Fragen über Fragen

GedichtPoesie / P12
06.09.2019
06.09.2019
1
668
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
 
Hey,
Diesen kleinen Poetry Slam habe ich im Dänischunterricht geschrieben, passend, denn ich glaube, man kann die ganze Zeit das fette Fragezeichen über meinem Kopf leuchten sehen.
Ich hoffe es gefällt euch und würde mich über eine Rückmeldung freuen,
GLG littlewolf

...................................................


Fragen über Fragen..
Was sind Freunde?
Sind sie einfach eine Steigerung von guten Bekannten?
Eine Art Weiterentwicklung?
Und was ist dann eigentlich Liebe?
Ist sie nicht dasselbe wie eine besonders tiefe Freundschaft?
Wäre sie damit dann eine doppelte Steigung von guten Bekannten?
Sozusagen der Glurak nach dem Glumanda?
Verwirrend, verwirrend.
Oder etwa nicht?
Hmm...
Warum gibt es Leid auf der Welt?
Wer war grausam genug so etwas zu erfinden?
Gute Frage, denke ich mir, gute Frage.
Wurde nicht eigentlich alles erfunden?
Oder wie ist alles entstanden?
Woher hat alles seinen Namen?
Ist es nicht wie bei der Geburt eines Kindes, sozusagen einer neuer Erschaffung?
Ist jedes Kind dann eine neue Erfindung?
Wozu wird man überhaupt geboren, hat das alles einen Sinn?
Das würde mich jetzt aber mal wirklich interessieren.
Oder stimmen die Geschichten mit den Störchen doch?
Wird man von ihnen wirklich vor der Haustür abgelegt?
Und allgemein Störche, was für komische Vögel das doch sind oder?
Mit ihren langen Hälsen und kleinem Kopf, seltsam nicht?
Wirklich sehr seltsam.
Vögel sind mir allgemein nicht so sympathisch, zu fedrig irgendwie.
Sind Vögel nicht auch komisch?
Ich meine, sie können ohne Flugzeug fliegen, dass kann doch nicht richtig sein oder?
Und Flugzeuge sind doch auch schon echt komisch.
Ist Italien aber nicht schön?
Kommt man da überhaupt ohne Flugzeug hin?
Und ist da eigentlich immer Sommer?
Sommer, ja Sommer.
Magst du den Sommer auch?
Eine sehr schöne Jahreszeit.
Was hältst du von Hitze?
Gefällt es dir warm?
Oder magst du es lieber kalt?
Magst du Schnee?
Winterlandschaften sind schon echt etwas Schönes, nicht wahr?
Schneemänner scheinen voll dein Ding zu sein oder?
Frozen hast du wahrscheinlich auch schon gesehen?
Hat dir Olaf auch am Besten gefallen?
Findest du den Namen Olaf nicht auch toll?
Klingt irgendwie skandinavisch.
Findest du nicht auch?
Irgendwie bin ich jetzt vollkommen vom Thema abgekommen..
Fragen über Fragen…
Was war das Thema nochmal?
Ob ich Freunde habe?
Was Freunde sind?
Sind Freunde nicht einfach Menschen, die du magst?
Oder sind es Menschen, die dich mögen?
Oder doch eine Mischung von beidem?
Eine Mischung wäre schon perfekt.
Mischen, ich mag Mischen.
Dabei entsteht immer etwas Neues.
Magst du Neues?
Oder bist du eher der Traditionstyp?
Traditionen haben auch etwas an sich..
Was sind deine Lieblingstraditionen?
Habt ihr bestimmte Weihnachtstraditionen?
Magst du überhaupt Weihnachten?
Kann man Weihnachten überhaupt nicht mögen?
Abwegig, abwegig..
Warum mag man überhaupt manche Dinge nicht und andere schon?
Kann man nicht einfach alles mögen?
Oder einfach alles nicht?
Warum gibt es eigentlich immer ein „oder“?
Warum kann es nicht einfach immer nur einen Weg geben?
Warum muss man sich entscheiden?
Entscheidungen sind doch sowieso etwas Blödes, findest du nicht?
Immer diese Entscheidungen..
Und der Stress..
Magst du sicher auch nicht?
Dumme Frage, wer mag den schon.
Gibt es denn dumme Fragen?
Es kann doch nicht dumm sein wenn man etwas Neues erfahren will oder?
Oder doch?
Fragen über Fragen…
Ich könnte immer weiter machen.
Endlos viele,
unbegrenzt.
Fragen sind etwas Schönes.
Durch sie lernt man.
Man erfährt etwas.
Durch sie gibt es Antworten,
Gespräche und Kommunikation im Allgemeinen.
Durch sie kann man helfen und zerstören.
Man kann zeigen, dass einem etwas interessiert.
Was wären wir nur ohne Fragen?
Fragen über Fragen...
Review schreiben