Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

120 aus 6000 und mehr

von Ririchiyo
GeschichteFamilie, Schmerz/Trost / P16 / Div
Adam Young Anathema Apparat Anthony J. Crowley Erzengel Gabriel Erziraphael Gott
25.10.2019
26.05.2020
121
39.026
16
Alle Kapitel
188 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
12.02.2020 276
 
68. Bully – Raufbold

Crowley starrt überrascht auf den Jungen, der gerade zur Tür hereingekommen ist, und ehe er darüber nachdenken kann, hat er sich schon so hingehockt, dass er mit Adam auf Augenhöhe ist, und streckt eine Hand nach dessen Gesicht aus. Er hat selbst keine Ahnung, wie, oder warum, oder was genau er hier gerade tut, aber er weiß, dass Adam überraschend oft hier ist, seit dem verhinderten Weltuntergang, und dass der Junge ihm nur eventuell vielleicht doch ein wenig … nun, es ist nicht so, dass er ihn mag, oder irgendetwas anderes in dieser Richtung, nein, das nicht, aber es ist doch besorgt, wenn das Kind hier im Buchladen mit einem blauen Auge auftaucht. Und außerdem ist Adam Aziraphale ans Herz gewachsen, und entsprechen kümmert sich Crowley eben auch. Ein wenig. Wenn es sein muss. Das ist alles. Vielleicht liegt es ein wenig daran, dass er schon einmal für ein Kind verantwortlich gewesen ist, und er einfach nur Leicht in diese Rolle zurückfällt.
     „Es ist nicht schlimmes“, meint Adam gut gelaunt, und drückt Crowleys Hand weg. „Das ist nur ein Zeichen meines Sieges!“ Das Kind streckt eine Faust in den Himmel, und grinst übers ganze Gesicht. „Und das nächste Mal wird er sich zweimal überlegen, ob er sich wirklich mit mir anlegen will!“ Adam lacht.
     Ein klein wenig möchte Crowley wissen, von wem Adam spricht. Einfach nur, damit er sich eventuell darum kümmern könnte, dass es tatsächlich nie wieder passiert. Aber der größere Teil in ihm ist vernünftig, und sagt, dass das normal für Kinder ist. Und außerdem interessiert es ihn ja nicht.
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast