Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Transformers - Black Hacker

GeschichteAllgemein / P18 / Gen
Knockout Megatron OC (Own Character) Soundwave Starscream
21.08.2019
26.12.2020
23
20.297
9
Alle Kapitel
14 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
30.03.2020 877
 
Arina Summer:
"Soundwave. Wen trägst du da bei dir?". Die Stimme war weiblich, also war das ein weiblicher Decepticon.

Soundwave antworte nicht auf die Frage und ich sah auf. "Ein Mensch? Ist das die Gefangene von der herumerzählt wurde?".

Jetzt wo die das sagt... ich glaub eher gezwungener Helfer, weil ich ja nicht in einen Käfig sitze...

"Sozusagen...", meinte ich und diese Spinnenartige stand vor uns. "Hm...". Sie tippte mich an, wo ich mich leicht erschreckte. Sie hob mich mit zwei Fingern über den Boden hoch. Ich zappelte.

"Lass mich runter! Sehe ich so aus wie ein Spielzeug!?"

Sie lachte und setzte mich auf der Hand ab. "Ich wollte nur einen kleine Reaktion von dir sehen".

"Wahnsinnig witzig, Spinnenfrau!"

"Airachnid, wenn ich bitten darf, Mensch"

"Arina...", sagte ich und verschränkte die Arme. Airachnid sah mich weiterhin an.

"Dass ausgerechnet ein Mensch sich in das System der Nemesis hacken konnte... faszinierend...". "Wow soll ich jetzt etwas besonderes sein? Entschuldige, wenn es so nun mal gekommen ist!", keifte ich. "Warum so genervt?".

Ich hielt mir den Kopf. "Wegen gerade eben... ich versuchte mich in das Satellitensystem zu hacken, aber die lassen mich nicht rein!". "Das ganze werde ich sowieso nicht verstehen". Sie tippte mich wieder an.

"Airachnid, lass den Menschen in Frieden!".

Ein blau-gelber Decepticon war soeben erschienen. "Und wer hat dir veranlasst, das zu befehlen, Dreadwing?". "Lord Megatron setzt Priorität darauf, dass der Mensch die Basis der Autobots findet".

"Okay ich sage es nur einmal: Mein Name ist Arina... Arina Summer! Könnt ihr euch das merken! Ich hab es satt ständig nur Mensch oder Fleischling genannt zu werden!".

Dreadwing blickte mich an. "Verzeih mir, ich wusste ja deinen Namen nicht, Arina". Überrascht zog ich die Augenbrauen hoch.

Wow... der ist ja ruhig...

"Du möchtest bei den Bots auch Rache an Skyquake nehmen, Dreadwing. Deshalb ist dir diese Sache wichtig", kam es von Airachnid. "Ähm... wer ist Skyquake?".

"Skyquake ist... besser gesagt war mein Zwillingsbruder. Er hat wie ich Lord Megatron gedient, bis er von den Autobots getötet und er eins mit dem Allspark wurde".

"Das... Das... tut mir leid...", sprach ich mit mit Mitleid. "Aber ihr scheint einen ganz schönen Hass auf diese Autobots zu haben".

"Die Autobots sind seit Jahren unsere Feinde mit denen wir Krieg führen...", ertonte Megatrons Stimme von Soundwave. "Das hab ich mir gemerkt, Soundwave!".

Bin ich hier im Irrenhaus oder was!?

"Du bist wirklich temperamentvoll, Arina". Meine Augen huschten zu Airachnid rüber und irgendwie musste ich schmunzeln. "Was du nicht sagst".

"Auch wenn du ein Mensch bist, Frauen halten zusammen, nicht wahr, Kleine?". "Soll das jetzt eine Anmache oder ein Kompliment sein?". "...wenn du etwas an Herzen hast, findest du bei mir einen Ansprechpartner".

Das werde ich wahrscheinlich nicht brauchen...

"Danke aber derzeit hab ich nichts am Herzen".

In dem Moment tauchte eine Erdbrücke auf. Knockout und Breakdown kamen hindurch, auch Megatron der Starscream am Boden hinter sich herzog.

"Mein Lord! Bitte! Ich wollte doch nur-..."

Der Decepticon-Anführer schleuderte Starscream über den Boden. "DU WOLLTEST WAS, STARSCREAM!? DEINETWEGEN HABEN DIE BOTS DIE MIENE IN DIE LUFT JAGEN KÖNNEN!!!". Ein Schlag traf Starscream's Magenbereich und er schrie auf.

"Lord Megatron! Bitte!... argh!!".

Meine Augen rissen sich auf, ich machte mich vor Schreck etwas klein und hielt mir die Ohren zu.

Besser ich halte jetzt den Mund...

Nach einigen Minuten die nur aus Schlägen und Starscream's Schreien bestand, wurde es ruhiger.

"Verschwinde jetzt aus meinen Augen, du Nichtsnutz!".

Starscream nickte und lief schnell von der Kommandozentrale weg. Ich saß immer noch auf Airachnid's Hand.

"Arina!". Megatron trat auf uns zu. "J-Ja?". "Wie weit bist du mit deiner Arbeit!". Ich schluckte. "I-Ich... naja ich versuchte per Satellitensystem die Bots ausfindig zu machen... aber ich w-wurde gesperrt. Zwar k-könnte ich versuchen... einen Code zu probieren aber..."

"Aber was!?"

"Aber das würde so eine Weile dauern... 3-5 Wochen... wenn nicht sogar 1-2 Monate..."

Megatrons Blick verfinsterte sich. "Mach es einfach! Dann wird es für dich schneller vorbei sein!!".

Ich zuckte zusammen und nickte. "Ja, Lord Megatron". Dann verschwand er ebenso von der Brücke und ich sah zu Airachnid hoch. "Lass mich raten, das ist hier öfters so"

"Erfasst!"

Ich hielt mir gestresst den Kopf. "Wie soll ich das nur aushalten!!". "Tja, willkommen in unseren Alltag!"
____________________________________________

Etwas mageres Kapitel, aber Arina und Airachnid werden so eine kleine, gute Freundschaft haben, doch das wird sich noch ergeben. Und was mit Dreadwing sein wird, zeigt sich noch.

Und ich hasse diese Spinnenfrau immer noch für eine Sache in der TFP Serie, die ich ihr nie verzeihen werde!! (Ich sage nicht was, weil ich hier nichts spoilern möchte!)

Eure CaptainWalkstoneXIII
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast