[Disneys Große Pause] King Bobs Versagen

GeschichteDrama, Freundschaft / P18
31.10.2019
02.11.2019
5
1.789
 
Alle Kapitel
4 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 
31.10.2019 203
 
Mit großen Schritten näherte er sich der Schule, weil es bereits klingelte. Wie immer würde der Bengel namens Robert, auch bekannt als King Bob, zu spät zur Schule kommen. Plötzlich nahm der Sprössling Stimmen wahr und beschleunigte seinen Schritt, da schubste ihn auch schon eines der Kinder von der Straße. Kaum fiel er auf den Boden, schon beugte sich ein Junge zu ihm und nahm ihm die Mütze vom Kopf. Provokant stellte er sich vor diesen und hielt die Mütze vor dessen Gesicht.

„Gib sie mir wieder!“, rief Robert und schien ziemlich wütend zu sein. Da stand King Bob auf, um sie sich zurückholen zu können, doch der größere Junge hielt den Arm ausgestreckt, sodass der jüngere keine Chance besaß, sich die Mütze zu holen. Mit einem abfälligen Lachen musterte er den Bengel und lachte umso mehr.

„Hol sie dir doch.“, meinte der ältere knapp und warf sie mit einem Ruck über den Zaun. Das war’s dann wohl. Gerade als Robert fluchte, gingen die Kinder zurück in den Unterricht und taten so, als ob nichts gewesen wäre.

So verlief es schon immer, dass der junge Robert, ein Junge mit schwarzem Haar und einer durchgehenden Augenbraue, sich mit diesen Idioten rumschlagen musste.
Review schreiben