Hogwarts in Unruhe

von Lilamia
GeschichteAllgemein / P12
Draco Malfoy Harry Potter Hermine Granger OC (Own Character) Ronald "Ron" Weasley Severus Snape
09.09.2019
21.09.2019
27
11151
2
Alle Kapitel
29 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 Datenschutzinfo
 
Lily setzte sich wieder.
"Was ist, Draco?"
Er lächelte.
"Nun, da du eine Freundschaft mit mir eingegangen bist habe ich noch eine Bitte.. kümmere dich um Potter."
Sie schaute Draco verwirrt an.
"Was ist mit Harry?"
"Er soll keine Freunde haben."
Lily stand schnell auf und ging. Harry sollte keine Freunde haben? Wie bekloppt war denn dieser Draco denn?
Diese Bitte konnte sie einfach nicht erfüllen. Ohnehin, gleich würde sie ihre erste Flugstunde haben und musste ihre beiden Bücher schnell wegbringen. In ihrer Hektik fiel ihr eines runter. Sie beugte sich danach, hob es aber nicht auf, denn es wurde schon von einer anderen Person aufgehoben. Die Streberin Namens Hermine Granger war es, die Lilys Buch aufhob.
"Danke."
Hermine lächelte Lily an.
"Kein Problem. Bücher sind etwas ganz besonderes. Sie bedeuten mir sehr viel und sind sehr lehrreich."
Lily lächelte zurück.
"Ja, das finde ich auch. Man lernt viel aus ihnen. Zumindest ist das meistens der Fall."
Lily nahm das Buch und wollte gehen. Wandte sich aber noch einmal um.
"Dankeschön noch einmal."
Dann ging Lily in ihren Schlafsaal, brachte die Bücher weg und ging zum Trainingsgelände zur Flugstunde.
"Guten Tag, Kinder. Guten Tag , Amanda. Guten Tag. Willkommen zur ersten Flugstunde. Worauf wartet ihr noch? Stellt euch links von eurem Besen, streckt eure rechte Hand darüber aus und sagt: Auf!"
Die Schüler taten das, was Madame Hooch ihnen gesagt hatte und versuchten den Besen in ihre Hand zu bekommen. Lily sah, dass es bei Harry, welcher neben ihr stand, den Besen sofort in die Hand bekam. Malfoy genauso. Nun sagte auch Lily 'Auf!'