Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Wiedergeburt und was bin ich jetzt?!

von Kurushina
GeschichteAbenteuer, Fantasy / P16 / Gen
09.01.2020
10.01.2020
8
14.677
 
Alle Kapitel
5 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
10.01.2020 472
 
Somit nahm ich ein kleinen Fetzen von Nix`s Kleidung und ging mit Kuro los. Wir waren wieder im Wald und man konnte uns nicht sehen. Kuro vergrößerte sich wieder auf seine vorherige Größe  und ich hielt ihm den Fetzen hin. Er schnüffelte daran und hatte sofort die Fährte aufgenommen.Ich stieg somit auf seinen Rücken und sagte ,,Lauf so schnell wie du kannst. Je mehr Zeit vergeht, desto höher die Chance das Felix verkauft worden ist." Das meinte ich ernst und das spürte Kuro. Ich hielt mich sehr stark an Kuro fest und wir liefen los.

Trotz das ich mich so stark festhielt, werde ich etwas nach hinten gedrückt. Die Gegend um uns herum verschwamm, so schnell waren wir. Es schien eine spezielle Fähigkeit zu sein, die durch die Entwicklung zum Black-Star-Wolf entstand. Denn Blitze umkreisten Kuro`s Beine, Sie steigerten die Muskelkraft und somit können wir so ein rasantes Tempo einlegen. Nach circa 5 Minuten kamen wir am Überfall Ort an. Kuro hielt an und ich sah mich um und entdeckte die Turmspitze die Nix gesehen hat.

Ich deutete Kuro die Richtung und wir liefen wieder los. Diesmal aber aktivierte ich meinen Skill Perfekte Sicht und konnte alles erkennen. Bevor wir am Schloss ankamen, deutete ich Kuro anzuhalten. ,,Du wartest hier. Ich kümmere mich erstmal um die, die Wache stehen." ,sagte ich mit einem Befehlston und Kuro nickte nur. Ich setzte meinen Skill Wärmesensor ein. Es waren auf der Mauer 10 Leute, vor dem Tor 3 und auf dem Turm einer. Das interessante war das Innere des Schlosses.

Dort waren in einem großen Raum sehr viele Wärmequellen und eine große Wärmequelle, die aber immer schwächer wird. Das fand ich seltsam,aber verlor darüber keine Gedanken. Auch so waren sehr viele Wachen scheinbar drinnen oder es waren diese Banditen und Magier,von denen Nix erzählt hat. Ich schaltete meinen Skill wieder ab und  suchte eine Stelle, in dem mich derjenige, der auf dem Turm Wache hielt, nicht sehen kann.

Wer würde auf die Idee kommen jemanden dort anzugreifen ohne gesehen zu werden? Niemand und das verschaffte mir einen Vorteil, denn sie erwarteten dadurch mich nicht. Als ich eine gute Stelle gefunden habe,nahm ich Anlauf und sprintete los. Selbst als der Turm immer näher kam hielt ich nicht an. Dann machte ich einen Sprung und rannte den Turm hoch und kam somit am Aussichtspunkt des Turms an. Dort angekommen schickte ich die wache mit Hilfe des Skill Paralyseatem schlafen.  Somit konnte der keinen Alarm schlagen.

Dann benutze ich nochmal meinen Skill Paralyseatem und innerhalb einer Minuten habe ich alle Wachen, die draußen waren, schlafen gelegt. Ich schickte Kuro über den Metal-Link einen Befehl.

M/ Kuro warte am Toreingang. Ich werde,wenn ich Felix gefunden habe, ihn zu dir schicken./
K / Habe Verstanden Maren - Sama /
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast