Warum nicht ich ?

von Dasnicki
GeschichteHumor, Romanze / P12
"Howlin' Mad" Murdock Bosco "B.A." Baracus John "Hannibal" Smith OC (Own Character) Templeton "Face" Peck
21.08.2019
12.06.2020
4
2.462
 
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
1 Review
 
 Datenschutzinfo
 
21.08.2019 389
 
Erst einmal zur Absicherung.
Keiner der Charaktere gehört mir.
Ich will kein Geld mit meinen Geschichten verdienen.
Alles ist Just for Fun.

LOS GEHTS

Als Murdock am Morgen erwachte streckte er sich auf dem kleinen Sofa ausgiebig aus und stand langsam auf.
Er ging ins Bad und nach kurzer Morgentoilette kam er auch schon wieder heraus und nahm sich sein Bettzeug um wieder in sein Apartment zurück zu gehen.
Vorher aber wollte er sich noch bei seinem Kumpel Face bedanken dass er die Nacht auf seinem Sofa verbringen durfte und ging ins angrenzende Schlafzimmer wo er seinen Kumpel friedlich schlummernd vermutete.

"Hey Faceman, danke man fürs Nachtquartier.
Bei dem Lärm hätte ich in meiner Hütte kein Auge zu..... " er stockte.
Im Bett vor ihm lag Face mit weit geöffneten Augen, geöffnetem Mund und Hausschuhen an den Füßen.
(Face würde doch niemals mit Hausschuhen ins Bett gehen so penibel wie er ist) dachte sich Murdock und ging näher ans Bett heran.
" Hey alter, alles klar mit dir ?" Fragte er und trat noch etwas näher.
Eine Reaktion blieb allerdings aus.
"Hey Faceman was ist" versuchte er es noch einmal "ist dir schlecht ?" Fragte er nun und schüttelte den scheinbar total weggetretenen Face.
Wieder keine Reaktion !
Murdock ließ erschrocken seine Bettwäsche fallen und warf sich schreiend auf seinen Kameraden.
" Face mach keinen Scheiß man, Du darfst nicht Tod sein. Los steh auf." Brüllte er und schüttelte Face durch.
Nichts !
Dann legte Murdock seinen Kopf auf die Brust seines Freundes, horchte und rief dann:" oh Gott sei Dank Du lebst. Aber wieso sagst du nichts ? Ich muss Hannibal holen. Bestimmt wurdest du vergiftet oder diese widerlichen Bettwanzen haben sich in dein Gehirn gesetzt, er wird sicher wissen wie man dir helfen kann."
Dann rannte er auch schon los.
Eine Etage nach unten und dann links in den Gang. Direkt unter seinem eigenen Apartment wohnte sein Colonel.
Vor dem Apartment des Colones kam Murdock schliddernd zum Stehen und begann sofort wie wild zu klopfen.
Wobei er ständig rief "Hannibal mach auf, mach auf bitte, du musst mir helfen"


So ihr lieben heute erst einmal ein Kurzes Kapitel.
Wäre schön ein, zwei reviews zu bekommen auch von nicht registrierten.
Möchte ja wissen ob es gefällt oder was man verbessern könnte.
Review schreiben