Nur Zeit verheilt Wunden oder?

GeschichteAbenteuer, Freundschaft / P16
Bumblebee Megatron OC (Own Character) Optimus Prime Starscream
13.08.2019
13.08.2019
2
2278
1
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
 
Nur sehr langsam, kam Optimus Prime, Anführer der Autobots zu sich. Verwirrt stellte der Mech fest, dass er gefesselt war, bis es ihm wieder einfiel. Sie waren zusammen mit den Decepticons durch ein Portal gefallen. ,, Optimus!'', vernahm dieser die Stimme von Arcee und erblickte die Femme Sekunden später. Arcee saß ebenfalls wie der Rest gefesselt im Raum, welchen allen unbekannt war. Wo waren sie? Wie sind sie hier hergekommen? Megatron, Anführer der Decepticons hatte schon mehrere Versuche hinter sich, doch die Fesseln gaben nicht nach. Plötzlich vernahmen sie Schritte und Stimmen, welche immer nähe, kamen. Einen Augenblick später öffnete sich der einzige Ein- und Ausgang. Perplex starrte jeder Einzelne, die Mechs an, welche den Raum betraten hatte. ,, Was zum!? Was habt ihr angestellt!?'' ,, Wir!? Gar nichts!'' ,, Genau, wir haben sie auf der Erde gefunden und dann hier hergebracht.'' ,, Bei Primus!'', zischte Starscream, während sein Blick zu seinem anderen Ich wanderte. Wie sollte er es ihr erklären, dass Autobots und Decepticons aus einer anderen Universum aufgetaucht sind? Sie würde ihm den Spark herausreißen! ,, Geht euren Befehl weiter nach, ich kümmere mich um das Problem.'' ,, Jawohl!'', riefen Bumbeblee und Knockout gleichzeitig, bevor sie schnell das Weite suchten. ,, Mir ist bewusst, dass ihr viele Fragen habt und ich werde sie euch beantworten.'' ,, Wo sind wir hier?!'' ,, Ihr seid auf Cypertron.'' ,, Unmöglich! Cypertron wurde zerstört!'', meinte Ratchet, als dieser seine Stimme wieder gefunden hatte. Nun kam auch Leben in die Anderen und redeten durcheinander, außer ihrer Anführer. Prime und Megatron ahnten schon, was passiert war. ,, War es auch, aber dank ihr, können wir wieder hier leben. Zu eurer Information, wir leben hier alle friedlich zusammen, es gibt keine Autobots oder Decepticons mehr.'' ,, Das ist doch so ein kranker Plan, von euch Decepticons!'' ,, Wenn du es nicht mitbekommen hast, eurer Bumblebee gibt es auch zweimal!'' ,, Ih-'' ,, Genug Arcee. Starscream, richtig?'' ,, Meine Bezeichnung hat sich nicht geändert Prime.'' ,, Das ist nicht mehr unser Universum.'' ,, Da muss ich ihnen recht geben. Wenn ihr verspricht euch zu benehmen, führe ich euch zu ihr.'' ,, Ihr?'', fragte Breakdown, der mit allem nicht hinterherkam. ,, Unsere Herrscherin.''


Viele Schritten waren zu hören, als Starscream mit den Anderen durch den cypertronischen Palast lief. Ab und zu liefen ihnen bekannte Gesichter entgegen, die geschockt sie anblickten, bis der Seeker die Lage schnell erklärte. ,, Dies ist der Kristallwald, unsere Herrscherin hält sich dort auf, nachdem-'' ,, Nachdem was?'', stellte der jüngere Starscream die Frage, doch eine Antwort bekam er nicht. Sie alle verstanden nicht, was geschah. Erst landeten sie in einem anderen Universum und dann sollte Cypertron von einer Femme reagiert werden? Minuten vergingen, bis sie stehen bleiben mussten. ,, Herrin, wir haben ein Problem.'', sprach der Seeker, ging dabei in die Knie, sodass die Autobots und Decepticons sehen konnten, wer Cypertron regierte. Eine junge Frau, in einem aus kristallen und haut farbigen Tüll bestehenden Kleid, lag am Rand eines sehr kleinen Wasserfall und spielte mit dem Wasser. Ihre schwarzen, lange Haare schmiegten sich an ihren Körper und wehten leicht im Wind. Sie erhob ihren Kopf und für Sekunden weiteten sich ihre blauen Augen. ,, Das sehe ich, Star.'' ,, Bumblebee und Knockout haben sie auf der Erde gefunden, als sie ihrer Mission nachgingen.'' ,, Verstehe. Danke, du kannst nun wegtreten. Informiere aber bitte Shockwave und Soundwave über diesen Vorfall, sie sollen herausfinden, wie dies geschehen konnte.'' ,, Jawohl.'', damit zog sich der ältere Starscream zurück. Alle starrten weiterhin die junge Frau an, die sich erhob und zu ihnen lief. ,, Verzeiht, mir war nicht bekannt, dass wir Gäste aus einem anderen Universum haben. Mein Name lautet Katharina.'' ,, Ein Mensch reagiert Cypertron!? Wie erbärmlich!'', zischte Megatron und wollte gerade auf Katharina schießen, als sich Ketten um seinen Körper schlangen und ihn somit in die Knie zwang. Je mehr der graue Mech sich wehrte, desto enger zogen sich die Ketten zusammen. ,, Es ist zwecklos, also hören sie auf sich zu wehren. Ich bin die Herrscherin von Cypertron und ich verbitte es mir, dass sie so mit mir reden!'', zischte die junge Frau, während ihre Augen rötlich färbten. Starscream, welcher seinen Meister eigentlich zu Hilfe eilen wollte, ging vorsichtig einen Schritt zurück. Diese Frau strahlte Gefahr aus und sie schien kein Mensch zu sein. Was bei Primus war hier los!?
Review schreiben