no more hiding - vhope

von Sekushi
OneshotRomanze, Freundschaft / P12 Slash
J-Hope V
15.11.2019
15.11.2019
1
563
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
 
Hallo liebe Leser!
Ich habe festgestellt, dass ich in letzter Zeit einfach nicht aufhören kann, super süße, kurze Oneshots zu schreiben...
Es macht einfach zu viel Spaß~

Ich hoffe, die Story hier gefällt euch.

-----

-begin-

Wie schwer es ihnen fallen würde, hatten sie nicht bedacht. Sich zurückzuhalten, statt dem anderen - womöglich noch mitten auf der Bühne, während der Show - um den Hals zu fallen empfand besonders Taehyung als extrem schwierig. Hoseok sorgte jedoch dafür, dass immer mal wieder Körperkontakt vorhanden war. Ein zufälliges Streifen des Handrückens da, ein - gewolltes, teilweise auch geplantes - Zusammenstoßen dort.

Und als die anderen Bangtan Boys nach dem letzten Song schon auf dem Weg hinter die Bühne waren, nahm Hoseok seinen gesamten Mut zusammen und tat etwas, was er schon seit vor dem Konzert geplant hatte. Er trat hinter Taehyung und drehte diesen mit einer fließenden Bewegung am Handgelenk zu sich herum, womit er ihn ziemlich überraschte.

Dann, mittlerweile waren sie allein auf der Bühne, rasteten die Fans noch mehr aus als ohnehin schon. Denn er küsste Taehyung. Zärtlich und voller Liebe. Vor allen Fans. Und Taehyung erwiderte den Kuss nicht weniger liebevoll.

Auf einmal ertönte ein Luftholen hinter ihnen. Es klang nicht schockiert, vielmehr überrascht. Hoseok löste sanft den Kuss und drehte sich um. Namjoon war noch einmal zurückgekommen, anscheinend, um zu schauen, wo er und Taehyung blieben. Und hatte sie "auf frischer Tat" ertappt.

Doch nach einem kurzen Moment, in dem Hoseok dank Namjoons irritiertem Blick schon dachte ›Oh shit, er ist jetzt bestimmt verstört..!‹ stand Namjoon neben ihnen und legte lachend seine Arme um ihn und Taehyung. Dann nahm er Hoseok das Mikrofon ab, welches dieser die ganze Zeit festgehalten hatte, und sprach hinein. „Glückwunsch ihr zwei! ARMY, ich finde, die Aktion hat einen Extra-Applaus verdient. Oder?“

Kaum hatte Namjoon zu Ende geredet, rasteten die Fans wieder aus, es schien sogar noch eine Steigerung zum letzten Mal zu sein, wenn das denn überhaupt noch möglich war. Kurze Zeit danach verabschiedeten sich die drei noch einmal von den Fans und verließen - diesmal endgültig an diesem Abend - die Bühne. Auf dem Weg nach draußen warf Namjoon einen kurzen Blick in Richtung Taehyung und Hoseok. „Leute, ich finds echt mutig, was ihr gerade gemacht habt. Respekt dafür. Ich hoffe, das zwischen euch hält ne Weile. Und..Jimin? Falls du das hörst: Du schuldest mir und Yoongi ein bisschen Geld....Wir haben gewonnen!“ „Waas? Ihr habt gewettet?“ wollte Taehyung lachend wissen. „Na klar..Dass ihr was miteinander habt, war doch kaum zu übersehen!“ erwiderte Namjoon mit einem kleinen Zwinkern.

Kaum standen sie vor den anderen BTS-Membern, wurde Taehyung nervös. Er hatte zwar keine wirkliche Angst vor der Reaktion der anderen, aber er fühlte sich trotzdem ein wenig unsicher, als er jetzt so neben Jungkook stand, während Hoseok seine Hand immer noch fest in seiner hielt. Doch als die anderen begannen, Glückwünsche loszuwerden und Seokjin „Fighting!“ rief, lösten sich seine Bedenken in Luft auf und er drehte seinen Kopf zu Hoseok.

Dieser hatte offensichtlich denselben Gedanken gehabt, denn kaum hatte er den Kopf weit genug gedreht, spürte er Hoseoks Lippen auf seinen. Und während die anderen Member langsam den Rückzug antraten, ließ sich Taehyung von Hoseok küssen und liebevoll in den Armen halten.

-end-
Review schreiben