Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Wo die Liebe hinfällt

GeschichteDrama, Romanze / P16 Slash
Bang Chan Han / Han Jisung Hwang Hyunjin I.N / Yang Jeongin Kim Seungmin Lee Felix
21.11.2019
17.01.2020
14
9.201
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
15.12.2019 579
 
Das war die Spitze des Eisbergs für Jeongin. Schlimm genug das er in einer fremden Wohnung mit seinem Crush halbnackt in einem Bett aufwachte, ohne sich an irgendetwas erinnern zu können. Und sie nun auch noch von Chans Mitbewohner erwischt wurden als sie sich gerade umarmten.

Die Tränen stiegen unaufhaltbar in seine Augen und er wollte einfach nur im Boden versinken. Er sammelte seine Klamotten vom Fußboden auf und zog sie an, während seine Sicht immer weiter verschwamm. Chan redete mit ihm und versuchte ihn aufzuhalten und zu beruhigen, doch die Worte kamen nicht bei ihm an, zu groß war der Selbsthass in diesem Moment.

Der jüngere schnappte sich seine Jacke und seinen Rucksack sowie sein Portemonnaie und Handy ehe er aus dem Zimmer stürzte. Chan hatte zwar versucht ihn an seinem Arm festzuhalten jedoch riss Jeongin sich sofort los. Schnellen Schrittes ging er auf die Tür zu, von der er glaubte, dass es die Wohnungstür wahr da seine Schuhe davorstanden. In welche er unachtsam hineinschlüpfte, die Tür öffnete und die Wohnung verlies. Er rannte die Treppen hinunter, ohne zu realisieren das sich die Wohnung im fünften Stock befand. Jeongin wollte einfach nur weg und so viel Strecke zwischen ihm und Chan lassen wie möglich. Darum hörte er nicht auf zu rennen als er das Gebäude verließ, nein er rannte einfach weiter.

Chan versuchte Jeongin aufzuhalten, beziehungsweiße ihn einzuholen. Als Jeongin sein Zimmer verlassen hatte streifte er sich unachtsam einen Hoodie und eine Jogginghose, welche er beide am Boden fand, über und hechtete ihm nach. Doch als er unten auf der Straße stand war Jeongin nirgends unter den Passanten zu sehen. Darum beschloss er in Richtung Innenstadt zu laufen, in der Hoffnung ihn doch noch zu finden.

Doch er fand ihn nicht. Darum wollte er ihn anrufen, jedoch viel ihm beim Durchsuchen seiner Hosentaschen auf das er sein Handy in der ganzen Hektik auf seinem Nachttisch hatte liegen lassen. „Na toll“ seufzte er leise zu sich selbst und machte sich dann auf den Weg zur Tanzschule, um dort in den Unterlagen nach Jeongins Adresse zu suchen. Etwas besseres fiel ihm im Moment einfach nicht ein. Er musste das zwischen ihnen einfach klären, und wenn es das Ende seiner Karriere bedeutete, Jeongin war es ihm Wert. Zumindest dachte er das.

Die Tanzschule war nicht wirklich weit entfernt und er schloss die Eingangs Tür auf, da heute Sonntag war und diese geschlossen hatte. Zum Glück hatte er seinen Wohnungsschlüssel dabei an welchem auch der Schlüssel für die Tanzschule hing. Und trat in das warme Gebäude ein. Erst jetzt viel ihm auf das es draußen Minus Grade hatte, immerhin war es ja auch Januar, und er nur einen Hoodie trug da er in der Eile seine Jacke vergessen hatte.

Er ging ins Büro um die Unterlagen zu finden, und Bingo er hatte die von Jeongin gefunden. „Soo mal schauen wo er wohnt“ flüsterte Chan zu sich selbst.

Name: Yang Jeongin
Geburtsdatum: 08.02.2001
Adresse: Dawodeinhauswohnt 33c
Tel: 345 XXX XXX XXX
E-Mail: I.N.Foxy@mail.com
Schule/Arbeit: SOPA

Als Chan sich aufmerksam den Zettel durchlas traf ihn fast der Schlag. „SOPA… No Way… das kann doch hoffentlich nicht stimmen das muss ein Fehler sein“ sprach er vor sich hin, zum Ende hin wurde er immer lauter. Er suchte die Akten von Jeongins Freunden raus, und tatsächlich alle waren an derselben Schule. An der Schule wo er in zwei Wochen anfangen würde zu unterrichten.

_______________
Wörter:566
15.12.2019
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast