Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Das Missverständnis

OneshotLiebesgeschichte / P12
Hisoka OC (Own Character)
21.01.2020
21.01.2020
1
308
1
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
 
21.01.2020 308
 
»Warum bist du hier, Hisoka?«, wollte ich wissen und zog eine Augenbraue nach oben. Hisoka zog den Stuhl nach hinten, um sich gegenüber von mir hinsetzen zu können. »Ich dachte, ich sehe mal nach meinem Lieblingsspielzeug, Zola«, kam es von ihm. »Wann lernst du endlich, dass ich nicht dein Spielzeug bin? Ich werde niemals gegen dich kämpfen, um mich dann von dir töten zu lassen, Hisoka«, fauchte ich und war schon dabei, von meinem Stuhl auf zu stehen. Aber, ehe ich mich versah, hatte Hisoka seine Hand, um meinen Handgelenk geschlossen und hinderte mich so daran, vor ihm zu flüchten. »Du missverstehst da etwas, Zola.« Gab er von sich und sah mir direkt mit seinen Bernsteinfarbenen Augen in meine. »Ach und das soll ich dir glauben? Du interessiert dich doch nur für Menschen, die Potenzielle Gegner für dich sein könnten«, murrte ich. Der Rothaarige ließ mein Handgelenk los und stand von seinen Stuhl auf, bevor er um den Tisch herum lief. Er drehte mich zu sich um. »Glaubst du das? Nur, weil ich von deiner Nen Fähigkeit begeistert bin? Das ist nebensächlich geworden. Ich hatte dich gefragt, ob du mit mir Essen gehen willst, aber du? Du hast abgelehnt und bist einfach gegangen«, sagte Hisoka und strich mir eine silberne Haarsträhne aus dem Gesicht. »Ich vertraue dir nicht, weil du ein Trickser bist.« Verließen die Worte meine Lippen. Hisoka Miene veränderte sich nicht. Er nahm stattdessen mein Gesicht in seine Hände und zog mein Gesicht näher zu seinem. Ohne jegliche Vorwarnung legte Hisoka seine Lippen auf meine und nahm seine Hände von meinem Gesicht weg, sondern schlang sie um meinen Körper, um mich so näher an ihn zu pressen. »Ich hoffe, dass du jetzt gemerkt hast, dass du ein ganz anderen Wert für mich hast, Zola.« Kam es von Hisoka, der erneut unsere Lippen miteinander vereinte.
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast