Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

(AT) Callens Task Force

GeschichteFreundschaft / P16 / Gen
G. Callen Leon Vance Marty Deeks Monty Nell Jones OC (Own Character)
21.11.2019
30.12.2020
15
11.832
2
Alle Kapitel
15 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
21.11.2019 643
 
Es war ein recht kühler Tag, als sich Hetty, Sam und Kensi am Flughafen nach einem Taxi umsahen, dass sie in HQ des NCIS in Washington DC bringen sollte. "Mensch, Leute. Könnte jemand von Euch so freundlich sein und mir etwas abnehmen?" erklang kurz darauf Eric`s entnervte Stimme hinter ihnen, als er es mit dem Kofferwagen endlich zu ihnen geschafft hatte. "Immerhin sind diese Taschen und Koffer von uns allen." In diesem Moment fuhren zwei cremefarbene Jeeps vor und eine männliche Person stieg aus dem ersten Wagen. "Henrietta Lang.  Willkommen in DC. Agent Hanna, Agent Blye und auch Sie, Mister Beal steigen Sie bitte ein, wir fahren direkt zum Hauptquartier. Gibbs und ein Fall erwarten uns bereits." "Director Vance. Vielen Dank fürs abholen. Na los, Mister Hanna, nun helfen Sie doch Mister Beal endlich, damit wir endlich ins Warme kommen." befahl nun Hetty ihrem Agent und schob die einzige andere Frau bereits in Richtung des Fahrzeugs.
Die Fahrt verlief einigermassen Ruhig und nachdem alle ausgestiegen waren, führte Director Vance sie bereits zum Lift und drückte die Taste zum obersten Stockwerk. Als der Fahrstuhl mit einem "Pling" hielt, trat Vance als erster Raus und führte die Truppe in die Richtung seines Büros, als Hetty etwas auffiel: "Leon? Als ich das letzte Mal hier war, gab es diese drei Glaskästen aber noch nicht. Sind die Neu?" "Gute Beobachtungsgabe, Hetty." Erklang es recht amüsiert von der Treppe her und niemand geringeres als Dr. Nate Getz kam die Treppe hoch, dicht gefolgt von einem etwas jüngeren, Brünetten. "Nate." Riefen alle Anwesenden überrascht aus. "Hey, Leute. Darf ich Euch meinen Kollegen Dr. Spencer Ried von der Verhaltenseinheit der BAU vom FBI vorstellen? Spenc, dass sind..." "Lass mich raten. Sie müssen die berühmt, berüchtigte Henrietta Lang, genannt Hetty sein. Der Muskelprotz hier ist sicher SSA Samuel "Sam" Hanna und der Jungspund, scherz ist Eric Beal, dass Gegenstück zu unserer Penelope und in diesem Fall sind Sie, Kensi Blye noch Deeks." "Genau? Woher?..." "Das erfahren Sie alle noch früh genug. Um zu Ihrer Frage zurück zu kommen, Hetty, ja diese Büros sind neu. Das hier Oben gehört unseren beiden Profilern hier. Das an der Treppe angebaute gehört jemandem Bestimmten und das grosse Gebilde in der Mitte teilen sich drei Herren einer Task Force, welche sie noch früh genug erkennen werden. Ah, und hier sind ja bereits die Mitglieder von 5-0 versammelt. Guten Tag. Nun folgen Sie mir bitte Alle in mein Büro." Mit diesen Worten trat der Leiter des NCIS in sein Vorzimmer und wollte sein Büro betreten, wurde jedoch von seiner Sekretärin gestoppt. "Einen Moment bitte, Ihr Stellvertreter telefoniert gerade mit dem SecNev." "Der arme Mann, wenn er mit Gibbs telefonieren muss." Grinsten Sam und Steve sich an.  "Wieso mit Gibbs?" wunderte sich nun Sinthia hinter ihrem Tisch. "Nun, Gibbs ist doch..." "Oh, das haben Sie noch nicht mitbekommen? Nun, Gibbs ist nur noch der Stellvertreter vom meinem Stellvertreter. Jetzt hat...." weiter kam Vance nicht, da in diesem Moment sich die Tür öffnete und einen Blick auf G. Callen freigab. "Boss, das Büro ist wieder ganz Deins. Sorry, aber im Büro draussen, war es gerade zu Laut für dieses Gespräch." "Schon gut, G. Wo steckt eigentlich der ganze Haufen? Ich habe bis jetzt nur Nate, Spencer und Dich gesehen." "Oh? Nun ich suche sie zusammen und bringe sie dann unten zusammen, während Du diese Truppe informierst. Ist das Okay?" "Super." Damit betrat der Director nun endgültig sein Büro und vorderte den Rest der nun Sprachlosen auf sich ihm anzuschliessen, während Callen  ihnen nur kurz zunickte und in Richtung Grossraumbüro verschwand.
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast