come see, come see...

von Anovelia
MitmachgeschichteRomanze, Freundschaft / P16
13.09.2019
09.02.2020
2
3.696
2
Alle Kapitel
4 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
13.09.2019 1.478
 
come see, come see
come see what we do
come hear what we say
come see, come see
come follow our way

Ƹ̴Ӂ̴Ʒ



Lavender Mary Perrish war ein Name, den Eleanor Cavendish lediglich einmal in ihrem Leben gehört hatte, bevor sie von ihrem Lehrer gezwungen worden war, einen Aufsatz über die Hexenverfolgung von Haven zu schreiben.

Tatsächlich erinnerte sie sich zunächst nicht einmal daran, ihn überhaupt gehört zu haben.

Frustriert überblickte sie den umfangreichen, aber nichtssagenden Absatz aus dem Buch vor sich, für das sie extra im strömenden Regen noch einmal in die Bibliothek gefahren war, die ganz nebenbei, von der kleinen Oberschule aus betrachtet, in entgegengesetzter Richtung zu ihrem zu Hause lag.

Temari, die auf ihrem Bett lümmelte, ließ eine Kaugummiblase platzen.
Sie war ungeduldig.
“Jetzt leg doch dieses lästige Ding endlich mal weg!”
Sie konnte nicht verstehen, dass Eleanor noch ernsthaft versuchte ihre Hausaufgaben zu machen. An einem Freitag Abend.
An ihrem Abend.
Wo doch nur ein paar Straßen weiter, im großen Anwesen der Uchihas gerade die Party des Jahres stieg.
Und es kam nicht oft vor, dass das Haus Uchiha seine Pforten öffnete.

Haven war ein kleines Städtchen in Massachusetts.
Etwa zwölftausend Einwohner, darunter viele in den späten 1950er Jahren eingewanderte Japaner und deren Familien, lebten in der kleinen Stadt, die nicht weit von Salem entfernt lag.
Letzteres war einer der Umstände, dass Eleanor - oder Elly, wie sie eigentlich immer genannt wurde - sich mit dem Thema Hexenverfolgung beschäftigen musste. Oder genauer, mit Lavender Mary Perrish.
Denn ihr Geschichtslehrer hatte die äußerst penetrante Angewohnheit immer und immer wieder lokale Sagen, Mythen und Überlieferungen aufzugreifen und bis zum bitteren Ende aufzurollen und breitzutreten. Zudem mochte er es nicht besonders, wenn man in seinem Unterricht Candy Crush spielte, was wohl der zweite Grund war, weshalb Eleanor an einem Freitagabend alte Wälzer kippte.

“Jajajajaja.”
Elly warf einen letzten Blick auf ihre Aufzeichnungen, ehe sie sich schließlich aufraffte.
Temari kratzte bereits ungeduldig mit den fliederfarben lackierten Fingernägeln über Ellys Tagesdecke.
Sie war bereits fertig gestylt, hatte sich extra in Schale geworfen - denn immerhin war es die Party des Jahres - und deutete auf ein knappes, schwarzes Kleid mit Spitzensaum, dass sie bereits vor einer guten Stunde aus Ellys Schrank gezogen hatte.

“Das ziehst du an! Keine Widerrede! Wir wollen keine Zeit verschwenden!”, scheuchte sie ihre Freundin in Richtung Bad. Schminken müsste die sich auch noch, wenn sie nicht aussehen wollte, wie ein zerlaufener Panda.
“Und wage es ja nicht, mit deinem Regenmonster aus dem Bad zu kommen!”, warnte sie zusätzlich.

Ellys sogenanntes Regenmonster war zu lang, zu weit, zu bunt, zu alles.
Aber es leistete Elly gute Dienste als Regenjacke und sie wollte im Leben nicht auf sie verzichten. Auch jetzt nicht, denn es regnete zwar nicht mehr, aber es war nicht ein Stern am Himmel zu sehen und Elly hatte Zeit ihres Lebens ein verdammt gutes Gespür für Wetter gehabt.
Elly fuhr sich durch ihr dunkles Haar und betrachtete sich im Spiegel. Ein Abschminktuch und ein wenig Mascara würden ein annehmbares Ergebnis zaubern.
Nur ihre Haare, die waren eine andere Geschichte und bräuchten eigentlich täglich die Hand eines Spezialisten.

“Zopf oder offen?”, rief sie aus dem Bad, während sie damit begann mit dem feuchten Tuch über ihr Gesicht zu reiben, in der Hoffnung, das die letzten zwei, die sich noch in der Packung befanden, ausreichen würde um die Pandaaugen verschwinden zu lassen.
“Zopf! Aber lass was raushängen. Und beeil dich ein bisschen, Heather fährt los!”
Elly rollte mit den AUgen, griff dann aber recht schnell nach Mascara und Haarband, ehe sie ins Kleid schlüpfte.

Heather Dornwood war der dritte Teil ihres Trios, dass sich auf der Mittelschule gebildet hatte. Elly war zwar zwei Jahre jünger als Temari und Heather, aber in einer Kleinstadt machte das entweder gar keinen Unterschied, oder er bedeutete die Welt.
Für Elly, Temari und Heather bedeutete er nichts.



Ƹ̴Ӂ̴Ʒ


Hallo und allerherzlichst willkommen zu come see, come see…
proudly presented by Andelia und Novelicious

Wir planen dieses Projekt schon seit längerer Zeit und sind nun endlich soweit.
Langsam kommt der Herbst und wir konnten uns auf keinen besseren Zeitpunkt vorstellen als an einem Freitag den 13. auch wenn wir es hier nicht mit Horror zu tun haben, dazu sind wir einfach zu große Fans von Slice of Life. Wobei dieses mal eine gehörige Portion Magie und Fantasy mit reinspielen wird.
Wir haben uns hierbei von diversen anderen Fandoms, aber auch von Mythen und Sagen inspirieren lassen.

Aber worum gehts genau in cscs?
Es wurde ja nun sehr dezent mit dem Scheunentor darauf hingewiesen, dass Magie im Spiel sein wird, auch das Wort Hexenverfolgung ist gefallen.
Um es auf den Punkt zu bringen: Es geht um Hexen.

Und was sagt der Plot dazu?
Es geht um Hexen.
Genauer startet die Geschichte schon, bevor wir überhaupt beginnen.
Wir befinden uns im Fiktiven Städtchen Haven, das 1694 noch als Dorf anmutet und der Schwesterstadt Salem nachempfunden Hexenverfolgung betrieb.
Havens letzte, gefasste Hexe war Lavender Mary Perrish. Obwohl sie in der Geschichte der Stadt bekannt ist, steht in den Überlieferungen wenig.
Lediglich weiß man, dass alle vermeintlichen Hexen nach ihrer Hinrichtung verschwanden.
Wieder im Hier, noch nicht ganz im Jetzt haben wir fünf kleine Mädchen, die in Haven aufgewachsen sind. Sie sind neun Jahre alt und spielen in der Walpurgisnacht - wie könnte es auch anders sein - Hexen. Eines der Mädchen ist Eleanor Cavendish.
Was sie in dieser Nacht alles auslösen wissen sie nicht. Tatsächlich erinnert sich keine mehr wirklich an jene Nacht.
Und wenn wir im Jetzt ankommen haben wir fünf Teenager und Klassenkameradinnen die normaler nicht sein könnten.
Bis… ja, bis was?
Findet es heraus!

Was wir suchen?
4 weitere OCs, die sich trauen dem Zirkel beizutreten.
Weiblich sollten sie sein.

Irgendwas zu beachten?
Klar. Anmelde- und Abgabefristt ist der 3. Oktober, wir lassen aber mit uns reden, wenn jemande, der sich bereits angemeldet hat, ein wenig mehr Zeit braucht.
Wir sind keine Fans von First Come- First Serve. Bei uns geht Qualität über Quantität.
Dumbledores Safeword ist: Copicmarker
Bitte meldet euch auch wirklich vorher an.
Der Betreff für die Steckbriefe lautet “
Witchtrial - Charaktername”
Wenn ihr Fragen habt, scheut euch nicht, diese zu stellen. Genauere Infos zur Magie gibt es nicht, die müsst ihr euch quasi mit euren Charakteren zusammen erarbeiten.
Die bestehende Website wird mit Fortschreiten der Geschichte erweitert.

Es werden sehr, sehr viele Narutocharaktere auftauchen, Naruto und sein Jahrgang sind wie unsere Charaktere 17 oder 16, für genauerer Infos schreibt uns einfach an.



Ƹ̴Ӂ̴Ʒ



Steckbrief


Persönliches
Vorname:
Nachname:
Spitzname: (nicht zwingend, wenn vorhanden dann wer den OC so nennt und bei ungewöhnlichen Spitznamen bitte erklären, woher er kommt)

Alter: (16 oder 17)
Geburtstag:


Aussehen
(wer möchte, darf gern einen Link befügen, der ersetzt aber keine Beschreibung)
Gesichtsform:
Augen:
Nase:
Mund:
Haut:

Haare: (Farbe, Frisur, Beschaffenheit. Wenn gefärbt, original Farbe auch angeben)

Statur:
Größe:
Gewicht:

Sonstiges: (Sommersprossen, Narben, Tattos, Piercings)

Was mag sie am meisten an sich:
Was mag sie am wenigsten: (Problemzönchen z.B.)


Kleidung (hier bitte Stilrichtungen und nicht nur ein Beispiel, man trägt ja nicht jeden Tag das gleiche. Ihr dürft gerne Links nurtzen, diese ersetzen aber keine Beschreibung)
Alltag:
Formell:
Party:
Schlafen:
Schwimmen:
Sport:


Charakter
Charakter: (Schön ausführlich bitte)
Zusammengefasst in Stichpunkte:

Vorlieben: (ergänzendes zum Lieblingszeug)
Abneigungen:
Ängste:
Laster und Schwächen:
Wünsche:
Ziele:
Hobbys:
Geheimnisse: (Auch die, die der Char vielleicht nie verrät)


Your Choice

Nebel, Dunkelheit oder Rauch:
Katze, Eule, Adler oder Wolf:
Frosch oder Kröte:
Haselnuss oder Mandel:
Gewitter oder Hagelsturm:
7 oder 9 Leben:
Meer oder Wald:
Trank, Staub, Glas oder Pergament:
Lesen oder Schreiben:
Suchen oder Verstecken:


Lieblingszeug (Wir wissen, dass nicht jeder ein Bücherwurm oder Serienjunkie ist, gebt das also nur an, wenn der Char wirklich gerne liest. Bisher konnte uns kein Lesemuffel ein Lieblingsbuch nennen. Wer mag kann auch dazu schreiben, was der Charakter daran so mag.)
Lieblingsfarbe:
Lieblingsmusikrichtung: (Lieblingslied wäre auch nicht verkehrt.)
Lieblingsessen:
Lieblingsgetränk:
Lieblingsnascherei:
Lieblingsbuch:
Lieblingsfilm:
Lieblingsserie:


Wie steht ihr zu...
Partys:
Alkohol:
Sex:
Drogen:
Zigaretten:
Klatsch und Tratsch im Allgemeinen:
Übernatürlichem:
Magie:
Hexen:


Verhalten...
... in peinlichen Situationen:
... in traurigen Situationen:
... in Stressigen Situationen:
... in emotional belastenden Situationen:
... gegenüber Autoritätspersonen:


Schule
Notenschnitt:
In welchen Fächern ist der Charakter gut, in welchen nicht?
Lieblingsfach: (warum?)
Hassfach: (warum?)



Familieres Umfeld
Eltern: (Grober Überblick über die Personen und das Verhältnis)
Geschwister: (Grober Überblick über die Personen und das Verhältnis, falls vorhanden)
Sonstige wichtige Verwandte: (Stiefeltern, Großeltern, Tanten etc.)
Haustier: (falls vorhanden)

Wie wohnt ihr: (Kurz beschreiben ob Wohnung, Haus und in welchem Stil es eingerichtet ist. Ist es ordentlich oder eher weniger etc. Das Zimmer des OCs gerne genauer beschreiben)

Vergangenheit: (Kein Megaroman, knapp zusammengefasst, die wichtigsten Ereignisse und nicht zu übertrieben.)



*Pair (Pairs sind kein Muss, aber wir finden es natürlich spannend, wenn sich etwas ergibt)
Wahl1:
Wahl2:

Sonstiges: z.B. anderweitige Schwärmereien?

Sonstiges
Hab ich was vergessen:
Dumbledores Safeword:
Tabus: (Darf ich irgendwas gar nicht machen?)
Wünsche: (Muss schauen, ob ich das berücksichtigen kann)
Review schreiben