Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Silber-Leben oder Tod

GeschichteDrama, Liebesgeschichte / P12
Grayson Spencer Henry Harper Olivia "Liv" Silber
17.07.2019
22.10.2019
3
2.260
1
Alle Kapitel
7 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
17.07.2019 712
 
LIV 'S SICHT

Ich wachte auf und zitterte am ganzen Körper während mir warme, salzige Tränen lautlos über mein Gesicht liefen. Mit stark zitternden Händen schlug ich die Decke beiseite und stieg aus dem Bett sofort wurde mir schwindelig aber ich blieb stehen. Ein Blick auf den Wecker sagte mir dass es drei Uhr nachts war. Mit vorsichtigen Schritten öffnete ich leise meine Zimmertür und hinterließ auf dem Weg in dass Badezimmer eine Spur aus Tränen.

Ich lief auf dass Waschbecken zu über dem ein Spiegel hing, stützte mich auf dem Rand ab und übergab mich. Als ich fertig war schaute ich in den Spiegel und sah ein kreidebleiches fleckiges Gesicht mit geröteten weitaufgerissenen Augen mit tiefschwarzen Augenringen darunter. Dazu hatte ich noch zerzusellte Harre die vom Weinen ganz verklebt waren. Ich schaute mich gebannt an bis irgendwann alles schwarz wurde und dass letzte was ich mitbekam war wie ich dumpf auf den Boden aufschlug.

GRAYSON 'S SICHT

Ich sah meiner Großmutter gerade bei ihrem morgendlichem Sport zu ( sie machte gerade einen Handstand) als ich ein Klingeln hörte. Es dauerte ein paar Sekunden bis ich begriff, dass das der Wecker ist und ich glücklicherweise nur träumte. Die erste Frage die ich mir stellte als ich aufwachte war warum verdammt ich mir an einem Samstag den Wecker zu fünf Uhr stellte. Und die zweite warum ich träume dass meine Großmutter einen Handstand macht. Naja auch egal ich zog mir etwas über und machte mich dann auf den Weg ins Badezimmer.

Als die Tür öffnete hatte ich eine Sekunde lang einen Herzstillstand. Liv lag regungslos und bleich wie ein Geist vor mir auf dem Boden, erst jetzt fielen mir ihre starken Augenringe auf. Ich rannte ins Schlafzimmer von Dad und Ann. Vollkommen aufgelöst rief ich "Dad, Liv...Ann" Sie wachten beide auf und guckten mich erstaunt an während ich weiterhin versuchte ihnen zu erklären was los ist "Liv sie... Sie ist.... kommt einfach mit." versuchte ich es noch einmal. Sie guckten sich besorgt an, dann würde ihre Mienen ernst und sie liefen mir eilig hinterher in richtung Badezimmer.

Als Ann ihre Tochter so auf dem Boden liegen sah, schlug sie sich die Hände vor ihren Mund ging zitternd ein paar Schritte zurück. Dad ging mit eiligen Schritten auf Liv zu und kniete sich neben sie um ihren Puls zu fühlen. "Sie hat noch Puls, aber einen schwachen, Ann ruf du einen Krankenwagen, Grayson weck Lottie erzähl ihr alles sie soll dann Mia aufwecken und sich um sie kümmern, geh danach zu Florence und sag ihr bescheid. Ich bleibe bei Liv." Ich rannte so schnell ich konnte hoch zu Lottie, nachdem ich sie geweckt und ihr alles erzählt hatte ging sie ohne ein weiteres Wort mit bebenden Lippen runter zu Mia.

Ich ging in Florences Zimmer. Nachdem ich ihr alles im Schnelldurchlauf erklärt habe guckte sie mich erstaunt an und sagte nur "Was?" zusammen rannten wir dann wieder zu Dad. Ann war auch schon da und saß nun nah bei Liv. Nach einer Minute kam der Krankenwagen, Ann und Dad fuhren mit. Florence hatte von uns allen noch den klarsten Kopf und kümmerte sich deshalb um dass Frühstück.

Ich ging in mein Zimmer, auf dem Weg kam ich noch an Mias Zimmer vorbei dort saßen Mia und Lottie weinend und eng umschlungen auf dem Bett. Ich nahm mein Handy um Henry anzurufen und ihm zu sagen dass seine Freundin im Krankenhaus liegt. Nach dem zweiten Klingel ging Henry ran. "Grayson? Was ist los, warum rufst du so früh an." sagte Henrys verschlafene Stimme.

"Ehm... ja..ich muss dir was sagen." "Hör zu Grayson ich glaub ich sollte dir auch was sagen, und zwar sind Liv und ich nicht mehr zusammen." "Dass heißt sie ist wegen dir... du....du bist Schuld" bevor er noch irgendwas sagen konnte legte ich auf. Nur wegen ihm liegt meine kleine Schwester im Krankenhaus. Ich war so wütend auf Henry.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hallo... (Mir fällt nie eine gute Begrüßung ein)
Ich hab mich dazu entschieden zwei Geschichten gleichzeitig zu schreiben weil ich einfach nicht genug bekommen kann:) Also wenn ihr wollt lässt ein Review da, wenn nich dann nicht.
Und Auf Wiederlesen
eure Booklove06
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast