Kleiner Adventskalender

von Laila
GeschichteFamilie / P16 Slash
Ianto Jones Jack Harkness
01.12.2019
09.12.2019
9
3161
1
Alle Kapitel
9 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 Datenschutzinfo
 
Hallo zusammen,

vielen Dank erstmal für die Kommentare.
Danke Ruth. Ich mag die beiden und ich musste da einfach mal wieder etwas dazu schreiben.

Viel Spaß beim Lesen.

3 Dezember
Jack und Ianto
Mistelzweig

Tosh konnte sich ein Lächeln nicht verkneifen, als ihr Boss mit einem Mistelzweig durch die Basis schlich und den besten Platz dafür suchte.
Das war nun, irgendwie doch witzig. Aber sie freute sich, so sollte es sein.
Owen hob eine Braue und knurrte, sagte aber nichts weiter. Jeder wusste, das er Weihnachten hasste.
Aber das galt dann eben nicht für den Rest.
Tosh mochte Weihnachten und sie freute sich schon darauf mit Weihnachten ein wenig zu dekorieren. Das hatten sie zumindest gestern beschlossen. Im Archiv gab es auch einige Kartons mit Weihnachtsdeko.
„Was macht er denn da?“ fragte Gwen und deutete auf Jack.
„Er hängt einen Mistelzweig auf. Der ist nur für Ianto bestimmt“, erklärte Tosh mit einem Grinsen.
Gwen zog eine Schnute. Jeder im Team wusste, das sie auf Jack scharf war und Ianto daher auch nicht mochte. Dabei war sie verheiratet und plante mit ihrem Mann ein Kind.

Als Ianto später in den Hub kam, konnte er sich ein Grinsen kaum verkneifen. In der Nähe der Kaffeeküche hing ein Mistelzweig.
„Das war doch Jacks Idee oder? Wir haben schon einen zu Hause. Der hängt im Schlafzimmer, als ob das nötig wäre“, sagte Ianto zu Tosh.
Die Computerspezialisten lachte und lehnte sich an ihren Freund. Sie mochte Ianto und er war so etwas wie ein Bruder für sie.
„Na das ist doch typisch dein Jack oder? Bei euch erwarte ich gar nichts anderes mehr.“
Dem konnte Ianto eigentlich nur zu stimmen.
Er machte für sich und Tosh und einen Kaffee und setzte seine Arbeit fort.

Später als es draußen schon lange dunkel war und Gwen und Owen nach Hause gegangen waren, stellte Ianto die dreckigen Tassen in den Spüler.
„Was meinst du, schenkst du mir einen Kuss?“
Starke Arme umschlangen Ianto und Jack presste sich an ihn.
„Aber natürlich Sir“, flüsterte der junge Waliser.
Er drehte sich in den Armen und küsste Jack. Dafür hätte es aber keinen Mistelzweig gebraucht.
Review schreiben