Geschichte: Fanfiction / TV-Serien / Lost / Lost...

Lost...

GeschichteAllgemein / P12
26.10.2019
09.11.2019
5
2465
1
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Evangeline POV

Die Dunkelheit lichtete sich. Doch bekam ich keine Luft. Ich drehte mich zu Seite und hustete das salzige Wasser aus und sog gierig die Luft ein. Meine Hände krallten sich in den Sand. Sand. Ich war doch im Flugzeug gewesen. Was war dazwischen passiert? Hatte man mich verschleppt? Langsam öffnete ich die Augen. Ich blinzelte und konnte zwei paar blaue Augen erkennen. Ein tränen nasses Gesicht. Etwas tropfte mir ins Gesicht. Ich blinzelte. Blonde Zöpfchen hingen  in diesem Gesicht das sich über mich beugte und das Wasser tröpfelte von diesen in mein Gesicht. Das Mädchen sprach etwas in einer Sprache die ich nicht verstehen konnte. Ich betrachtete sie genauer. Sie trug ein schwarzes Top und soweit ich es erkennen konnte einen Sport BH darunter. Sie war barfuß und hatte eine blaue kurze Hose an. Es liefen ihr Tränen an den Backen runter. Ich hob die Hand und wischte eine Träne weg, dann sah ich sie fragend an.

Jojo POV

Sie sah mich fragend an. Ich begann alles so gut zu erzählen wie ich in Englisch konnte. Von dem Flug, dem Absturz, wie ich die Trümmer durchsuchte, die zwei Gestalten im Meer. Und dann geriet ich wieder ins Stocken und erneut bahnten sich Tränen den Weg durch mein Gesicht. „Was ist los“, fragte Evangeline. „ Es ist LOST. Sie musste sterben damit sie leben können. Es ist schön das sie hier sind doch auch so schrecklich das sie tot ist. Ich glaube  sie haben ihren  Platz eingenommen.“ Die Schauspielerin setzte sich auf und hielt mich an den Handgelenken fest. „ Von wem redest du?“ Ich deutete mit dem Finger auf den leblosen Körper. „ Kate.“ Sie drehte sich um. „ Oh mein Gott. Lass uns lieber von hier weg, okay?“ Ich half ihr auf und sah nochmal zu Kate. Sie lag einfach nur da. Bleich und Blut überströmt. Immer wieder sah ich sie vor meinen Augen, ihren ganzen Lebensweg.
Ich riss mich los und zusammen liefen wir in Richtung Dschungel wo die anderen aus meiner Schule saßen. Auf dem Weg erzählte ich ihr das mit LOST und dass wir anscheinend die einzigsten waren die darüber Bescheid wussten. Der Rest waren Charaktere und halt die Leute aus meiner Schule. „ Und was sollen wir jetzt machen? Es Jack erzählen“, fragte ich. „Nein!“ Ich blieb stehen und schaute Evangeline an. „Wie bitte?“ „ Wir verhalten uns normal, wir wissen nicht was passiert ist. Wir sind auch gestrandet. Haben keine Ahnung was passiert ist.” „Aber... sie foltern Sawyer. Was ist mit Boone und Shannon? Walt, die anderen und Claire und und” „Stop“,sagt sie „ wir können nicht einfach den Verlauf der Handlung ändern. Leuten würde das sofort auffallen. Es ist besser es bleibt so. Wir wissen was passiert können den Leuten dadurch besser helfen. Wir wissen also gar nichts gegenüber den anderen.“ Ich schluckte und nickte dann. Sie müsste es schon wissen. Sie war schließlich am Set gewesen. Wir nährten ums dem Rand des Dschungels und setzten uns zu den anderen. „ Ach übrigens, ich bin Johanna, sie können mich aber auch  Jojo nennen.“ „ Hey Jojo, wie du wahrscheinlich weist bin ich Evangeline Lilly aber du kannst mich duzen und Evi nennen. Danke fürs Leben retten.“ „Gern geschehen.“ Ich lächelte, lehnte mich zurück und schloss die Augen.
Review schreiben