Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Die wege der Magie

GeschichteHumor, Fantasy / P18
OC (Own Character)
24.08.2019
30.11.2020
68
348.471
4
Alle Kapitel
8 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
07.10.2019 5.984
 
Der nächste Tag war ehr langweilig für die Stute , draußen Stürmte es und sie waren gezwungen drin zu bleiben .Der ganze morgen , war also alles andere als aufregend .Erst zum Nachmittag klärte das Wetter etwas auf , das sie die Wäsche auf hängen konnte und Daydream , die Magie nutzte um sie zu trocknen .Magie war für die Stute nun etwas alltägliches geworden , ins besondere, genoss sie es sich als Vogel in den wind zu er heben .So wie heute , hatte sei beschlossen als Eis Vogel durch den Himmel zu Fliegen und die Insel im Wind zu umkreisen .* Es muss toll seien als Pegasus das von Anfang an zu können .* Setzte sie zum Sturz Flug an wobei sie die Flügel anlege , und in die tiefe tauchte .Erst wenige Meter über dem Wasser öffnete sie diese wieder und glitt über die wellen .Bis sie in den walten von Luna Bay ein bog und durch die Baume glitt .Bis sie sich auf eine baum an den Wald Rand setzte , wo sie den Bahnhof wieder fand wo nun einige Ponys Zelte ,auf gebaut hatte scheinbar wollte sie ihre Stadt wieder Aufbauen .
Das beobachte sie eine weile in Gestalt des Vogels .
Sie mochte die Gestalt des Eisvogels , es war eine schöne Kreatur die nah an einen Phönix heran kam nur mehr was von einen Falken hatte .Außerdem waren diese Wesen eh blau und sie musste nicht auf passen das sie auffiel .Nur gefielen ihr die beiden Ponys sogar nicht , ins besondere die vielen Käfige mit Wesen die sie bei sich hatten .Aber selbst von hier oben , die käfige zu öffnen war keine schwere Sache. Daher warte sie bis die Ponys wieder verschwanden , bevor sie mit der Magie die Türen öffnete und die wesen befreite .* Manchmal schäm ich mich ein Pony zu sein .* Schlug sie etwas genervt mit den flügeln , bevor sie sich wieder in die Luft erhob und den Ponys folgte .Die beobachte sie eine weile , wo sie jeden Falle leerte bevor sie diese erreichen konnten .* Man sind die dumm, das werde ich Eli mal sagen * Flatterte die Stute, den beiden weiter nach , so wie beobachte .Und nach na stunde wollte sie wirklich , nur ihren Kopf gegen den nächsten Baum hauen .* Das is ja ein Trauer spiel, die Realisieren nicht mal das die schon gefangen weg sind .* Wollte sie ihnen weiter folge , da merkte sie schon , das die Nacht kam .* Aber erst mal nach hause *Flatterte sie durch die baum und wieder Richtung Heimat .Flatterte sie an ihr schlaf Zimmer Fenster und wollte es gerade mit Magie auf machen , als eine große Hand das schon tat ." Na war mein Vögelchen Fliegen ?" Hielt er ihr die Hand hin , die sie zu gerne nahm und sich auf seinen Zeigfinger setzte .
" Na du bis aber diesmal ein hübsches Vögelchen , aber ich hab auch was für meine süße kleine Mäuschen ." Kraulte er ihr sanft die gefiederte Brust , was sie erschauern ließ , bis er sie wieder auf den Boden setzte und sie sich zurück verwandelte .Wo sie ihn leicht verlegen an sah ." Du Schatz aber zuerst muss ich dir noch was Mitteilen ."

" Das währe ?"

" Nun im magischen Wald von Luna bay wilder zwei Ponys herum ." lehnte er sich nur in seinen Sessel zurück und klopft auf seien Oberschenkel .Wobei sie leicht erröte aber zu ihm kam das er sie hoch nahm ." Du weist doch wie Ponys sind , wen nicht alles nach ihren plan läuft , muss es weg ."Sah sie etwas traurig zur seit , als er ihr Kinn anhob so das sie ihn an sah ."Was ist mein Mond Opal ?
Der Gesichtsausdruck gefällt mir ja gar nicht ." betrachte er sie besorgt ." Es ist nur so das ich mich total schäme ein Pony zu sein ." Löste sie sein Hand von irreren kinn ,so wie schaute traurig zu Boden ,er holt sie aber mit einer sanften Bewegung wieder zu sich ." Du musst dich nicht schämen meine Liebste , du bist schon lange kein Pony mehr .
Ich würde sagen du hast, die schwelle zum Kirin schon Lage überschritten ." Schob er ihr mit eine krallen besetzt Finger,  die Mähne von der Stirn so wie zeigte ihr die schimmerndes Fell auf der selbigen .Bevor er seinen Stirn an die ihrige legte ." Ich sehe schon lange deine wahreren Gestalt , es wird wohl zeit das du sie auch mal sieht .
Es war das , was mich  zum erste mal um gehauen hat , diese Hübsche kleine mit dem Herzen aus Gold .
Und jetzt ,nicht mehr so ein blick, du bist keins mehr von denen ." Gab sie ihn noch einen Kuss auf den Schädel bevor sie sich löste ." Du findest mich echt hübsch .?" Musste sie etwa kichern ." Ja wen du so normal angezogen , bei mir bist .
Es gibt aber noch andere Moment , wo du mir einen Kinnhaken mit deinen aussehen verpasst hast .............Du hast die Momente sicherlich im Kopf und wen ich dran denke muss ich mich echt zurück halte nicht zu Sabbern ." Kuschelte sich die Stute an ihren Mann ." Danke." Während er ihr über die Wange strich .Etwas später erhob er sich Vorsicht , wobei sie auf sein arm rutschte und er sie mit runter nahm ." Das Geschenk kann warte , du bist sicherlich müde und hungrig .
Auch wen ich sagen muss , das ich es nicht gut finde,  das du das Mittagessen aus gelassen hast ." Brachte er sie nach unten , wo das Abendbrot schon auf getischt war , aber wieder nur für sie zwei ." Da haben wohl noch zwei Pläne ." Setzte er sie auf das Sofa und sich dazu .

Diese Nacht war aber keine gewöhnliche, wobei die Stute erwarte als sie merkt das sich ein großer leib um das Bett geschlungen hatte so wie ein ,lautes Geheul von sich gab .Als sie wach wurde sah sie den Hexenmeister der sich zu einer Tazzelwurm ähnlichen Gestalt gewandelt hat und ein Gejaule angestimmt hatte , was ihr in den Ohren weh tat .Was ihr aber auf viel war das seine Auge geschlossen war ." Oh je fängt meine Schatz jetzt auch an mit Albträumen .?" Stand sie nun auf um an seine Kopf zu gelange und sich an ihn zu schmiegen " Is ja gut liebster , du träumst das nur ." Strich sie ihm sanft über die Brust , wo diese mal kein Fell war sondern glatte Haut , die sich etwas seltsam anfühlte .Sie konnte nicht definieren was sie genau da fühlte , es war haut aber wiederum auch nicht .Diese fühlte sich fast an wie frische erde die man Plattgeklopft hatte .Aber der Duft von Kräuter lag immer noch an ihn , so wie sein wärme .Legte sie ihr Ohr an seine Brust worauf , sie seine Atmung und den Herzschlag hörte ." Eli du bis schon ein seltsames Wesen , aber das mag ich so an dir ." Langsam beruhigte sich , der Hexenmeister auch wobei er sein großen Kopf zu ihr wand .So wie anfing an ihr zu schnupper so wie sein Schädel an ihr reib , um die wärmen zu spüren .Es brauchte auch nicht lange , bis er sein Gewicht verlagert und der große Leib sich um sie schlang .SO wie seien großen Hände an, den großen Leib legt , währe sie jetzt eine beute gewesen , würde es kein entkommen mehr geben .Aber da sie sein Frau war , blieb sie einfach still sitzen und strich ihn etwas über den langen Leib ." Immer noch in dem Traum , aber wenigstens  heulst du nicht mehr mein Liebling , das war laut ." Schnaubte er sie nun direkt an und öffnet den Kiefer , wobei er ihr mit der lange Zunge über ihre Schnute leckte ."Ach Eli , immer der Waschlappen ." Musste sie kichern als er die große Schnauze nun gegen ihre Wange stupste und sie dran rieb ."Hm mich würde schon interessieren wo dein ........" Stand sie nun auf wobei der Wendigo ,einen leichte groll laut von sich gab .
Als er aber merkte das sie ihm , nicht entfliegen wollte , entspannter sich gleich wieder ."Das haste dir jetzt selbst eingebrockt ." Hörte sie noch sein Kiefer klapperten , als sie begann , den großen leib zu unter suchen , wo sie das ganze rückrad mit Knochen ähnlichen stacheln bedeckt , sah , als ob man Rippen auf gebrochen hätte und diese nun unnatürlich abstand .Dazwischen war ein seltsame Struktur die an eine Mähne erinnerte , aber aus Dunkelgrüne Federn zu sein schien .Bis ein ruck verkündet das er sich wieder auf rollte und sich neu sortiert " Ach komm sein kein  Spielverderber .
Die andere Gestalt durfte ich auch nicht genauer betrachten ."Hörte sie hinter sich noch ein lautes schnaufen , wobei sein Kiefer sie in das Nacht Hemd stupst und leicht zupackte so das er nur das Hemd zu packen bekam .* Oh ich versteh , der nette her ist gerade drauf da ich keine Beute bin * Hob er sie wieder vorsichtig hob und setzt sei in die Mitte seines Leibs  umschlag sie wobei , er wieder schützend ,sein Arme um sie legte und irgend was anzugrollen schien ."Ach verstehe du träumst !.
Aber Schatz , mir ist nichts passiert und hier ist keine Gefahr .
DU schlafwandelst ,oder ehr schlaf beschützt ." Setzte er erneut zu eine Art klage schrei an ." Gut Mister dann so ." Warte sie bis der Schädel, auf ihre höhe war und da sie ihn nicht normal wecken konnte musste sie ihn halt eins auf die Zunge geben, was bin in Sekunde klappte und er sie aus spuckte und nun hellwach war , so wie seine Gestalt normalisierte ." Tut mir leide , aber du warst Komplet durch Eli ." Sah sie ihn betrübt an , sie mochte es nicht ihm weh zu tun,  schon gar nicht . Aber es gab keinen anderen weg ,ihn zu wecken .Es brauchte fast 2 Minute bis er wieder wusste was los war ." Ich hab doch nicht etwar versucht , dich zu fressen oder ?" Da schüttelte die Stute , nur den Kopf ." Ich weiß nicht was du da genau versucht hast .
Es schien fast so als ob , du , versuchst mich zu schützen vor irgend was an der Tür da zu sein schien ." Deute sie auf die Badezimmer Tür , wo er den Kopf leicht zur Seite legte und erst mal Licht machte ." Das is aber gar nicht gut , da hat wohl was versucht sich anzuschleichen ." nahm er sofort  seien starb und ging ins Bad , wo er auch licht machte und ein seltsame schwarze Maße herumwaberte :" Du bleibst im Bett Liebling ." Krachte nun die Badezimmer Tür hinter ihm zu und lautes Gekeife war zu hören , bis ein widerliches platzendes Geräusch erklang .Ein par Sekunden war der Geruch von Feuer und etwas verbrennenden zu riechen , bis der Hexenmeister aus dem Bad trat ."Was war das ?" Betrachte sie den Wendigo , der etwas schwer atmet und sich zu ihr aufs Bett fallen ließ ." Ein Attentat Traum ,der hätte uns beide umgebracht .
Aber erst mal , werde ich morgen den Bannkreis verstärken .
Oder am besten noch jetzt und nach unseren beide Pegasus schauen ." Richte er sich auch gleich wieder auf um ins Nachbar Haus zu eilen und nach dem rechten zu sehen .Dort fand er allerdings auch so ein Vieh was er zur Hölle schickte und den Bannkreis nun auf allen erdenklichen scheiß einstellte , den dieser abhalten sollte .Wonach er sich zu seiner frau ins Bett fallen ließ ,die ihm gleich den Nacken kraulte ."So langsam möchte ich meinen neutralen poste aufgegeben und gegen die gehen ." bekam er nun die decke um seien Schulter gelegt und , Daydream kuschelte sich an ihn ." Schlaf erst mal drüber ." DRiftend beide erst mal wieder in den schlaf ab .

Nach dieser Nacht aber war der Hexenmeister mehr , als angefressen , was sie an seiner Haltung sah und das er um ihr zuhause lauter schwarze Obelisken aus Turmalin auf richte um es noch mal extra abzusichern .Dabei saß sie auf einen Stein und beobachte ihn , dabei wie er den Schild verstärkte .Bis er mit den Händen in den Hosentaschen , wieder zu ihr geschritten kam ." Das müsste sie erst mal von Dummheiten abhalten ,aber erst mal will ich dir das von Gestern geben ."Hielt er ihr einen Kästchen hin, was in hübschen roten Holz gehalten war  und mit eine band versiegelt war .Als sie diese öffnet sah sie ihn erst skeptisch an , da sie noch nie im leben einen Revolver gesehen hatte , ins besondere einen der für sie zugeschnitten war ."Und wozu ist der gut ." Tippte Elisart ihn an und er wurde zu einen hübsch verzierte Anhänger ." Ich sagte doch ich besorge meiner leibesten eine Waffe die perfekt zu ihr passt ." Nahm er ihr den Anhänger aus der Hand und legte ihr den selbigen mit eine zierlichen Silberkette um den Hals ." Sie ist wunder schön ." Lächelte die Stute als sie den Anhänger betrachte ." Jetzt kannst du dich auch verteidigen mein Liebling .
Und nicht denke ich trau dir nix zu , dem ist nicht so ,ich geh nur auf Nummer sicher ." Setzte er sich zu ihr ,das nutzte sie sofort um sich anzulehnen ." Na hätte meine schöne Lust auf einen Nacht Flug .?" betrachte er die sonne die langsam im Meer unter ging , woran er merkte wie lange sie hier schon saßen .hatte er auch gleich die Gestalt einer große Elster angenommen und sich in die Luft er hoben und warte nun auf Daydream , die ihn als Eisvogel folgte und sie in den Nacht Himmel stiegen .Nur wunderte sie sich das er sich auf einer Wolke zurück verwandelte und ihr sein Hand anbot .Was sie auch gerne an nahm ,sich aber etwas erschreckte , das sie nun mit ihm in der Luft schwebte." Einfach bewegen Liebste ." Verstand sie nun schnell was er vor hatte er  wollte scheinbar mit ihr tanzen .* Verrückter Kerl .* Musste sie kichern , bevor sie sich auf den Tanz einließ .Er hatte ihr ja schon mal tanz schritte gezeigt , aber das er , gerade diese Tanz Art auch beherrschte ." Ich wusste nicht das du , das kannst ." Ließ sie sich nun doch auf , den Walzer in den Wolken ein , der ihr auch sichtlich spaß machte .Bis sie sich wieder löste und als Vögel in die tiefe stürzten , bevor sie die Flügel wieder öffnet und einen Gleitflug einlegten .Es brauchte nicht lange bis sie im Wald von Luna bay an kamen wo diese beiden dummen Ponys weiter wilderten ." Siehst ich Habes dir gesagt ." Plusterte sie sich etwas auf , während sie landet .NUR war er da schon dreister er verwandelte sich zurück und saß nun auf den Ast ." Wie währe es wen wir die zum Teufel jagen ." Sah er sie an und gleich erkannte sie das finster funkeln , was ihr ein genauso finsteres grinse  auf die Lippen setzte .Es brauchte auch nicht lange bis er sich zu dem wesen verwandelte , was sie vor ein Tag nachts umschlungen hatte .NUR diese mal leuchte auch ihre Augen auf und ein zweite Kreatur wie er wurde aus ihr , worauf er den Kopf etwas zur Seite legte und sie erste  mal beschnupperte .Es brauchte auch nicht lange bis sie sich nach unten , ab ließen und nun anfingen die Hölle aus den beiden Ponys zu schrecken .Bis beide Kreaturen grollend da saß e , was sich wie einen kichern an hörte .Und er ihr über den Schädel leckte was gleich erwidert wurde .Was aber damit endet das beide sich um Schlange und sich ihr Kopf auf seine legt , wie eine weile so verblieben .Bis sich die beiden Ponys noch mal erdreisten nun mit seilen zu kommen .* Wie dumm sind die eigentlich ?* Hob sie nur kurz ihren Kopf , den diese Gestalt so bei ihren Männchen zu liegen wollte sie gerade nicht auf geben .* Diese beiden schein besonders dumm zu sein , schau uns mal an. Wir sin aus gewachsen Monster und die kommen mit einen Seil .* Ließ er seien gewaltigen Leib , vor den Beiden auf den Boden krachen , so das ein Ruine direkt zerstört wurde .
Aber den beiden schien das nichts zu machen sondern warfen ihn gleich das seil um den Kiefer , was er aber bin in Sekunden loste in dem er seine lagen Vordern Krallen nahm .Erhob er sich dann doch , wo sie ihm nur wieder willig platz machte, wonach er sein Schädel an ihren reib * Weg mit dem pack , mach mir das genau nach *. Riss er nun den Kiefer auf so wie sog Luft auf bis sich ein seltsame Kugel in seine Rachen bildet . Was sie ihm nach machte , scheinbar wusste die beiden nicht was Ihnen blühte , den sie kamen wieder näher .da war es aber schon zu späte und beider wurden von einer Art druck welle weg geschleudert .Bevor er sich wieder hinlegte und sie den Moment nutzte um ihren Schädel zwischen Kopf und seinen Schultern zu lege und sie sich wieder umschlangen .Es brauchte aber nicht lange bis er sich wieder er hob , so wie seien Schädel an ihren reiben , so wie seien Kiefer klappern ließ was sie sofort mit der selben Geste beantworte .* Wir sollten , es ist fast Mitternacht mein Liebling .* Verwandelte er sich wieder in eine Elster, was sie aber nur wehleidig betrachte und ihn als Eisvogel folgte .Irgend wie hatte sich das richtig angefühlt , so mit ihm in der Gestalt zu sein .Landet er wieder in seiner normalen Gestalt am Strand ihre Insel so wie zeigt ihr,  an das er sie auf dem Arm haben wollte,  daher ladet sie auch gleich da .Aber er bleib Stehen , so das sie sich an ihn schiegte ." Schau mal " deute er auf den Himmel wo sich ein Sternschnuppen Schauer hin verwirrt hatte , in ihren ganze leben hatte sie sowas noch nie gesehen .Auch wen man sich dort was wünschen konnte , was sollte es sein , sie hatte ja alles was sie brauchte .Bevor er sich wieder abwand und summend den weg zu ihren Haus nahm ." hat da wer gute Laune ?" betrachte sie den Hexenmeister und strich im über den Schädel , wo dieser wieder rosa rauch aus stieß ." Jap. Du machst mich echt Verrückt meine süße , das is das zweite mal das ich mich Komplet verknalle ." Ließ er sich nun , weiter von ihr kraule und streicheln , bis sie ihn ein Kuss auf die Schnauze gab. " Eigentlich will ich ja noch nicht ins Bett .!"

