Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Kopf aus, Herz an

von ChrisEva
GeschichteFamilie, Liebesgeschichte / P12 / Gen
Christoph Saalfeld
17.09.2019
06.12.2020
26
5.719
3
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
19.09.2019 258
 
So, nach dem kleinen Einstieg, geht's jetzt richtig los.

Viel Spaß!


-----‐-------------‐‐-----------‐-----‐-----‐----------------------------

- Kapitel 1 -

Jessica kam an den Fürstenhof, um ihre Freundin Eva, die sie aus Verona kannte, zu besuchen. Sie staunte nicht schlecht als sie auf den Eingang des Hotels zulief. Das Taxi hatte sie, auf ihren eigenen Wunsch hin, vorne am Eingang des Zufahrtsweges rausgelassen, da sie sich noch etwas die Beine vertreten wollte.

Der Fürstenhof war ein imposantes Gebäude mit einem riesigen Park vor sich und lag etwas abgelegen in der Nähe von Bichlheim, einem kleinen Dorf in Bayern. Nachdem sie es einige Sekunden lang angesehen hatte, ging sie durch die Drehtür an dem jungen Pagen vorbei, der sie freundlich grüßte, und kam in der Lobby vor der Rezeption zum stehen.

Ihren Koffer neben sich stellend, strahlte sie den Portier, der hinter dem Tresen stand, an. "Herzlich Willkommen im Fürstenhof, ich bin Herr Sonnbichler, was kann ich für sie tun?" Freundlich sah er ihr in die Augen. "Hallo, Jessica Bronckhorst, ich habe ein Zimmer reserviert." "Moment bitte", sagte Herr Sonnbichler und wandte sich an den Computer.

In dem Moment öffneten sich die Türen des Aufzuges. Eva kam heraus und sah sich um. Sie sah Jessica und schloss diese nur wenige Sekunden nach ihrer Entdeckung in die Arme. "Hallo!" Jessica umarmte sie zurück. "Eva, ich krieg keine Luft", japste Jessica, woraufhin ihre Freundin sie losließ und beide sich angrinsten. Als die Freundinnen ihre Köpfe zur Seite drehten, sahen sie in ein verwundertes Gesicht.
Review schreiben
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast