Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Minecraft Skyfactory

Kurzbeschreibung
GeschichteAbenteuer / P12 / Gen
OC (Own Character)
15.08.2019
01.10.2019
2
1.163
 
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
15.08.2019 570
 
Kapitel 1: Nur ein Block und ein Baum


Es ist passiert. Die Welt, so wie wir sie kennen, ist zerstört worden. Früher war sie ein fruchbarer, großer Würfel, wo alle friedlich und ohne Probleme lebten. Abgesehen von ein paar Monstern, die sich bei Nacht an die Oberfläche trauten, konnte man sich überall hin bewegen. Doch das war mal. Durch eine extreme Kraft wurde Minecraft auseinander gerissen und Funtime_Foxy_HD hatte es als einziger überlebt. Er wachte, nachdem er in Ohnmacht fiel, wenig später auf und fand sich auf einem Baum wieder. Sonst sah er nichts mehr. Runterspringen ging nicht, da er sonst ins Leere spriengen würde. Er schlich sich an den Rand des Baumes und lugte über den Rand und atmete auf. Er konnte sich sicher runterbauen, da der Baum auf einem Block Erde stand. So fing Funtime_Foxy_HD an sich durch die Blätter zu schlagen, als er etwas in seinem Inventar aufplopen sieht. „Hmmm? Was ist das?“ fragte er sich und sah sich den Gegenstand an. Es war ein Buch, wo einige Wörter niedergeschrieben waren. „Sammel die Setzlinge“ stand da und Funtime_Foxy_HD hob nachdenklich eine Augenbraue. Was war jetzt damit gemeint? Er fing wieder an, sich durch die Blätter zu schlagen, als einer der Blätter ein Minibaum droppte. „War das mit „Sammel die Setzlinge“ gemeint?“ fragte er sich und sammelte den Setzling ein. Er baute sich den Holzstamm runter und kam wenig später auf dem Erdblock an, den er vom Baum aus gesehen hatte. Wieder erschien in seinem Inventar eine Notiz, die er sich ansah. „Bau eine Plattform“ Wieder so eine Notiz, die er nicht verstand. Er Sah nochmal aud sie Notiz und fand eine weitere Zeile. „Crafte eine Workstation“ stand dort geschrieben. „Was ist eine Workstation?“ sagte er und sah sich um. Irgendwoher müssen ja die Notizen kommen. Aber er sah niemanden und er zucke mit den Schultern. Dann öffnete er sein Inventar und brach erstmal das Holz in Planken. Dann baute er einen Werktisch. Aber als er sich von seinem Inventav abwand, weckte etwas sine Aufmerksamkeit. Etwas war anders an seinem Inventar und er sah genauer hin. Neben der Fläche, wo er einfache Rezepte baut und seine Sachen lagert, war etwas anders. Da sah er ein ganzes Sortiment an Blöcken und anderen Items, die er dort nie zuvor gesehen hat. „Was ist das“ fragte er sich und berührte ein Block. Er zog verschreckt die Hand zurück, als sich ein weiteres Feld öffnete, wo der Block mehrfach zu sehen war. Dazu sah er weitere Items, die in Kombination zu dem berührten Item standen. Er wischte die Herstellhilfe weg, so nennte er es jedenfalls, und craftete aus den restlichen Planken, die er im Inventar hat, Stufen her, womit er sein Spawnpunkt ausbaute.


Hallo liebe Leser.
Ich heiße euch herzlich Willkommen zu einer weiteren Geschichte von mir.
Wie ihr schon im Titel lesen konntet, handelt es sich um diese Geschichte um eine Skyblock-Story aus Minecraft. Besser gesagt aus dem Modpack FTB Skyfactory 2.5. Ich bin selbst begeisteter Minecraftspieler und muss sagen, das es echt Spaß macht. Aber so wie die Geschiche anfängt, ist das eigendliche Pack nicht. Hier fängt es rein Fiktiv an, was mich sehr viel Überlegung gebraucht hat, wie ich am besten anfange. Das war es auch schon von mir. Ich wünsche euch noch einen tollen Tag, eine tolle Woche und bis zum nächsten Kapitel.

Mit freundlichen Grüßen.
Funtime-Foxy-HD
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast