Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Kleine Reviewecke

von Mujika
GeschichteAllgemein / P12
19.12.2019
03.07.2020
12
25.937
3
Alle Kapitel
3 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
19.12.2019 751
 
Es gibt vieles, was man sammeln kann und dementsprechend viel kostet. Reviews können einem da weiterhelfen, um sich zu entscheiden, ob eine gewisse Buchreihe oder ein Videospiel etwas für einen ist. Am Erscheinungstag kann so ein Spiel gut und gerne mal 60€ kosten, je nach Edition vielleicht sogar mehr. Diese Sammlung an Reviews soll dabei helfen, dem ein oder anderen Entscheidungen zu erleichtern.
Natürlich sind sämtliche Reviews subjektiv. Nur weil mir etwas nicht gefällt und ich es negativ bewerte, heißt es noch lange nicht, dass jeder es so sehen muss. Nostalgische Gefühle können auch, gerade bei älteren Spielen, hier und da einige meiner Meinungen beeinflussen. Es ist so wie bei Schokolade mit Minzgeschmack. Die einen lieben es, die anderen sagen, es schmecke nach Zahnpasta.

Wozu werden Reviews kommen?
Hauptsächlich wird es sich um Manga und Videospiele drehen. Es ist aber nicht ausgeschlossen, dass nicht auch mal CDs, Filme oder andere Dinge bewertet werden können. Dabei werde ich mich aber auf meine eigenen Sammlungen, dem Bestand der Bibliothek und dem Programm von Netflix beschränken. Extra etwas kaufen, weil es gerade beliebt ist, werde ich höchstwahrscheinlich nicht.

Wie lang werden die Reviews sein?
Das wird immer unterschiedlich ausfallen. Gerade bei Einzelbänden von Manga können die Reviews kürzer ausfallen. Videospiele, die eine Spielzeit von 50 Stunden haben, können ein längeres Review bekommen, weil es mehr Punkte zu berücksichtigen gibt. Die durchschnittliche Länge könnte sich auf 1000 Worte pro Review einpendeln, mehr oder weniger sind aber immer möglich.

Wann werden die Reviews kommen?
Auch das will ich nicht genau festlegen. Durchschnittlich werde ich versuchen, zwei Reviews im Monat hochzuladen. Schließlich brauchen die Spiele ja doch einiges an Zeit, bis sie durchgespielt und die Manga gelesen sind. Natürlich können auch mehr Reviews kommen, aber das wird sich dann in den einzelnen Fällen zeigen.

Zu welchen Manga werde ich schreiben?
Ein generelles Genre kann ich hierbei nicht wirklich nennen, da ich selber nicht wirklich darauf achte. Was interessant klingt, wird gelesen, egal ob es nun Drama oder Fantasie zugeordnet werden kann. Außerdem werde ich auch einige ältere Reihen reviewen, da es regelmäßig so viele neue Reihen gibt, sodass man da kaum hinterherkommt. Besonders längere Reihen werde ich nicht mit einem Review abtun können.
Titel können demnach folgendermaßen aussehen:
Surien (Einzelband)
Card Captor Sakura (Band 1-6)
Card Captor Sakura (Band 7-12)

Zu welchen Videospielen werde ich schreiben?
Neuerscheinungen werden eher seltener schon ein paar Wochen nach dem Erscheinungstag ein Review bekommen. Dafür sind die meisten Videospiele einfach zu teuer.
Was Konsolen betrifft, bin ich sonst weiter nicht eingeschränkt. PC-Spiele sind dabei jedoch ausgenommen, da mein Laptop dafür nicht genug Leistung besitzt. Die meisten Reviews hiervon werden wohl zu Spielen von Nintendo und Sony kommen, da ich bisher nur ein einziges Spiel für die xBox One besitze. Auch das ein oder andere mobile Game kann dazukommen, die werden sich aber eher im Rahmen halten. Es wird also keine Flut an Reviews zur x-ten Variante von Candy Crush geben.
Titel können demnach folgendermaßen aussehen:
Silent Hill (PS1)
Kingdom Hearts Re:coded (DS)

Wenn ein Spiel auf mehreren Plattformen erschienen ist, dann werde ich nur die in Klammern setzen, die ich gespielt habe. Alle weiteren Plattformen, auf denen es erhältlich ist, werden wahrscheinlich in den Reviews mit angegeben. In diesem Punkt sind jedoch immer Änderungen möglich, denn durchaus können Spiele erst Jahre später auf einer anderen Konsole erscheinen.

Wird es Spoiler geben?
Ich denke, diese Frage ist offensichtlich und kann klar beantwortet werden. Ja, es wird Spoiler geben. Dennoch werde ich versuchen, die großen Twists nur anzudeuten und nicht alles vorweg zu nehmen. Ganz verhindern werde ich es aber wohl nicht immer können.

Habe ich so etwas ähnliches nicht schon einmal von dir gelesen?
Tatsächlich hatte ich schon einmal eine kleine Reviewsammlung hochgeladen unter dem Titel „Bis der Controller brennt“. Diese hatte sich aber nur auf Videospiele bezogen und das hat es um einiges schwerer für mich gemacht. Ein Manga hat man in gut einer Stunde durchgelesen, ein Videospiel nimmt gerne mal über zehn, wenn nicht sogar fünfzig oder hundert Stunden ein. Dementsprechend schwerer wurde es mit der Zeit, in einem regelmäßigen Rhythmus Kapitel zu hochzuladen. Durch die Einbindung von Manga hoffe ich mir, dass dieser persönliche Druck dadurch etwas wegfällt.
Die bisherigen Spielereviews befinden sich noch immer auf meinem USB-Stick und werden im Laufe der Zeit überarbeitet und um neue Erkenntnisse und Sichtweisen erweitert. Sie werden also nicht in der alten Fassung, wie sie hier schon einst hochgeladen waren, nicht noch einmal vorzufinden sein.
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast