Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Transformers - Black Hacker

GeschichteAllgemein / P18 / Gen
Knockout Megatron OC (Own Character) Soundwave Starscream
21.08.2019
26.12.2020
23
20.297
9
Alle Kapitel
14 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
23.07.2020 924
 
~ Lemon Warnung!!! ~
Wenn ihr solche Szene nicht mögt/gerne lest und seine Unschuld nicht verlieren möchte, überspringt das Kapitel lieber!
(Aber ehrlich: Wer möchte das nicht bei Knockout tun xD)

___________

Arina Summer:
Ich brachte kein Wort rüber, nachdem ich den Satz gehört hatte.

Hat Knockout gerade wirklich gesagt, dass er in mich verliebt ist?

Der Decepticon grinste mich an und ich spürte wieder seine Lippen auf meine. Dieses Mal erwiederte ich sogar und zog den Kuss dadurch in die Länge.

Seine Lippen sind so weich...

Er legte seine Hand auf meine Brust, genau wo mein Herz vor Aufregung pumpte. "Da ist wohl jemand aufgeregt". "Wie kannst du es in der Situation nicht sein?". Knockout schmunzelte und übte leichten Druck auf seiner Hand aus, wodurch ich mich mit dem Rücken auf die Couch lehnte, er über mir.

Gerade war er dabei, seine Hand unter mein Shirt zu führen, als ich ihn davon abhielt. "N-...Nicht hier...". "Wieso?". Mein Blick ging zu dem großen Terrassenfenster wodurch man freie Sicht zum Nachbarhaus hatte.

"Verstehe...", kam es von ihm und er hob mich im Brautstyle hoch, wodurch ich etwas aufquieken musste. "Welches Zimmer?". "Z-Zweite Tür rechts oben..."

Ich habe ja erwähnt, dass seine menschliche Form so 17-18 ist... obwohl ich eher mehr auf 18 schätzte... und in den USA ist das Schutzalter eigentlich erst ab 16... aber da ich das sowieso in wenigen Tagen werde, ist die Sache jetzt eh egal...

Knockout ging mit mir die Treppen hoch und bog nach der zweiten Tür rechts ein, die in mein Zimmer führte. "Mhm... nettes Zimmer". "Danke...", sagte ich und er legte mich auf mein Bett ab, ehe er sich mit einen fiesen Grinsen über mich beugte.

"Wo waren wir?"

Ich sagte nichts und er begann mich am Hals zum küssen, dadurch kam ein leichtes Geräusch aus meinen Mund.

Verdammt! Woher weiß der wo er ansetzen muss?!...

Seine Hand war unter meinem Shirt und ich biss mir auf die Lippen. Dann zog er mir mein Shirt aus und ich wurde wieder etwas rot. Kurz zögerte ich, begann aber dann die Knöpfe seines Hemdes zu öffnen und streifte ihm dieses vom Leib.

Ein Sixpack... hat er das mit Absicht bei seiner Holoform hinzugefügt!?

Während ich seinen Oberkörper betrachtete, nutze der Medic die Chance und öffnete die Verschlüsse meines BHs, eher er mir dieses vom Körper abzog. Nun waren wir beide halbnackt.

Dieser Idiot bringt mich noch um den Verstand!

Knockout:
Ein Schmunzeln erschien über mein Gesicht als ich Arina oben ohne sah. Ihr Körper war einzigartig, die der menschlichen Femmen ähnelte denen von unserer Art um einiges.

"Sag mir... wieso kann dich diese Joel nicht leiden?". Arina schwieg kurz. "Sie... ist einfach nur dumm... hält sich für was besseres und behandelt mich und einige andere wie den letzten Dreck..."

Da hat sie recht... wenn ich an den Kratzer beim Lack denken muss... grr!!

"Ich werde nicht wie sie sein...". Mein Gesicht näherte sich ihrem. "Ich werde dich besser behandeln..."

Wieder setze ich zu einem Kuss an und zog Arina die Hose und Unterhose aus. Sie tat bei mir dasselbe und ich grinste. Sie zog ein leicht besorgtes Gesicht auf.

"Was ist los?"

"Naja... Wenn wir... es machen... kannst du... vorsichtig sein. Es... es ist halt mein erstes Mal...". Daraufhin musste ich ein leichtes kichern von mir geben.

"Da ich noch nie zuvor in der Holoform war und ich selbst mit dem Körper experimentieren möchte, ist das auch für mich das erste Mal. Aber ich werde deinen Wunsch nachgehen", meinte ich und legte mich nun auf sie. Mein Glied war schon steif und ich platzierte mich vor ihrem Eingang. Unser Augen trafen sich.

"Bereit?"

"Ja..."

Ich küsste sie und trat in sie ein, woraufhin wir beide aufstöhnten, sie etwas lauter. Einen Moment wartete ich, bevor ich mich langsam begann in sie zu bewegen.

Sie ist so warm... feucht... ein schönes Gefühl...

Sie keuchte und ich begann mit einer Hand ihre Brust zu massieren, während ich mich mit der anderen abstützte.

"A-Arina...". Ich erhöhte das Tempo und wurde schneller. Meine Ohren horchten, wie sie meinen Namen stöhnte, was mich noch mehr erregte.

Dann kam ich endlich zum Höhepunkt und vergoss meine Essenz in sie. Etwas zog sich um mein Glied fest zusammen. Anscheinend war auch sie in dem Moment gekommen.

Noch einmal umschlossen meine Lippen ihre, bevor ich mich aus ihr zog und neben ihr zusammen sackte.

"Du warst nicht schlecht für dein erstes Mal", sagte ich und zog die Decke über unsere Körper drüber. Arina sah mich an.

"Das gleiche gilt für dich auch, Knocki". "Knocki?". "Was? Du hast mir mehrere Spitznamen gegeben. Oder ist dir KO lieber?". Belustigt verdrehte ich die Augen.

"Was immer dir lieb ist, Sweetspark", gluckste ich und gab ihr einen leichten Kuss auf die Stirn. Arina kuschelte sich in die Decke und verschloss die Augen.

Auch ich war schon müde und gähnte, bevor mich das Land der Träume lanhsam in ihren Bann zog.
_________________________________________________________

Ich weiß nicht ob das Lemon perfekt war, aber es wurde doch kein kleines wie im letzten Kapitel erwähnt. Dieses Kapitel war von November 2019, und auch mein erstes Lemon überhaupt. :P

Jedenfalls, genau Lemons sind der Grund, warum die Story auf P18 gesetzt ist.

Eure CaptianWalkstoneXIII
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast