Quartetto infernale

GedichtAllgemein / P16
25.12.2019
25.12.2019
1
150
13
Alle Kapitel
5 Reviews
Dieses Kapitel
4 Reviews
 
 
 
25.12.2019 150
 
Quartetto infernale

Es treten auf: die Künstler Trump, Johnson, Erdogan und Bolsonaro.

TRUMP:
Die mächtigste Nation der Welt
Spricht nur von mir und meinem Geld!
Ich bin der Größte, und auf Twitter
Entfache täglich ich Gewitter!

JOHNSON:
Ich bin nur glücklich, wenn ich lüge
Und fortwährend das Volk betrüge!
Ich führ' mein Land in goldne Zeit:
Voran - in die Vergangenheit!

ERDOGAN:
Wer braucht den blöden Rechtsstaat schon?
Mir reicht mein schöner, goldner Thron!
Der Staat gehört mir ganz allein
Und meine Gegner sperr' ich ein!

BOLSONARO:
Idioten haben mich gewählt,
Nun wird das Land von mir gequält!
Ich liebe Macht, Geld und Gewalt
Und hasse um so mehr den Wald!

ALLE:
Narzißten sind wir alle vier,
Aufs Wohl der Menschen scheißen wir!
Die Welt, die soll sich um uns drehen
Und mag danach zum Teufel gehen!

Die Künstler verneigen sich vor ihrem Publikum, das frenetisch applaudiert.
Review schreiben