Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Happy Birthday, Charles!

von Ririchiyo
KurzgeschichteFamilie, Freundschaft / P6 / Gen
Professor X / Professor Charles Francis Xavier
13.07.2019
13.07.2019
1
307
6
Alle Kapitel
4 Reviews
Dieses Kapitel
3 Reviews
 
 
 
13.07.2019 307
 
Happy Birthday, Charles!


Zu behaupten, er wäre nicht überfordert, wäre eine Untertreibung. Charles weiß gar nicht, wo er hinsehen soll. Er ist vor drei Minuten erst aufgestanden, und eigentlich sollte heute ein Tag wie jeder andere sein, aber kaum dass er aus seinem Zimmer kommt, entdeckt er überall Luftschlangen, und Konfetti, und Party-Dekoration, und … vielleicht wäre es sogar eine Untertreibung, zu behaupten, dass er überfordert war.
„Schönen Feiertag, Professor!“, meint jemand fröhlich, während er an ihm vorbei geht, und Charles ist sich ziemlich sicher, dass wer auch immer das ist eigentlich gerade irgendeine Stunde hätte. Und welcher Feiertag überhaupt?
Aber bevor er dem Schüler nachrufen kann, ist der bereits verschwunden. Charles seufzt. Vielleicht muss er sich einfach jemand anderen suchen, den er fragen kann. Und suchen ist das richtige Wort, denn sehen kann er nirgendwo jemanden, und er sieht keine Notwendigkeit, seine Fähigkeiten einzusetzen … noch nicht.

„Morgen, Professor! Alles gute zum Feiertag!“, meint zehn Minuten später Jubilee, als sie ihm über den Weg rennt, und sie startet sogar ein kleines Feuerwerk.
„Welcher Feiertag?“, fragt Charles diesmal sofort, und sie hört es noch.
„Oh!“, meint das Mädchen fröhlich, und grinst übers ganze Gesicht. „Scott hat sich das ausgedacht. Ihr Geburtstag ist ab jetzt ein Feiertag, und darum Schulfrei! Alles gute!“ Sie winkt, und dann ist sie auch schon verschwunden, und Charles sitzt wieder alleine in einem der Gänge. Er schnaubt belustigt, und schüttelt den Kopf. Kinder … aber er wäre nicht er selbst, wenn er einen solchen Spaß nicht mitmachen könnte.
Wenn es auch heißt, dass er seine Kräfte nun vielleicht doch einsetzt.
‚Wie ich gerade erfahren habe, ist heute ein Feiertag. Ich wünsche allen Schülern viel Spaß damit … und das nächste Mal werde ich bitte rechtzeitig informiert.‘
Und auch wenn er sie nicht jubeln hören kann, so kann er es zumindest in seinen Gedanken spüren …
Review schreiben
 
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast