Konusuba:A Heros Rebirth in this Wonderfull World

GeschichteAllgemein / P12
12.12.2019
12.12.2019
1
1423
2
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
 
Kamino Wardes lag in trummern, schauplatz eine Kampfes von Epischem und tragischem ausmasse. Vor einigen Stunden wurde der Helden Student Katzuki Bakugo aus UAs Trainingscamp entfuhrt. Die Helden machten sich sofort an die Arbeit den Jungen Schuler zu retten doch machten sich einige seiner Mitschuler daran das selbe zu vollbringen und in gewisser weise schafften sie es Auch...nur leider schaffte nicht jeder es hinaus.
Im Zentrum der zerstorung waren 3 Menschen. In der Luft schwebte eine grosse, furchterregende Gestallt. Gekleidet in einen schwarzen Anzug und um seinen Hald eine Atem Maske. Sein Gesicht war so entstellt das man keinerlei Gesichtzuge erkennen konnte und sein Mund wurde von der Maske bedeckt. Dies war All for One ein uber 200 Jahre alter Superschurke und der wohl gefehrlichste Kriminelle den es je gab. Er schaute auf eine Blutende Skeletartige Figur herunter. Dieses Skelett war die wahre form von All Might dem Symbol des Friedens und der Gerichtigkeit. Doch die Augen des Helden waren nicht auf den Schurken gerichtet...sondern auf die Leiche des Jungen er unter ihm lag. Izuku Midorya. Erbe von One for All und der Schuler von All Might...und...das nahste das der Held an einen eigenen Sohn hatte. Voller schok sah All Might auf die Leiche des Junge; Es ging so schnell sein Verstand hatte noch probleme das ganze zu registerien.
"Haha ich muss gestehn der Junge hatte Mumm. Das war eine wirklich gewagte Rettungsaktion und wohl ausgedacht noch dazu. Ich muss Lob geben wem lob gebuhrt der Junge hatte durchaus Potential. Wer weis? Werst du kein solcher Versager als Mentor hette der Junge ein wurdiger Treger fuhr One for All sein konnen. Besser als dein Mentor jedenfalls allemal....ich muss gestehn er erinnert mich an meinen Bruder. Ja ich sehe klar ehnlichkeiten in den Beiden. Als erschaffer von One for All muss ich gestehn du hettest denke ich keinen wurdigeren Treger finden konnen All Might. Nur schade das sein Potential ausgeloscht wurde bevor es uberhaubt die Chance hatte aufzubluhen." All for One begann zu lachen. All Might horte nur halb zu und starrte auf Izukus Leiche.
"(....Midorya.....nein....ich...ich habe....versagt)..AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA" All Might griff seinen Kopf und sties einen gekuehlten, schmerzhaften schrei aus und sank auf die Knie. unkontrolliert flossen Trehnen aus seinen Augen, werend Bilder von Midorya vor seinem innerem Auge umherkrochen. Etwas weiter weg im geroll ballte der Senioren Held Gran Turino seine beiden Hende zu Feusten.
"(verdammt......schlimmer hette es nicht werden konnen....)" Dachte der alte Held sich werend er schmerzlich zu All Might hinuber sah.

"HAHAHAHAHAHA. Oh was seh ich da? Hab ich etwa doch das unmogliche vollbracht? Wo ist dein Lecheln All" Doch er konnte nicht zu ende sprechen. All Might hob seinen Kopf, seine Augen rbannten mit purem, blanken Hass. All for One zuckte tatsechlich zusammen und hette man seine Augen sehen konnen wurden sie sich in schock weiten. Uhrplotzlich Beafte sich All Mights Korper vollstendig auf.
"Unmoglich. In deinem Zustand kannst du One for All nicht mehr zu diese intensiteht nutzen" Er hob seinen Linken Arm und dieser blies sich auf. Dann feuerte er eine gewaltige Schokwelle auf All Might doch diese wisch einfach aus.
"...AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA ICH WERDE DEINEN TOD NICHT UMSONST SEIN LASSEN JUNGER LIDORYA" Schrie All Might so laut er konnte und so schnell er konnte zu seinem Feind. Blut begann uberall aus seinem Korper zu spitzen. Sein kaputter Korper war einafch nicht im Stande die Pure Kraft von One For All zu dieser Kapaziteht aus zu handhaben doch All Might ignorierte den Schmerz. Er bundelte all seine Kraft in seinem Arm.
"UNITED STAED OF...SMAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAASSSSSSSSSSSH" Und schlug den Perplexen All for One Genau ins Gesicht. Dieser wurde zu Boden geschleudert, der dabei enstehende Krater war enorm und dazu...zerbrach sein Schedel. Blut spritzte uberall aus All For Ones Kopf und es war mehr als eindeutig....das er tot war. All Might stand schwar Etmend uber der Leiche seines Feindes. Immer mehr blut spritzte aus seinem Korper doch er ignorierte den Schmerz. Stadessen ging er zur leiche von Midorya.
".....Verzeih mir......izuku....ich habe dich....en....teu....cht....sei aber...d...dir gewiss.....du starbst....als ein....waherer.....held...." Seine Sicht wurde schwummrig. Mit letzter Kraft hob All Might seinen Arm, der Welt zeigend das er siegreich war....bevor er langsam nach hinten kippte. Ein letztes lecheln nach wie vor auf seinem Gesicht werend sein Korper wieder zu seiner Skelett Form zusammenschrumpofte.
An dem Tag rbach Kaos in der Welt aus. Das Symbol des Freidens All Might starb vor Live Kamera und fast die ganze Welt sah es.  Doch dies brachte keine Era des Verbrechens und des Kaos so wie All for One es sich erhoffte. Stadessen entflammte in der Gesellschaft der Wille das All Mights tod nicht umsonst gewesen sein soll. Eine neue Era brach an in dem viele neue Helden die Pfeiler bildeten die die Gesellschaft stutzen. Doch die Geschichte des Symbolds des Friedens ist noch lange nicht zuende.

Als All Might zu sich kahm war er in einem komplett schwarzem nichts. Zuerst wusste er nicht wo er war bis ihm die letzten momente seines lebens wieder in den sinn kahmen.
"Verstehe....ich bin also tot..." Er senkte seinen Kopf und schlug mit der Faust auf den Boden.
"Ja du bist in der tat gestorben" All Might schrekte leicht auf als uhrplotzlich ein Steinerner Thron vor ihm erschien und auf ihm eine wundervolle, weisshaarige Lady.
"Sei gegrusst Toshinori Yagi oder sollte ich sagen All Might? Ich bin die Gottin Eris und hier um dich auf deinem fortrangigem Weg zu leiten. Es besteht keinen Zweifel das du es verdienst in den Himmel zu kommen All Might. Du hast viele male deinen Heldenmut bewiesen und starbst im Namen der Gerichtigkeit. Doch steht dir noch eine 2 Option zur auswahl. Neben deiner Welt gibt es noch eine weitere. Doch diese Welt ist geplagt von einem Schreklichen Demonenlord der die Welt ins Kaos sturtzt. Wenn du willst kannst du Auch n diese Welt entsendet werden um dort den Menschen in not zu helfen" All Might senkte den Kopf. Der Drang diesen Menschen zu helfen war gross aber....was kann er tun? One for All war entguldtig erloschen...und mit Midoryas tod gab es keinen mehr der die Flamme weiterfuhren konnte.
"Moment....Lady Eris....War vor mir noch einer hier? Ein...gewohnlich ausehnder Junger mit"
"Sommersprossen und gruen schwarzem Haar? Ja in der tat Izuku Midorya war ebenfalls hier und entschied sich in die neue Welt einzuziehn...Auch enn....nun.....er definitif scheitern wird...wenn wir jemanden in die neue Welt entsenden geben wir ihm ein Relikt das ihm auf seiner Reise helfen soll....leider war eine...andere Gottin fuhr ihn zustendig und sie wurde generft das er solange rbauchte sich zu entscheiden. Wutend sagte sie er solle einfach das mechtigste im Raum nehmen welches naja...sie selbst war und so wurde sie mit ihm in diese neue Welt entsand.......Aqua steht eigentlich im Pantheon uber mir jedoch....sie ist eine absulut wertlose Gottin und ich ferwette meinen Status als Gottin das er nach nur einem Monat von ihr in den Wahnsinn getrieben worden sein wird." Eris senkte ihren Kopf in scham, wissend das....das Aqua nicht grade die leichteste Person ist.
"POh du meine Gutter Midorya worin hast du dich da nur reingeritten....seufz tja ich schetze als Mentor steht es mir zu ihm zu helfen nicht wahr? Ich entscheide mich ebenfalls in diese neue Welt zu gehn." Eris lechelte ihn an. Sie wusste er wurde sich so entscheiden und sie hoffte instendig er konne dem Jungen Izuku helfen.
"Sehr wohl nur....eine Sache....ich bin nicht im Stande deinen Korper wiederherzustellen. Ich kann den Meisten Schaden Korrigieren doch wirst du nicht im STande sein deine All Might form anzunehmen."
All Might nickte nur. "All Might starb im Kampf gegen All for One. Von jetzt an gibt es nur noch mich Toshinori Yagi....allerdings mach ich mir sorgen wie ich Midorya so helfen kann." Doch Eris lechelte nur.
"Wenn es dir an roher Kraft Mangelt musst du eben andere Kunste in anspruch nehmen. Arkana Kunste um genau zu sein. Hier dies ist was ich dir auf den Weg gebe" Vor All Might schwebte ein gewaltiger STab. Er grinste als er sah wie der Stab modeliert war. Der Griff bestand grossenteils aus Blau und rot mit einer galben Linie die bis zur Spitze ging. Diese war eine Metallene Eule die sletsamer weise 2 lange Antennen hatte.
"Das Arkanum Zepter. Es gibt dir einen immensen Boost im Wirken von Magie. Nun denn...ich entsende dich nun in die neue Welt viel Gluck...Toshinori" Ein Helles Licht umhullte Toshinori und er ferschwand.
Review schreiben