Die besondere Freundschaft

GedichtPoesie, Freundschaft / P6
17.07.2019
17.07.2019
1
284
 
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
 
Die besondere Freundschaft

Und dann steh' ich hier vor dir,
Tränen brennen in meinen Augen,
weiß nicht wohin mit allem und mir,
würde gerne all den Schmerz raus saugen.

Stehe weinend vor dir, zum ersten Mal hier,
schäme mich ein bisschen dafür,
doch in mir tobte zum ersten Mal ein Stier,
suchte bereits in mir die Fluchttür.

Der Schmerz, die Wut erdrücken mich,
langsam wird mir alles zu viel,
jemand sagte zu mir, sprich,
bis ich dir weinend in die Arme fiel.

Bin dir dankbar für diesen Halt,
nimmst mich in den Arm,
all die peinliche Gefühle der Vergangenheit galt,
langsam wird's um mein Herz wieder warm.

Viel zu lange habe ich geschwiegen,
alles zuerst mit mir ausgemacht,
wollte es zuerst allein wegkriegen,
doch merkte schnell, es hat mich plattgemacht.

Du warst genau in dem Moment da,
hast mir zugehört, mich verstanden,
und direkt kam mein langersehntes Tja,
schon war meine Innere Wut überstanden.

Nun bist du immer da für mich,
egal warum, wann oder bei was,
darum bist du etwas Besonderes für mich,
sind gute Freunde und jeder akzeptiert das.

Bist ein besonderer Freund immer,
sowas wie mein großer Bruder,
möchte dich missen nimmer,
und niemals läuft's aus dem Ruder.


Danke für diese tolle Freundschaft und dass du immer für mich da bist, bei egal was und in egal welcher Situation!
Review schreiben