Ich und meine besten Freunde

von Ahne
Aufzählung/ListeRomanze, Freundschaft / P12
18.08.2019
23.08.2019
2
3143
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
Ich fand dieses Projekt schon immer super, wenn man zwischendurch mal lesen wollte. Ich mach das Alles ein bisschen persönlicher und schreibe über mich, meine Freunde, und Leute bei denen ich nur dachte es sind meine Freunde.
Nicht wundern wenn manche Teile etwas verstörend sind. Es ist immerhin trotz allem eine Geschichte.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

,,Alex"



20 Wörter mit denen alles begonnen hat:


,,Annika, das ist unser Nachbar Alex." ,,Sarah, meintest du nicht er wäre cool?" ,,Hi" ,,Ich schüttel dir die Hand nicht!"



19 Wörter ohne denen es nie so weit gekommen wäre:


,,Sarah, Annika fragt Alex auch ob er rüber kommen will." ,,Okay mach..." ,,Nein! Wieso?" ,,Damit ihr euch richtig kennenlernt."



18 Wörter mit denen du mich zum Nachdenken gebracht hat:


,,Was hast du gegen mich? Hab dir nichts getan. Ich glaube sogar, dass wir gute Freunde sein könnten."



17 Wörter die uns zusammen führten:


,,Was ist dein Vorsatz fürs neue Jahr?" ,,Netter zu dir zu sein deiner?" ,,Deine wahre Seite kennenlernen."



16 Wörter die ins schwarze getroffen haben:

,,Wir sind Freunde. Warum bist du wieder so scheiße zu mir?" ,,Verdammt weil ich dich liebe!"


15 Worte die treffender nicht hätten sein können:

,,Wir können nicht zusammen sein." ,,Will ich auch nicht. Du bist wie ein großer Bruder."



14 Wörter die meine Entscheidung in Frage stellten:

,,Ich hab eine Freundin seid gestern." Cool. Wie ist sie denn so?" ,,Einfach perfekt."


13 Wörter die mein Herz höher schlagen liesen:

,,Ja ich hab eine Freundin aber trotzdem bin ich immer für dich da."


12 Wörter die niemand Glauben schenken wollte:

,,Wir sind nicht zusammen er ist eher wie ein Bruder für mich."


11 Wörter die voller Zorn waren:

,,Wenn du mich nicht verstehen kannst..Verpiss dich!" ,,Dein Ernst?" ,,Ja!"


10 Wörter die dich wütend machten:

,,Du kannst nicht kommen. Sarah und ich haben heute Mädchentag."


9 Wörter die ich bereute:

,,Ich hab die Schnauze voll. Melde dich nicht mehr."


8 Wörter die mich wieder zu dir zurück brachten:

,,Du weißt wie können nicht ohne dem Anderen."


7 Wörter die mich daran erinnerten wie großartig du bist:

,,Was machst du hier?" ,,Auf dich aufpassen."


6 Wörter die mich jederzeit provozierten:

,,Also rein theoretisch kann das nicht..."


5 Wörter die mich zum Lächeln brachten:

,,Lass Sarah sich doch durchfressen."


4 Worte die über uns gesagt wurden:

,,Zu vertraut für Freunde."


3 Wörter die uns sehr vertraut waren:

,,Bis nächstes Wochenende."


2 Wörter über die wir immer lachen konnten:

Fischbrei, Dämon


1 Wort was ich immer mit dir in Verbindung setzte:

Bruder