Rolivia

von Itsmylive
GeschichteAllgemein / P12
27.07.2019
27.07.2019
3
1.591
 
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
27.07.2019 590
 
Ein paar wochen Später.

,,Olivia ksnn ich sie was fragen", fragte Amanda und hielt mich fest. ,,Nenn mich doch Liv. Und na klar kannst du mich was fragen. Was möchtest du den wissen", fragte ich sie und sah sie an. ,,Naja....nun... ähm....wollen....wir evtl. heute Abend was trinken gehen", wollte sie wissen und ich lächelte. ,,Gerne", sagte ich und lächelte breit. ,,Gut dann hol ich dich um 8 Uhr ab", sagte sie und lief in den Raum rein. Ich blieb stehen und sah ihr hinterher. ,,Was schaust du den so Liv", fragte mich Amaro der neben mir stehen blieb. ,,Nichts. Nichts", sagte ich lächelnd und breit grinsend. Ich ging an meinem Platz der gegenüber von Amandas Tisch war.


Um 8 Uhr war ich zuhause und wartete auf Amanda. Grinsend stand ich im Bad und schminkte mich. Um punkt 8 klingelte es an meiner Haustür. Ich machte sie auf und lächelte breit. ,,Hey", sagte ich lächelnd und sah sie an. ,,Hey", erwiderte auch Amanda und lächelte. Ich sah an ihr runter und lächelte auch. Sie hatte ein kurzes schwarzes Kleid an das bis kurz über den Knien endete. ,,Du siehst gut aus", sagte ich und sah wie sie rot wurde. ,,Du siehst auch nicht schlecht aus", sagte sie und jetzt war ich daran rot zu werden. ,,Lass uns gehen", erwiderte ich und wir gingen los. Sie lud mich in ein wunderschönes Restaurant ein. Dort erzählte sie mir was über sich und ich erzählte ihr was über mich.


Wir hatten einiges getrunken weswegen wur uns ein Taxi riefen. Ich beobachtete sie bis wir bei mir angekommen waren. ,,Kommst du mit rein", fragte ich lallend und sie nickte. ,,Ohja", lallte sie und wirr beide gingen schwankend an die Haustür. ,,Ich treff das Loch nicht", erwiderte ich lallend und Amanda lachte. ,,Sicher das du es nur heute nicht triffst", grinste sie und ich drückte sie gegen die Tür. ,,Ich kann dir zeigen wie sehr ich die Löcher sonst treffe", meinte ich und konnte genau sehen was Amanda davon hielt. Irgendwann bekam ich den Schlüssel ins loch und wir stolperten in meine Wohnung. Ich schloss die Tür mit meinem Fuß und drückte Amanda gegen die Nebenliegende wand und küsste sie leidenschaftlich. ,,Oh...gott....Liv", sagte sie zwischen den Küssen. Ich löste mich von ihr und schweratmwnd sahen wir uns an. ,,Was ist los", fragte ich unschuldig und ich fing an zu grinsen. ,,Sollten wir hier raus nicht ein Date lassen", fragte sie stotternd. ,,Ich dachte wir heiraten morgen", fragte ich grinsend und sah sie enttäuscht an. ,,Oh Liv. Ich würde dich sofort heiraten", erwiderte Amanda und drückte mich gegen die nächstbeste Wand. ,,Ich will dich in meinem Bett", flüstert sie in mein Ohr und beißt leicht hinein. ,,Bedenken wir das wir in meiner Wohnung sind und ich dich in meinem Bett will", sagte ich breit grinsend und sie knöpfte mir mein Oberteil auf. Langsam lies sie es hinunter während ich ihr das Kleid öffnete und es an ihr runterglitt. Jetzt stand sie nur in Unterwäsche vor mir und ich sah sie erstaunt an. ,,Gefällt dir was du siehst", fragte sie und ich nickte. ,,Ohja", meinte ich während ich mir die Hose auszog. Grinsend stürzte sie sich auf mich und küsste mich leidenschaftlich. Ich nahm sie hoch und trug sie in mein Bett. Langsam küsste ich sie immer weiter runter bis ich an ihrem BH angelangt war.
Review schreiben