Geschichte: Freie Arbeiten / Projekte / 120er / Untold

Untold

von Xalita
KurzgeschichteAllgemein / P16
01.12.2019
31.05.2020
10
4.241
2
Alle Kapitel
14 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 Datenschutzinfo
01.12.2019 228
 
Nachdenklich, P12


In Between Worlds – Zwischen den Welten (01.12.19)

Sie tanzt, hoch oben, dort, siehst du sie? Ihre bunten Kleider flattern, sie sind nicht grau oder schwarz oder weiß, sondern bunt, schillern. Der Regenbogen aus Farben schlingt sich um ihren schönen Körper und sie tanzt und tanzt.    

Wir sind hier und darüber ist Gott, sie tanzt dazwischen, zwischen der heißen Hölle und dem Himmel. Sie ist grazil, langes Haar weht hinter ihr her, als sie sich dreht, tanzend. Ihre Welt ist Dazwischen, immer. Du schaust zu, ich auch, wir alle, denn wir wollen tanzen, überall. Nur stehen wir hier, allein, in der Menge. Stumm.

Sie ist auch allein, aber sie hat sich selbst, wir haben nur einander und die Hitze. Wir sehen die Welt in Grau und Bewegungen, wie sieht es wohl aus, dort oben, dieser Grat zwischen den Welten? Wie sieht die Welt aus, wenn man tanzt? Wir müssen weiter, sagst du. (In dieser Welt muss man immer weiter.)

***

Wir gibt es im Dazwischen nicht, aber sie weiß sowieso nicht, wie sich das anfühlt. Sie kennt das Tanzen und die Farben, sonst nichts. Ihre Augen sind geschlossen, die langen Wimpern schimmern. Alles an ihr schimmert, das ist das Leben in ihr. Sie tanzt und tanzt und tanzt, zwischen Glück und Hass und Liebe, allein.



(Bis sie das Seil verfehlt und stürzt.)
Review schreiben