Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Fragments of Mystery [Projekte]

GeschichteAbenteuer, Mystery / P16
18.10.2019
18.10.2019
1
419
1
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
 
18.10.2019 419
 
Projekt:
20 Worte, mit denen es begann (Nr. 15)

ღ • ღ • ღ

Jacob & Nishiro

ღ • ღ • ღ


Zwanzig Worte, mit denen wir im Zweifel verbunden waren.
"Vertraust du mir?"
»Du bist mein Bruder; das tute ich immer.«
"Selbst, wenn ich dein Vertrauen gar nicht verdiene?"
»Immer.«

Neunzehn Worte, mit denen ich zu dir durchdrang.
"Du glaubst mir nicht?"
»Doch, natürlich. Trotzdem ist es eine blöde Idee.«
"Aber aufregend."
»Du bist manchmal echt unfassbar!«

Achtzehn Worte, die unser Leben beschrieben.
»Sind sie wütend?«
"Ja, ziemlich."
»Egal, wir haben ja noch uns. Das reicht.«
"Stimmt, mehr brauchen wir nicht."

Siebzehn Worte, bei denen wilde Entschlossenheit aus dir sprach.
"Du bist meine einzige Schwester und wirst dich gefälligst von mir beschützen lassen!"
»Das kannst du vergessen!«

Sechzehn Worte, mit denen du mich weggestoßen hast.
»Du hast mich zurückgelassen!«
"Entschuldige, aber ich hatte keine Wahl."
»Warum? Ich dachte, du vertraust mir!«

Fünfzehn Worte, mit denen du resigniert hast.
" Na schön, meinetwegen. Weil ich einen guten Tag habe und du so stur bist."

Vierzehn Worte, die deiner Enttäuschung Luft machten.
»Wann bin ich so bedeutungslos für dich geworden?«
"Wie bitte!?"
»Nur so ein Gefühl…«

Dreizehn Worte, die unserer Verlorenheit Ausdruck verliehen.
»Ich kann das nicht.«
"Du musst stark sein. Für mich. Für uns beide."

Zwölf Worte, die deine Unbeugsamkeit zeigten.
»Wenn der ganze Scheiß vorbei ist, will ich die verdammte Wahrheit wissen!«

Elf Worte, die uns zusammenführten.
"Wir sind eine Familie! Du gehörst zu mir!"
»Das weiß ich.«

Zehn Worte, die meine Laune hoben.
"Wir sind Geschwister…"
»Also du und ich gegen den Rest?«

Neun Worte, mit denen du eine Engelsgeduld bewiesen hast.
"Ich bin ein egoistischer Arsch!"
»Und doch mein Bruder«

Acht Worte, die aus einer besseren Welt stammten.
"Ich liebe dich und werde dich immer beschützen."

Sieben Worte, die uns vom Rest der Welt abhoben.
»Warum ich?«
"Weil du meine Schwester bist."

Sechs Worte, die du nicht hören wolltest.
"Du musst mir vertrauen!"
»Ach ja?«

Fünf Worte, die erlösend waren.
"Endlich hast du mich gefunden!"

Vier Worte, die die letzten hätten sein können.
»Wann?«
"Bald, versprochen."
»Lügner.«

Drei Worte, mit denen ich in einen Tagtraum abtauchte.
"Was wäre, wenn…"

Zwei Worte, mit denen die Entscheidung fiel.
»Warum nicht?!«

Ein Wort, mit dem ich mich auf deine Seite stellte.
Bruder

Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast