Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Es war deine Entscheidung, Corrin...

KurzgeschichteFreundschaft / P12 / Gen
Azura Corrin
27.10.2019
27.10.2019
1
371
1
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
 
27.10.2019 371
 
20 Worte, die eine Verbindung schufen

„Ich bin Azura, ehemalige nohrische Prinzessin und derzeitige Ziehtöchter der hoshidischen Königin. Und du bist Corrin, nicht?“
„Ja, bin ich.“

***



19 Worte, die es fast beendeten, bevor es begann

„Corrin, deine Entscheidung könnte alles zerstören.“
„Jedoch muss ich auf mein Herz hören.“
„Und was sagt dein Herz?“
„Verzeih…“

***



18 Worte, die uns erinnerten, dass wir Sterne sind

„Azura, was ist Glück?“
„Schau in dich hinein. Was spürst du?“
„Hoffnung. Und das dank dir, meine Freundin.“

***



17 Worte, mit denen wir allen bewiesen, wie stark wir sind

„Du wirst mir zur Seite stehen?“
„Ohne Fragen.“
„Und ich werde dir bis zum bitteren Ende folgen.“

***



16 Worte, die den Beginn einer langen Reise symbolisierten

„Das Yato wählte dich. Corrin, diese Ehre ist eine Bürde. Verzage nicht und bewahre deine Entschlossenheit.“

***



15 Worte, die meiner Dankbarkeit Ausdruck verliehen

„Azura, bitte setzte dich neben mich und geniesse diesen wunderschönen Sternenhimmel.“
„Ich danke dir, Corrin.“

***



14 Worte, die keinen Platz für Träume ließen

„Du giltst als hintertückischer Verräter. Jeder deine Geschwister muss dich ohne zu Zögern eliminieren.“

***



13 Worte, die uns grösser machten, als wir waren

„Ich WERDE den Krieg beenden! Meinen Weg muss ich ohne Wenn und Aber gehen."

***



12 Worte, die uns eine kleine Ruhe vor dem Sturm gewährten

„Lilith würde sich freuen, uns wieder zusehen. Dein Paradies wartet auf uns."

***



11 Worte, die der Anfang vom Ende waren

„Corrin, kämpfe nun. Zeige keine Gnade. Ich bin dein letzter Gegner.“

***



10 Worte, die all unsere Hoffnungen zerstörten

„Schweig! Dein Verräterblut wird an meiner Klinge kleben. Kämpfe Corrin!“

***



9 Worte, auf die ich zu lange wartete

„Es ist endlich vollbracht! Senkt Eure Waffen, meine Freunde.“

***



8 Worte, die die Letzten waren

„Corrin, lächle für mich. Das ist mein Wunsch.“

***


7 Worte, die dir so viel bedeuteten

„Es ist endlich vorbei. Es herrscht Frieden.“

***



6 Worte, die missverstanden wurden

„Wo warst du?“
„Frag nicht.“
„Azura…“

***



5 Worte, die ein winziges Licht am Ende des Tunnels waren

„Du hast mein ganzes Vertrauen.“

***



4 Worte, die dein Abschied hießen

„Bitte lächle für mich.“

***



3 Worte, die alles veränderten

„Ich kämpfe für…“

***



2 Worte, die Lächeln bedeuteten

„Tee, Corrin?“

***



1 Wort, das alles für einen Moment in Stille taucht
„Frieden.“

***
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast