Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

[Save Hannah Baker, Clay Jensen]

GeschichteAllgemein / P18
Clay Jensen Hannah Baker
23.10.2019
12.04.2020
9
3.619
 
Alle Kapitel
4 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
23.10.2019 326
 
So schnell er konnte, rannte er die Straße entlang, auf der Suche nach etwas, aber was? Immer wieder sah er sich um, doch da war niemand.

Seine Augen starrten durch die Dunkelheit, auf der Suche nach Licht. Etwas, was ihm mehr Sicht gab, doch überall war es finster.

Plötzlich nahmen seine Ohren eine Stimme wahr, bei der er sich orientierte, um durch die Dunkelheit zu kommen. Langsam ging er weiter, während ihm die Straßenlaterne Licht bot. Bei dem Licht blinzelte er ein paar mal.

Sofort erkannte er ein bekanntes Lachen, gefolgt von einer zweiten Stimme. Wo war er? Es sah aus, wie die Raketenrutsche, von der Hannah Baker einst sprach.

Tatsächlich, er erkannte ihr Gesicht, ging ein paar Schritte nach vorne, doch etwas zog ihn zurück, packte ihn und zog ihn zurück in die Dunkelheit. Er schrie laut.

„Hannah – Hannah! – Nun hör mich doch und hilf mir!“, schrie er immer wieder und wehrte sich, doch Hannah nahm seine Rufe nicht wahr. Stattdessen blieb sie dort.

》Rette Hannah Baker, Clay Jensen《


Schweißgebadet erwachte er und starrte in die Dunkelheit. Er riss seine Augen auf und erhob sich, atmete hastig. Was war das für ein Traum?

Er tastete seinen Körper ab und erkannte, dass sein Shirt voller Schweiß war, also zog er es aus und warf es auf den Boden. Schon wieder dieser Traum, mit dem er nichts anfangen kann. Was soll er von all diesen Träumen halten?

Auf einmal ging die Tür auf und sein Vater kam herein, sah ihn besorgt an und fragte diesen, ob alles in Ordnung ist. Der Junge erwiderte, dass alles bestens wäre.

„Hast du wieder einen Alptraum gehabt?“, fragte dieser weiter und sein Sohn winkte ab und wollte wieder schlafen, doch sein Vater nahm ihn dies nicht ab.

Trotzdem verließ er das Zimmer des Sohnes und schloss dir Tür zu, doch alles, woran Clay Jensen denken konnte, war die Nachricht am Ende seines seltsamen Traumes.

》Rette Hannah Baker, Clay Jensen《
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast