Somebody will find you some day

GeschichteAllgemein / P12
01.11.2019
13.11.2019
11
4607
1
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
„Was ist denn mit der los ? Hab ich etwas falsches gesagt ? Das war doch nur ein Kompliment, ist sie so unlocker ?“ fragte Samu verdutzt. „Ach vergiss es. Yvonne kann manchmal ein bisschen schwierig sein, obwohl sie vor der Kamera immer ganz anders wirkt…“ erklärte Lena ihm. „Da kann ich mich ja auf die Staffel freuen wenn die ganze Zeit so eine Stimmung zwischen uns herrscht…“ - „Das wird schon. Jeder mag dich, bei ihr dauert es vielleicht einfach nur ein bisschen länger.“ wollte Mikko ihn beruhigen. „Es muss mich nicht jeder mögen, aber wenn man von Morgens bis Abends zusammen arbeitet wäre es schon entspannter wenn man sich gut versteht.“ hatte Samu das letzte Wort bevor der Produktionsleiter samt den Fantas, Andreas und eben Yvonne dazu kam. Ihr Gesichtsausdruck als sie Samu sah war noch immer genervt und das obwohl er nicht verstand wieso. Der Produktionsleiter stellte alle einander nochmal vor und Samu umarmte erst mal die Jungs. Aus Gewohnheit hätte er beinahe auch sie umarmt, doch das traute er sich dann doch nicht. Er reichte ihr seine Hand hin die sie zunächst nur ansah aber aus guter Manier doch nahm. „Hi, ich bin Samu. Vielleicht können wir ja nochmal von vorn anfangen…?!“ fragte er vorsichtig als würde die ihn auffressen wollen. „Wenn du meinst das ein Neuanfang es verbessern würde…“ antwortete sie trotzig und Samu konnte ein leichtes Augenrollen nicht vermeiden. „Okay ihr Lieben, bitte vertragt euch. Die Zuschauer merken wenn es Stress gibt. Verhaltet euch wie Freunde oder so. Eine positive Ausstrahlung ist einfach gefragt…!“ ging der Leiter dazwischen um nicht noch einen Streit zu riskieren. „Keine Sorge, ich verhalte mich wie ein Profi. Können wir jetzt loslegen oder geht das Kaffeekränzchen noch weiter ?“ drängelte Yvonne. „Ähm, nein… Ihr könnt schon mal hinter die Bühne gehen bis ihr raus geschickt werdet.“ Die fünf mussten noch ein paar Minuten dort warten bis es los ging. Samu musterte sie wieder von oben bis unten bei dem Versuch sie zu analysieren und zu verstehen warum sie so ist wie sie ist. Sie trug einen schlichten schwarzen Jumpsuit, der sie selbstbewusst wirken lies, aber er hatte auch einen Ausschnitt, der auf ihn den Anschein machte als würde sie auch gleichzeitig weiblich und sexy wirken wollen. Yvonne bemerkte seine Blicke auch wenn er sie nicht anstarrte. „Kannst du deine Augen mal bei dir behalten ?!“ meckerte sie ihn an und verschränkte ihre Arme in einander. „Sorry, aber wir kennen uns noch gar nicht, aber du kannst mich scheinbar nicht leiden und ich weiß nicht warum ?!“ In der nächsten Sekunde ging es los und ein Mitarbeiter wies sie darauf hin nun auf die Bühne zu müssen. Nacheinander wurden sie von Thore und Lena anmoderiert und als Thore seinen Namen als letztes nannte und er raus joggte war der Applaus am größten, was ihm wieder ein wenig Freude auf die Show zurückholte. Er setzte sich in seinen Stuhl, ausgerechnet direkt neben Yvonne.