Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Oktoling

von Canceler
GeschichteSchmerz/Trost / P12 / MaleSlash
Inkling Marina OC (Own Character) Octoling Perla
28.10.2019
11.11.2019
3
1.483
 
Alle Kapitel
4 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
31.10.2019 789
 
,,Ähm...nicht meine Arena. Wir werden verlieren.", murmelte ich meinen Teamkaraden  zu, als die Arena ,,Flunder Fun Park " ausgewählt wurde. Es war ein neuer Tag, sonnig und er wäre eigentlich schön gewesen, wenn  die beiden neu enthüllte Arenen nicht meine hm...sogenannten "Hass" Arenen wären. ,,Ach komm schon, du bist gut, du packst das.",versuchte mich ein Junge aus meinem Team aufzuheitern. Wir standen am Startanfang und warteten auf den Startschuss von den beiden Miezrichtern.  Mein Team enthielt ein Mädchen und zwei Jungen.Das Mädchen...sie sah nicht aus wie ein Inkling. Sie war...anders. Ich kannte mich nur in der Inkling Kultur aus, weshalb ich mir nicht erklären konnte, was sie war. Oder wer sie war. Oder woher sie kam. Sie sah so verletzlich aus, als hätte sie noch nie mit uns Inklingen gekämpft. Hoffentlich hatten wir keine..."unerfahrene" erwischt! Ich war in dieser Arena ja schon so schwach, noch eine Person konnten wir nicht gebrauchen! Irgendwann fing der Miezrichter endlich an herunterzuzählen.
,,3..."
Ich straffte meine Schultern.
,,2..."
Ich hielt meine Waffe (die übrigens ein Klecksroller sein soll) fest in der Hand.
,,3..."
,Ich lasse mein Team nicht hängen.'
,,Los!"
Wir vier starteten fast gleichzeitig. Nein, doch drei! Das komische Mädchen blieb stehen. Ich fing erstmal an unseren Spawn Punkt zu färben. Nach einiger Zeit fiel mir jedoch schon ungut auf, dass das Mädchen immer noch still stand. ,,Ähm..." Ich räusperte mich. ,,Willst du nicht anfangen zu färben?" Zuerst sah sie an mir vorbei ins Leere. Dann jedoch schaute sie mir endlich in die Augen. Ihre schwarzen  Augen waren glasig und...leer. Außerdem existierte Strich zwischen ihnen.  So, als hätte sie nichts im Kopf. Als gäbe es nichts auf dieser Welt, das Spaß machte. ,,Ich warte bis die Gegner weg sind.",gab sie mir mit ihrer technischen Stimme zur Antwort. Ich sah um mich nervös herum. Gegner. ,,Ähm...die Gegner respawnen. Das heißt, sterben und werden sozusagen wiedergeboren" Ich sah sie an. ,,Verstanden?" Sie schüttelte den Kopf. Was auch immer sie sein mochte, solagsam tat sie mir Leid. ,,Färbe einfach einbisschen Fläche ein, dass wird für dein erstes mal Revierkampf reichen.",riet ich ihr. Sie nickte und begann meinem Rat zu folgen. Ich lief hinter ihr her, erstens einmal um sie sozusagen zu ,,schützen" und zweitens um wenigstens etwas einzufärben. Die Fremde schlug sich gut, einmal machte sie sogar einen Kill. Meine Teamkameraden hatten anscheinend auch schon fleißig eingefärbt und das gegnerische Team in die Ecke gedrängt.
Es sah gut aus.

*Ein paar Minuten später*

Das Match war vorbei. Wir hatten ganz knapp gewonnen, da das gegnerische Team am Schluss uns noch einen großen Anteil an Fläche weggenommen hatten. Ich war letzte geworden, dass natürlich klar war, da ich in dieser Arena nicht gerne kämpfte. Die  Unbekannte war zweite geworden-da hieß es nur Hut ab für mich alten Hasen.  Aber dies konnte nur noch bedeuten dass dieses Mädchen Kampferfahrung haben musste. Anders konnte ich es mir gar nicht erklären.

Nach dem Kampf fing ich das Mädchen gerade noch ab. ,,Du warst super!",lobte ich sie. Sie sah mich an. ,,Naja..." Ich nahm sie an den Schultern. ,,Ich war schlechter als du. Und ich kämpfe warscheinlich weitaus länger als du." Sie schüttelte zu meiner Überraschung den Kopf. ,,Nein, ich kämpfest meiner Geburt."

Es schlug Mitternacht.
Ich saß immer noch am Computer und suchte nach Fotos die dem Mädchen ähnlich sahen. Manchmal bekam ich einen kleinen Hinweis, der schwand mit dem nächsten Bild dann jedoch wieder. Es war schon ein Uhr, als ich erschöpft aufgab. Es schien mir so, als würde dieses Mädchen in unserer Welt gar nicht existieren. Als wäre sie nur ein ,,schiefgelaufener" Inkling. Aber...ihre komischen Augen, die Kampferfahrung seit Geburt....das alles konnte nicht einmal ein fehlerhafter Inkling nicht besitzen. Ich lehnte mich in meinem Sessel zurück und musste anscheinend eingeschlafen sein, denn als ich aufwachte lag ich in meinem Bett. Ich streckte mich und ging in die Küche, wo mein Bruder gerade ein Müsli aß. ,,Ah." Er drehte sich zu mir um. ,,Hannah, du bist schon wach?" Ich nickte. ,,Ja. Danke dass du mich ins Bett getragen hast.",bedankte ich mich und setzte mich zu ihn an den Tisch. ,,Du...Bruderherz." Ich sah ihn an. ,,Weißt du wie Wesen heißen die schon von Anfang an kämpfen können und keinen Strich zwischen den Augen haben?"
Ein Löffel schepperte.
Mein Bruder sah mich an. ,,Wo hast du dieses Wesen gesehen?" Seine Stimme zitterte.
,,Als ich in der Lobby gekämpft habe."
,,Das ist ein Oktoling."
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast