Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Ruf der Vergangenheit

von ThesaT223
GeschichteLiebesgeschichte / P12
Nscho-Tschi OC (Own Character) Old Shatterhand Winnetou
16.10.2019
28.11.2020
9
6.983
4
Alle Kapitel
22 Reviews
Dieses Kapitel
3 Reviews
 
 
16.10.2019 331
 
Die Sonne stand bereits im Zenit, trotzdem war es immernoch unsagbar heiß.
Die andauernde Hitze machte der Natur mächtig zu schaffen,die Zweige hingen schlapp herab, das kniehohe Gras war braun und teilweise verbrannt, alles lächzte nach Wasser.
Doch dieses gab es nicht. Der im Winter so randvolle Rio Pecos, war nur noch ein kleines Bächlein.
Alle 356 Einwohner von Rockwell, waren am Fluss versammelt und versuchten mit Sieben das Gold aus dem noch feuchten Flussbett zu waschen.Bissher erfolglos.
Auch Herr Köhler  suchte mit seinem ältesten Sohn Derick, dass so begehrte Metall, dass ihnen einen leichten Winter garantieren würde. Frau Köhler war am Fluss Wäsche waschen. Dies war jedoch einfacher gesagt als getan da der Pecos nur noch wenig Wasser mit sich führte, und dieses wenige Wasser war mit Schlamm verschmutzt und hinterließ graubraune Flecken auf den weißen Leinenhemden ihrer Kinder.
Sie hatte drei: Derick war ihr ältester Sohn danach kam Paul und zum Schluss Carl.
Sie wünschte sich so sehr eine Tochter, doch sie fühlte sich mit ihren 45 Jahren zu alt für eine weitere Geburt.
Als sie gerade aufgeben wollte, da sie die Flecken einfach nicht rausgewaschen bekam erblickte sie etwas auf dem Fluss.
Es war ein grobgeflochtener Weidenkorb.Sie stand auf um den Korb genauer betrachten zu können.
Darin lag etwas in ein weißes Tuch eingeschlagen. Es hatte etwa die Größe eines Leib Brotes. Sie watete ins Wasser und hob das Körbchen heraus. Was sie sah verschlug ihr die Sprache: in dem Körbchen lag ein Baby.

Es hatte eine bronzefarbene Haut, einen dunklen Haarflaum, eine Stupsnase, große Augen und schlief. Sie konnte nicht anders, sie musste dieses kleine Geschöpf anstarren.
Doch nach einer Weile türmten sich tausende von Fragen auf: Wer war dieses Kind?, Wo kam es her?, Und vor allem wie kam es in diesen Korb?
Doch eines wusste sie jetzt schon sie würde dieses Kind behalten und wie ihr eigenes großziehen. Dieses kleine Geschöpf hatte sie jetzt schon um ihren kleinen Finger gewickelt.
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast