Merry X-mas - mein Serienadventskalender 2019

OneshotFamilie, Freundschaft / P12
01.12.2019
19.12.2019
17
10.615
2
Alle Kapitel
28 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
07.12.2019 631
 
07.12.2019 - Tür 07

Serie: firefly
Paring: nicht wirklich
Genre: Humor
im Canon: Staffel 1, the one and only


der etwas andere Weihnachtsbaum


"Kann man hier nicht mal in Ruhe schlafen?" Polternd und fluchend schaut Jayne in die Gemeinschaftsküche, wo Sheppard über einer Tasse was auch immer hängt und genauso verschlafen aussieht, wie sich der Söldner fühlt.
"Es ist ein gutes Schiff, trotzdem muss immer mal was repariert werden. Und Kaylee kann eben nicht immer Rücksicht auf den Schlaf aller nehmen, wenn die Serenity auseinander zu fallen droht."
"Bei dem Lärm muss es aber eine Menge sein, was gemacht werden muss." Jayne schnappt sich eine Tasse und will auch etwas von dem Gebräu haben, was sich der Geistliche des Schiffes genehmigt.
"Oder sie foltert uns einfach nur wahnsinnig gern."
"Das glaube ich nicht", Inara gesellt sich zu den beiden Männern und zieht sich die Jacke enger um die Schultern. "Sie hat dem Captain erst gestern gesagt, dass das Schiff schnurrt wie ein Kätzchen und es keine Probleme geben soll. Da wird jetzt nicht plötzlich was kaputt sein."
"Egal, was es ist, es bringt mich um meinen Schlaf." Leicht gereizt schaut Jayne in die Runde und nippt an seiner Tasse.

Der Lärm lässt langsam nach und es kehrt langsam wieder Ruhe ein, auf der Serenity.
So sehr, dass sich alle wieder in die Betten legen und nur Kaylee noch aufgeregt durch das Raumschiff schleicht.
Dabei leuchten ihre Augen und wenn man die Ohren spitzt, hört man sie auch leise ein paar Melodien summen. Melodien von den unterschiedlichsten Liedern und doch haben sie alle das gleiche Thema ...

Noch etwas Müde stapft Jayne nach ein paar Stunden Schlaf wieder in die Küche, bereit für eine Tasse dünnen Kaffee. Oh, wie er das Zeug hasst und doch kann er auch nicht ohne.
In seinem leicht schlaftrunkenen Zustand schaut er nicht wirklich dahin, wohin ihn seine Füße tragen und so läuft er mitten in Simon rein.
Der an der Tür zur Gemeinschaftsküche wie angewurzelt stand und sich nun aus der Starre langsam löst. Sein Blick liegt fest auf diesen einen Gegenstand mitten im Raum und auch Jayne kann nun einen Blick drauf erhaschen.
"Was ist das?" Mit erhobener Augenbraue deutet er mit der Hand auf das seltsame Gebilde.
"Na, ein Weihnachtsbaum", kommt es sehr hilfreich von links und Jayne zuckt zusammen.
"Natürlich weiß die Verrückte wieder mal bescheid."
"Sie ist nicht verrückt, wie oft soll ich das noch sagen?"
"So oft sie wollen, Doc. Aber sie wissen doch selbst, dass ihre Schwester nicht alle Lichter in der Birne hat."
"Jayne, reiß dich zusammen." Malcolm Reynolds, Captain der Serenity, kommt dazu und geht dazwischen, bevor sich der Rest der Crew noch an die Kehle gehen kann. "River hat recht, es ist ein Weihnachtsbaum und ich finde ja, unsere Kaylee hat sich selbst übertroffen."
"Wieso? Weil sie einfach einen Haufen Schrott zu irgendwas zusammengeschweißt hat, was offenbar ein Baum sein soll?"
"Sie hat es immerhin versucht und nur weil du zu Blind bist, es zu erkennen, musst du deinen Mund nicht so aufreißen." Malcolm verschwindet wieder aus der Küche und grinst über das anerkennende Nicken vom Sheppard. Manchmal muss man eben auch der Crew mal über den Mund fahren, damit ein wenig Frieden an Bord herrscht. Wenigstens in der Zeit, die als Weihnachten bekannt ist.

*****

jep, ich habe mir wieder so was kurzlebiges rausgesucht ... irgendwas mache ich falsch *lach*
Firefly ist eine von vielen unterschätze Weltraumsaga, die nach einer Staffel abgesägt wurde und nur zum Trost und besseren Abschluss noch einen Film bekam. Möge die Serenity noch ewig weiter durch die Weiten des Alls fliegen
Review schreiben