[Projekt] 20 Worte mit denen es für uns begann

von theSinner
OneshotDrama / P12
Akane Tsunemori Nobuchika Ginoza
07.08.2019
07.08.2019
1
948
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
 
20 Wörter mit denen es für uns begann

„Gino…Ich glaube du hattest Recht… Kogami ist Vergangenheit…“
„Gut. Du musst in die Zukunft blicken.“
„Du bist meine Zukunft.“

19 Wörter mit denen ich nicht gerechnet hatte.

„Es ist verboten, Akane! Dein Pass wird sich trüben! Ich wäre dein Untergang.“
„Ich werde dich niemals aufgeben, Ginoza.“

18 Wörter, die mich aufhorchen ließen.

„Tsunemoris Pass ist sauber. Immer!“
„Bliebe er auch sauber, wenn sie, sagen wir mal… einen Vollstrecker lieben würde.“

17 Wörter, die dich verletzten.

„Es geht nicht!“
„Aber niemand weiß…“
„Es geht nicht. Ich will nicht… Ich will dich nicht, Akane!“

16 Wörter, die ich kaum wagte zu sprechen.

„Was willst du hier?“
„Weine nicht mehr. Ich habe einen Fehler gemacht… Ich habe dich angelogen.“

15 Wörter für die ich die dankbar bin.

„Das System verbietet es nunmal…“
„Du bist nicht falsch, Nobuchika… Das ist System ist es!“

14 Wörter mit denen ich erkannte was ich an dir habe.

„Wer weiß wie viel Zeit uns noch bleibt?“
„Dir wird niemals etwas geschehen. Versprochen.“

13 Wörter, die ein Versprechen besiegelten.

„Dein Pass… das kannst du nicht tun Akane.“
„Ich werde alles notwendige tun!“

12 Wörter, die mich dich verleugnen ließen.

„Sie wissen was das für sie beide bedeutet.“
„Ich zwang sie dazu.“

11 Wörter, die meine Meinung revidierten.

„Sibyl ist deine Farbe egal. Sie schaffen die weg, die stören.“

10 Wörter mit denen ich deine Stärke erkannte.

„Es ist nur ein System… Es ist von Menschen abhängig.“

9 Wörter, die mich nachdenklich stimmten.

„Etwas so Reines zu verbieten ist falsch. Oder nicht?“

8 Wörter, die ich zum Begreifen brauchte.

„Kogami hatte wirklich Recht…Du bist ein Idiot.“

7 Wörter, die mich einen Beschluss fassen ließen.

„Ich weiß nicht mehr weiter, Gino.“

6 Wörter mit denen ich dir endlich die Wahrheit sagte.

„Ich habe nie an uns geglaubt.“

5 Wörter, die ich liebte von dir zu hören.

„Zusammen sind wir am Stärksten.“

4 Wörter, die mein Herz höher schlagen ließen.

„Meine Zukunft bist du.“

3 Wörter, die alles bedeuteten.

„Du und ich.“

2 Wörter, die mich glauben ließen.

„Falsches System.“

1 Wort, dass mich immer an dich denken lässt.

„Hoffnung.“
Review schreiben