" He wer sagt den das wir schlafen müssen ,wen du Lust hast is noch kuscheln drin ." Sah er auf seine Stute herunter , die sich an ihn geschmiegtgt hatte und schon abgedriftet war , so das er ihr durchs haar strich , bevor sie ins Bett verschwanden .Nur am morgen als er um 7 Uhr wieder raus wollte wurde er von einer klammernden Stute zurück gehalten , die sich an ihn gekuschelt hatte und sein Hals im griff der selbigen befand .* Okay  hast recht es war eine lange Nacht Liebling .* Legte er sich auch noch mal hin , wobei sie sichtlich entspannte .Beide dösten so noch eine stunde bis sie sich erhoben .Diese mal musste er allerdings , kichern als er merkte das sie ihren Kopf auf seine gelegt hatte und nun so noch etwas müde auf ihm lag ." Na noch müde ?" Worauf sie noch mit geschlossen Augen nun " Mhm " heraus bracht , daher trug er sie dann halt ins Bad ." Ich Dusch jetzt also er schreck dich nicht ." War sie bin in Sekunden wach,  als das warme Wasser ihr Schnute benetzte .Hatte er nun ein piepsende Stute , die sich leicht schüttelte bevor sie , aus dem Nacht Hemd Schlüpfte und wieder in die dusche kam ." Meinst da mich ich in Klamotte mit .!" Kniet er sich zu ihr herunter , damit sie die Arme um seine Nacken legen konnte ." ich mag das mit dir zu duschen " Nahm er sie vorsichtig hoch , so das das warme Wasser sie beiden traf ." Na hast du Lust , mit diese Monster noch auf ein Date zu gehen ." Fragte er sie schelmisch ." na ob das meine man erlaubt Mister " Stupste er sie dabei an die Wange und öffnete leicht den Kiefer , was gleich dazu führte das sie ihn anlächelte und ihre Stirn gegen den großen Schädel reib ." Ich glaub der hat nix da gegen Liebste ." Verließen sie nun die Dusche , wonach er sie trocken zauberte , damit sie sich ankleiden konnten .
Es brauchte auch nicht lange bis er runter gehen wollte , ihn aber etwas aufhielt , es war seine Stute , die sich an seinen Mantel festhielt ." Entschuldig das es Gestern , nicht zu mehr kam ." Nahm er sie wieder hoch .
" Ach komm mein kleines ." War er schnell zu ihr geilt und hatte sie an sich gedrückt .So das er sie wie der hoch nahm und sie nach unten trug ." Du weist doch genau , das ich dich so oder so auf Händen trage egal was passiert .
Mir reicht es allein wen du da bist ." Schmiegte sie sie sich wieder an , ihn wobei er sie nach unten trug ." Und damit ich es dir genau beweise , trag ich dich heute halt den ganze Tag ." Musste sie kichern , da sie ihn kannte und er das in echt machen würde ." Oh nein das machst du Heute nicht " Versuchte sie etwas mit ihm zu kabeln , was er aber gleich unterband ,so wie einen kichern zu hören war .Als er ihre beide unter arme , mit seiner großen Hand gefangen hatte ." Na wer wird sich den so sträuben ." Lief sie nun knall rot an , da er scheinbar das in eine Art seltsames spiel verwandelt hatte .Verpuffte sie in eine Katze und machte sich erst mal aus dem staub ." Okay wen du das so haben möchtest , dann spielen wir halt fang die Stute .
Aber nicht meckern wen , ich mir nachher hohle was ich will ."
Begann nun eine jagt durch den Garte , wo er sie aber nach 10 Minuten wieder hatte ." Hab dich ." Hatte er die kichernde Stute wieder auf den Arm ." Du weist das ich ,dir nicht mehr entkommen kann was ." Reibe er seinen Kiefer an ihre Stirn , was eine Art liebevoller Kuss darstellet ."Willst du das überhaupt .?" Hörte sie ein kichern ." Nö, ich will dich nur necken ." Brachte er sie wieder ins haus, wo sie ihm am Hemd zupfte ." Du wirst das mit den tragen echt durch ziehen oder ?" Bekam sie ein knappe Antwort ." Jap." Was sie wieder röten ließ .Er würde das wirklich den ganze Tag durch ziehen,  dazu kannte sie ihren Mann zu gut .Und am ende des Tages  konnte sie nur grinsend den Kopf schütteln , da er das wirklich durch gezogen hatte " Du hast mir noch nicht die frage beantworte. ?"Setzte er sie aufs Bett und reiche ihr das Nacht Hemd ." Meinst die Frage nach dem Date ?" Worauf der Wendigo nickte ." Natürlich sag ich dazu ja ." Kuschelten sie sich zusammen und wieder zu schlafen .

Die nächsten Tage waren ehr ruhig ,  sie machte ihr Hand werk saßen im garten oder gingen spazieren , nichts ungewöhnliches .BIs sie sich an einen schönen Tag auf machten etwas zu reisen , wo der Hexenmeister Robin noch Anweisungen gab und zur Sicherheit , noch ein paar , raume abschloss. Bevor die beiden sich auf den weg , nach las Pegasus machten .Die Stadt hatte von allen Wolken Städten das meiste glück den sie war nur auf den Boden gesunken .Während die anderen sich auf löste ,seit dem die Magie der Pegasus das Wetter zu manipulieren und auf Wolken zu laufen verschwand ." das sie nicht merken , das die Pony Magie langsam schwächer wird " Hielt sie sich an seine Mantel fest ,während er mit seinen Gehstock durch die Straßen der herunter gesunken Stadt bewegte ." Ist leider so seit dem , die Prinzessin der Freundschaft die ganze macht inne hat ." Spazierte er mit ihr in ein Hotel , wo der Entfangs Hengst nicht mal erschrocken aus sah , sondern dachte er hätte schon ein Kostüm an ." Hm kommt es mir so vor , oder sind es in letzter zeit mehr Hengste geworden ." Brummte er seiner Stute zu als sie sich aufs Zimmer begaben .Was er natürlich für sie beide etwas umgestalte , da er keine Lust hatte sich Dauer gebaut zu bewegen  und das Bett ihm zu klein war ." gehen wir heute noch raus " Hüpfte sie ins viel zu große Federbett ." Na auf was hast du den Lust?" lehnt er sich an den Bettramen und betrachte seine Stute .
" Ich war noch nie in so einen Casino ding , vielleicht da mal rein schauen ." Strich er ihr über die Wange ." Dann muss sich meine süße aber hübsch für mich machen und ich muss ich auch etwas auf Bretzeln ." Stupste er wieder an die Stirn." Ich glaube ich habe das passende dann bei ." Hüpfte sie aus dem weichen Federbett .
" Dan ist das wohl entschieden ."Stellte er sich vor einen Spiegel und legte seinen Mantel ab um die Robe , durch einen feine Anzug zu ersetzten .Nur mit Krawatte binde hatte er es immer noch nicht so " Ähm Schatz , ich hab mal wieder Mist gemacht ." Wuselte er wieder in seiner Krawatte ." Bin gleich bei dir Schätz ." Kam sie gleich mit einen weiße hautengen Kleid mit Federkragen und schulterlosen Ärmeln und kümmerte sich um seine Krawatte ." danke, du hast den kragen um ." reibe er wieder mit dem Schädel an der Stirn ." Ja mein Liebster is so die ganze zeit bei mir,  außerdem sind deine Winterfedern echt super weich ." Musste sie kichern ." Na wen das so ist wollen wir .?"Hielt er ihr die Tür auf , als sie durch war musste er sich wieder bücken wonach er wieder einen Fluch brummte .Es brauchte nicht lange bis sie das Hotel verlassen hatten , das Problem war nur erst mal aus dem spiele Bereich raus zu kommen .Es brauchte fast 15 Minuten , bis sie den Fohlengarten Bereiche wie Elisart es nannte verließen und sich zu den , Bereichen begaben die ehr für Erwachsen Wesen geeignet waren ." Hier will ich auch nicht in eine hinter Gasse geraten ." War der große Wendigo nun etwas langsamer geworden wonach er , beschloss sie lieber hoch zu nehmen um keine Hengst auch nur die geringste Chance zu zeigen .Den es war so ein krasser unterschieden zwischen , den Bereich den Flimm und Flamm kontrollierten und dem der von gewissen anderen Ponys hoch gezogen wurde .Hier säumten leichte Stuten und Hengste die Straßen der Casinos und Bars .Und wen man nicht auf diese traf , fand man gelegentlich eine Gruppe Schlägertypen die einen finster musterten .Er setzte sie auch erst wieder , ab als er sich mit ihr in  Casino begab .Diese  hatten solche eingangs Türen die Pony Magie Komplet blockierten , was die beiden aber nicht betraf da sie diese schon längst abgelegt hatten .An sowas hatte man wohl nicht gedacht , aber es war erst mal egal , da hier der große Kerl wieder für auf sehen erregte , den es war schon selten das so einer kam .Schon alleine wie die beiden gekleidet waren , verreit den Besitzern , das sie gute *Beute * waren was diese aber nicht wusste , das der Wendigo mit sowas schon rechnete .

( Überwachung raum )

"Schau mal soll ich den Boss sagen was da gerade reingekommen ist ?" Sah ein erd Pony  seinen Einhorn Kollegen an " Ja mach mal , außerdem sollten wir ein paar Verkaufs Ponys an der Stute vorbei schicken .
So wie ich das sehe ist die ne glatte Baby Doll.
SO wie die beiden angezogen sind , könne die einiges springen lassen das wird ein fetter Fisch ." Wurde sofort der Boss benachrichtigte und alles so umgestellt das es extra lockend war .

( Wieder in der Lobby)

"Und wo hin will mein kleines ?" Stupste er Daydream leicht an , die sich neugierig um sah ."Vielleicht das da ?" deute sie auf eine Rollet Tisch , den er sich gleich an sah " Na wen meine süße das Probieren will ." Gesellten sie sich schnell dazu , wo die Stute sich das genau erklären ließ , bis sie dann für 5000 Holz Bitz , ein paar Chips von ihn n gekauft bekam .* Ist nicht will ist nur der Pony Mist mach einfach einen auf niedlich , wir wollen die ja glauben lassen das du ein  sehr schlechten griff hast okay Liebling .* Unter hielt er sich mit ihr telepathisch , was auch gleich umgesetzt wurde * Du Schlawiner !* Und sie sich wie eine verspielte Stute auf führte. Die Besitzer dachte sich in dem Moment nur leichtes Bitz  .Was die umstehende Hengste natürlich zum , anlas nahmen ihr gewisse blicke zu werfen bis der Wendigo , diese mit einen vernichtenden blick , genau zeige zu wem sie gehörte .Bis sie auf den braten kam und alles auf eins setzte , so wie laut strak meinte " Das spiel ist doof Schatz , ich will was süßen ." Genau in dem Moment wurde ,die rote 26 getroffen wo sie ihren Chip hingesetzt hatte und die Bank wurde gesprengt ." Aber erst nimmt meine Mond Opal , seien gewinn mit ." Kicherte der Hexenmeister , worauf sie sich um drehte " Oh habe ich etwa doch was gewonnen ?" *Du hast gezaubert oder ?* Sah sie sich gebannt den Haufen Chips an die sie da einkassiert hatte .* Ne war nicht mal nötig , das ding is so gezinkt das es alle 4 Runden auf die 26 rot landet .* Spielte sie weiter , die verspielte , während er die Chips an sich nahm .* Du bis ein durchtriebenes Stütchen .*Klopfte er ihr sanft auf die flanken ." Dann schauen wir mal wo wir was feines für dich finden ." Spazierten sie weiter durch die Gänge , nur die Angebote die sie hier hatte waren selbst Daydream zu süß , sowas wollte sie sich nicht runter würgen .Daher machte sie sich auf zum Black Jack .WO er sich an den Rand setzt , so das seine Stute sich an ihn lehnen konnte ." Und was machst du da , ich versteh das spiel gerade nicht ." Versuchte er ihr das spiel zu erklären , was bei den anwesenden Hengsten zu einer Art Belustigung sorgte ." Versteh ich nicht , die sehen doch alle deine Karten ?" Legte sie sich ein Finger auf die Unterlippe und schmiegt sich an ihn .Nur als er einsetzte wollte knuffte ihn einer der Hengste an " Süßes ding haste dir da an Land gezogen .!" Meinte dieser breit grinsend ." Ne , das Mäuschen ist voll in meine Behausung geirrt .
Und dann habe ich sie nicht mehr weg gelassen ." Mussten die Hengste am Tisch , dreckig kichern .*Also ob Eli , mich wirrste eh nicht mehr los .* Schmieget sie sich an ihn , wobei er ihr sanft die hüfte streichelte und sie auf seine Oberschenkel hob .* Will ich auch nicht .* Reibe er sanft seien Schädel , an ihre Stirn .Bevor er sich wieder auf das spiel konzentrierte .Den Moment nutzte sie aber aus,  um ihn den Handschuh auszuziehen und wieder mit seine Krallen zu spielen ." Na wen die nicht eine Ablenkung ist ." Sahen nun die Hengste zu , wie er ohne  irgend eine Bemerkung sie spielen ließ aber einsetzte ."Alter mal im ernst hätte ich sowas auf dem Oberschenkel sitzen , würde ich keine 10 Minuten still sitzen könne."

" Ach solange sie mir nicht am Hemd,  rum spielt lass ich sie machen ." Kam die Antwort so trocken , das den andere Hengsten fast der Kiefer , auf den Boden krachte .Wonach er sich wieder den Handschuh an zog , Daydream aber nun an seiner Krawatte zupfte ." ich finde karte doof ." Setzte sie nun einen Schmollmund auf ."Komm las den Eli , das noch zu ende spielen , dann machen wir was anderes okay Süße ." * Machst du so weiter sind wir ganz schnell im Hotel Maus .* Steiße er etwas rosa rauch aus * Och macht meine großen Junge das etwa an .?* Kicherte sie weiter und zupft an der Krawatte .* Leider mehr als mir leib ist .
Nur spüre ich das nur bei dir meine süße , der Rest is mir immer noch sowas von egal  .* Streichelte er ihr über die Wange und beendete das  spiel so wie stand mit ihr auf .* Na haste die fein abgezockt* Striche sie ihn sanft über die knöchernen Schnauze was ihn leicht brummen ließe .* Jap und ich muss zugeben Ponys sind mehr als dumm wen , sie so ein Leckerbissen wie du ablenkst .
Ich musste nicht mal Zauber .* Zupfte sie wieder an seiner Krawatte wobei der Karfunkel wieder in Sicht kam .* Ich habe aber sie einen verdacht , das sie uns bei den kleinen Beträgen gewinnen lassen .* Musste sie wieder kichern , so wie schlang ihren Schweif um seine Hüfte ."Wir spielen nachher meine süße ." Setzte er sie wieder ab und beide schlenderten durch das Casino .*Stimmt was nicht ?* Schlang sie ihren Schweif ,um sein Bein .
Etwas später erkannte sie warum er sich so verhielt , eine seltsame Gestalt kam auf ihn zu ."Ah Blackthorn , lange nicht mehr gesehen und wie ich sehe bist du nicht mehr in deine Loch im Wald ." Betrachte nun Daydream den Kerl genau , er sah aus wie ein Mischung aus Mensch und Insekt , wobei mehr Insekt in ihn drin zu sein schien und stacheln .Eine verzerrte Gestalt  , die ihr sogar nicht gefiel .ER war ihr so unheimlich , das sie sich hinter ihren man verbarg , der ein leichtes grollen ausstieß ." Nettes Spielzeug haste da , wie teuer war es den ?" Deute er nun mit seine  Chitin über zogen fingern , auf die Stute .Wobei Elisart , sich räusperte , bevor er sich wieder fing ." das ist meine Frau Bloodwig und ich verbitte mir diese aus drücke ihr gegen über , weder ist sie gekauft noch eine leichte, diese ist freiwillig bei mir .
Nicht so wie deine Gesellschaft , die man mit Verträgen an sich Kette ." Betrachte Elisart die viel kleinere Gestalt , die ihn nun genauer musterte und dann die Stute ." Interessant , sie bedeute dir scheinbar was , das ändert meine Optionen .
Was meinst , warum in dem Laden einen Magie Blocker ist ." Hatte dieser nun einen höllisches grinsen auf den Lippen , wobei Daydream mehre Klicks hörte .* Schatz, ich sehe mindesten 8 bewaffnete Hengste .*"Wie du siehst , dich wir es nicht um bringen.Aber das kleine Ding sicherlich und du kannst nichts machen da deine Magie weg ist .!" Grollte Elisart noch mal bevor er sprach ." Was soll den der Mist Bloodwig , mit dir würde ich selbst auf dem Sterbebett keine machen .!"

" OH biste dir so sicher ." Gab er einen de Hengste ein Zeichen worauf ein knall die Luft er füllte und Daydream , in die linke Schulter getroffen wurde ." Die nächste Trift den Kopf ...................Was !?" Betrachte er nun die Stute , die , eine Kugel in der Hand hielt und nur mit einen genervten blick den Kopf schüttelte .Bevor sie die andere Hand öffnete und nun dutzende von Magazinen und Kugeln auf den Boden krachten ." Na das ist mein Mond Opal ." Klatschte nun der Hexenmeister in die Hände , bevor er sich wieder an Bloodwig wand ." Hast du ernsthaft geglaubt , ich nehmen mir eine Frau die nur hübsch anzusehen ist .!
Das ist noch der Bonus gewesen .! " Klopfte er ihm auf die Schulter bevor er ihn weg schob ." Mond Opal kommst du ich habe keine Lust mehr hier zu sein ." Lief sie noch , an dem Kerl vorbei dem sie noch die Zunge raus streckte bevor sie sich an Elisarts Arm schmiegt .Und beide das Casino einfach so verließen ." das war ne scheiß Idee mit dem laden ." Spazierte er auf die Straße , wo er sie wieder hoch nahm ." Wir sollten sehen das wir Land gewinne , bevor er realisiert , was da passiert ist .
Aber man der blick von dem war Goldwert  und du hast nicht mal gezaubert .!" Schmuste er noch etwas mit ihr , bis sie wieder den Bereich von Flimm und Flamm erreichten .
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast