Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Tägliche Herausforderung: Der Herr der Ringe

GeschichteAllgemein / P12 / Gen
06.01.2020
15.02.2021
407
122.340
27
Alle Kapitel
1131 Reviews
Dieses Kapitel
4 Reviews
 
 
06.01.2020 208
 
Herzlich willkommen zu meiner täglichen Herausforderung „Der Herr der Ringe.“ Veröffentlichung solange, bis mir die Ideen ausgehen. Gerne könnt ihr Wünsche äußern, und ich gebe mein Bestes. Kurze Warnung: Romantik ist nicht wirklich mein Ding. Genug gelabert, hier ein kleiner Vorgeschmack auf die nächsten Kapitel.


Vorstellung:

Frodo war gerade erst zu Bilbo gezogen, als er dessen seltsame Angewohnheiten bemerkte. Dabei ging es nicht um Dinge, die im ganzen Auenland heiß diskutiert wurden: nein, Bilbo zeigte keine Tendenz zu verschwinden (die Sackheim-Beutlins kamen nicht zu Besuch) noch sah der junge Hobbit etwas von den gigantischen Reichtümern, die dieser angeblich angehäuft hatte.

Nein, Bilbo liebte es, seltsame Gäste zu empfangen. Spät abends zu einem Zeitpunkt, an dem kein respektabler Hobbit normalerweise auf die Straße ging, klopfte es an die Tür. Statt sich Sorgen zu machen (oder wenigstens aus dem Fenster einen Blick auf den späten Gast zu werfen), wies Bilbo seinen Neffen an, die Tür zu öffnen. Frodo gehorchte, warf einen Blick auf den Besuch… und sein Blick wanderte immer weiter nach oben, bis er schließlich das Gesicht des Mannes sehen konnte.

Aragorn lächelte freundlich, was den jungen Hobbit nicht besonders zu beruhigen schien. „Ich bin Streicher. Du musst Frodo sein, Bilbo hat mir bereits von dir erzählt.“
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast