Release Day ~

von JunSeob
KurzgeschichteRomanze / P12 Slash
Chen / Kim Jongdae Xiumin / Kim Min-seok
30.09.2019
30.09.2019
1
701
1
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
1 Review
 
 Datenschutzinfo
 
 
 
Ich bin Stolz auf dich.


Ein sanftes Lächeln glitt auf meinen Lippen und ich legte mein Handy für einen Moment auf die Seite und hing meinen Gedanken nach. Ich liebte ihn und ich vermisste ihn seit seinem Eintritt in das Militär unglaublich. Er war alles für mich und doch teilten wir unsere Gefühle nur im geheimen, nicht einmal die anderen Membern wusste von unserer Beziehung.

„Jongdae kommst du?“ Baekhyun hatte meine Zimmertüre einen Spaltbreit geöffnet und lächelte mich etwas an.
„Weshalb?“ Verwirrt schaute ich zu dem älteren welcher das Lächeln noch immer auf seinen Lippen trug.
„Wir müssen doch deinen Release feiern und Kyungsoo hat extra für dich gekocht?“
„Kyungsoo? Ich meine er ist....“
“....in der Küche, er hat frei bekommen und wartet darauf das wir sein Essen verschlingen. Los jetzt.“ Baekhyun klatschte einmal in die Hände und sofort sprang ich auf und rannte die Treppe des Lofts herunter.
„Kyungsoo.“ Ich sprang in die Küche und schloss den jüngeren sofort in meine Arme.
„Hey Hyung.“ Ich spürte das er grinste und ich drückte ihn noch einen Moment etwas fester an mich.
„Es ist so unglaublich schön dich zu sehen.“ Ich löste mich von ihm und er grinste noch immer und deutete auf den Tisch.
„Los jetzt es gibt etwas zu Essen, genug gefreut.“ Kyungsoo deutete auf den Tisch und sofort setzte ich mich zu den anderen Membern an den Tisch. Ein Soju stand vor jedem von uns und Junmyeon hob sein Glas.
„Auf Jongdae und sein neues Album.“ Er zwinkerte mir zu und meine Member erwiederten seine Worte und wir leerten unsere Gläser zusammen.

„Ihr feiert ohne mich?“ Keiner von uns hatte die Haustüre gehört die aufgeschlossen wurde und nun stand ein strahlender Minseok in seiner Uniform vor uns der gerade seinen Rucksack von seinem Rücken streifte und in der Ecke abstellte.
Minseok.
Mein Minseok. Hatte er extra hierfür seinen wertvollen Urlaub aufgebraucht?
Meine Gedanken drehten sich im Kreis und am liebsten würde ich ihn an mich ziehen, meine Lippen auf seine legen und seine Nähe spüren doch hier waren die anderen um uns die nichts von uns wussten. Ich hätte diese Tatsache schon längst geändert doch Minseok war dafür nie bereit gewesen weshalb ich es akzeptiert hatte.
„Freust du dich gar nicht?“ Minseok stand nun genau vor mir und riss mich aus meinen Gedanken.
„Du hast mir doch gerade erst geschrieben.“ Langsam stand ich auf und schaute ihn an, er strahlte richtig und mein Herz machte sofort einen kleinen Sprung.
„Ich wollte dich überraschen, herzlichen Glückwunsch zu deinem tollen Album, deine Stimme ist einfach wundervoll.“ Er nahm mich in den Arm und ich schloss sofort meine Augen und schlang meine Arme ebenfalls um ihn. Ich war noch immer etwas sprachlos aber gleichzeit so unglaublich glücklich das er den heutigen Abend extra für mich freigenommen hat um bei mir ...bei uns zu sein.
„Du hast die schönere Stimme.“ Ich murmelte an seinen Hals und atmete dann schwer um mich aus der Umarmung zu lösen um nicht allzu auffällig zu sein.

„Sagt es doch endlich, das tut alleine vom Zuschauen weh.“ Sofort schaute ich erschrocken zu Baekhyun der mich lächelnd anschaute.
„Küsst euch endlich.“ Er schaute mich eindringlich an und ich schüttelte mit dem Kopf.
„Es ist nicht...also Minseok Hyung und ich sind nicht....“ Doch ich wurde in meinem Satz gestoppt als sich eine Hand auf meine Wange legte und er seine Lippen hauchzart zu einem kurzen Kuss auf meine legte. Ich wusste nicht was hier passierte, warum tat er das? Er wollte doch niemandem erzählen das wir zusammen sind.

„Ich liebe dich.“ Er schaute mir in die Augen und sofort begann ich zu strahlen und schlang meine Arme wieder um seinen Nacken.
„Ich liebe dich auch.“ Ich murmelte an seinen Hals und ignorierte das gegröle der anderen Member sondern genoss diesen Moment mit ihn an meiner Seite.

__________________________________________________________________________________________________

Es war eigentlich als One-Shot gedacht aber gerade hab ich noch überlegt ein zweites Kapitel zu schreiben in welchem die beiden alleine ihr Wiedersehen genießen können. Hättet ihr darauf Lust?
Review schreiben