Heldt - Ellen und Nikolas

GeschichteKrimi, Romanze / P12
Achmed Carlo Ellen Bannenberg Emily Bannenberg Nikolas Heldt
21.07.2019
29.01.2020
3
2.225
1
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
21.07.2019 318
 
Ellen steht auf um Eis zu holen für sich in Emily. Kurz nachdem Ellen aus dem Wohnzimmer gegangen ist meldet ihr Handy eine eingehende Nachricht. Emily nimmt das Handy ihrer Mutter und öffnet die Nachricht. Emily ist zunächst etwas verwundert, dass Nikolas ihre Mutter ein Bild von sich mit einer Rose im Mund schickt. Doch schnell wird Emily klar dass ihre Mutter und Nikolas ein Paar sind. Emily markiert die Nachricht wieder als ungelesen und legt das Handy ihrer Mutter zurück. Ellen kommt mit dem Eis ins Wohnzimmer zurück. Emily: " Mama was hältst du davon wenn wir morgen Abend grillen und Nikolas auch einladen?" Ellen:" das ist eine gute Idee ich frage Nikolas morgen auf der Arbeit. "

Am nächsten Tag

Elen betritt das Präsidium und trifft auf Herrn Grün. Herr Grün:" Guten Morgen Frau Staatsanwältin geht es Ihnen besser?" Ellen:"Guten Morgen Herr Grün ja es geht mir besser." Ellen geht in das Büro von Nikolas. Nikolas und Herr Korthals sitzen an ihren Schreibtischen. Ellen: " Herr Heldt unter vier Augen in meinem Büro sprechen?" Nikolas: " Ja natürlich ich komme in fünf Minuten in ihr Büro." Nikolas folgt Ellen in ihr Büro. Ellen: " Emily hatte die Idee heute Abend zu grillen und würde sich freuen wenn du auch kommst hast du Lust?" Nikolas: " Ja sehr gerne. Gibt es etwas Neues im Brandstiftungsfall?" Ellen erzählt Nikolas was am Vortag alles passiert ist. Daraufhin nimmt Nikolas seine Freundin in den Arm und Ellen ist sehr froh dass er wieder da ist. Ellen: " Nikolas Du weißt, dass wir heute Abend mit Emily reden müssen und ihr sagen dass wir zusammen sind. " Nikolas: " Ja ich weiß aber ich denke es ist auch langsam mal Zeit dafür oder?" Ellen: " ja da hast du recht es ist Zeit, dass sie es erfährt."