Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Stupsi in der Ostereierfabrik

von Waldi
Kurzbeschreibung
GeschichteAllgemein / P12 / Gen
20.09.2019
20.09.2019
3
836
1
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
20.09.2019 234
 
1. Der Anfang


Es war in einem in weiter Ferne gelegenen Land, dort lebten viele Hasen und Hühner. Ihr ahnt sicher schon, dass es sich um das Osterhasenland handelt.

Heute wollen wir mal zu Stupsi und seiner Familie reinschauen. Stupsi ist ein kleines Hasenkind und hat sehr viele Geschwister. Seine Mama kümmert sich gerade um das kleinste von ihnen. Die Geschwister von Stupsi sind alle schon ganz aufgeregt, heute dürfen sie nämlich mit der Schule die große Eierfabrik besuchen. Stupsi ist natürlich auch ganz kribbelig vor lauter Aufregung. „Vielleicht werde ich ja den großen Osterhasen sehen?“ hofft unser kleiner Hase insgeheim. Keines der Kinder kann noch still beim Frühstückstisch sitzen weil sich alle schon auf den heutigen Schulausflug freuen. Papa legt nun endlich auch seine Zeitung weg und sagt zu Mama: „Na dann werden wir die Rasselbande mal zur Schule gehen lassen!“ Alle springen auf und jubeln weil es endlich losgeht.

In der Schule angekommen sind schon alle anderen Kinder da. Keiner kann es erwarten. Die Lehrerin lässt die Kinder in Zweierreihen Aufstellung nehmen und dann laufen sie das kurze Stück zur großen Ostereierfabrik.

Ihr dürft jetzt nicht glauben, dass dort nur die Eier bemalt werden. Nein, dort werden auch die Waffeleier gebacken, Schokoladeneier und Osterhasen aus Schokolade gegossen und auch die Bonboneier werden dort hergestellt. Genauso die Ostereier für Erwachsene, die mit Alkohol gefüllt werden. Selbstverständlich werden da auch Eure Lieblingseier gemacht.
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast