Wenn magische Dimensionen verschmelzen

GeschichteAbenteuer, Fantasy / P16
05.07.2019
09.12.2019
49
90032
1
Alle Kapitel
15 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
 
*************************************************************************************************************************

Haay ihr Lieben! <3 Eine neue Geschichte ist entstanden und ich schreibe sie für die wundervollen Menschen die ich kennen lernen durfte dort wo ich bis jetzt war ^^ Die die mir geholfen haben, mich beschützt haben und an meiner Seite waren und mich begleitet haben sind nun Teil dieser magischen Geschichte! :D Die handelnden Personen existieren wie ich schon sagte in echt aber die Namen wurden geändert. Macht eh mehr Sinn weil  wir alle magische Wesen sind ^^ Keine Sorge es gibt kein Hentai und auch keine brutalen Horrorszenen das könnte ich den Charas nicht antun *schief grins*  Es gibt: Engel/ Wächter des Lichts, Feen/Wächterfeen, Zauberer, Meermänner, Superhelden  uvm. ^^  

Reale Personen sind die Hauptfiguren: Unsere Ausbilderin, Angel, Mäggie- me , Nalo, Bella, Julie ,Lucy, Jato (Später), Emely (Kommt ebenso später vor)  und Ruffy

(Kurata gibt es auch wirklich jedoch ist er ein Bösewicht  :D )

Mit dabei ist außerdem: die Mako Mermaids und Meermänner,Mittelerde Charaktere,  Once upon a time Charaktere (gute und böse), Vampire, Werwölfe (Formwandler)  Vieeele Titanen (Godzilla, Mothra / Monsterverse) die Stählerne (Supergirl) + ihre Freunde und viele mehr XD (Zu den Charakteren aus Filmen und Serien gibt es Bilder ^^ meist unterm Kapitel <3 )


(Für die Leser unter euch die oft beschäftigt sind, lasst euch Zeit mit Lesen vor allem müsst ihr ja nicht rasen (XD) , Hauptsache es bereitet euch Freude, ist spannend und ihr habt Spaß beim Lesen! Update unterschiedlich, bitte nicht davon stören lassen! Die Geschichte ist ja noch nicht zu Ende <3)


Ps: Ich liebe es diese Geschichte zu schreiben und mir immer wieder Neues einfallen zu lassen was wir so erleben! Das darf man nicht verpassen! Q.Q --> Ein Gesicht aus Buchtstaben :D


Ich hoffe ihr habt Spaß beim Lesen und damit sag ich erstmal Sayonara (tschüss)   :D eure Mäggie <3

*******************************************************************************************************************************


Ich bin Mäggie eine Schülerin an einer magischen Zauberschule. Ich wohne zusammen mit meiner großen Schwester Bella auf einem Zimmer und ich liebe Animes! Ja den Knall hatte ich schon immer! Bella akzeptiert das denn ich hab sie angesteckt! Wir hängen nicht nur alle oft in der Klasse zusammen sondern auch in unserer Freizeit. Eigentlich war alles so wie immer. Unsere Ausbilderin (Ich nannte sie immer Sensei Sama was Lehrer bedeutete) brachte uns die verschiedensten Zauber und Zaubersprüche bei. Auch sie wusste dass ich die Japanische Sprache der Menschen und Animes mochte also hatte sie damit kein Problem. Manchmal sagte ich auch Tenshi sama (Was soviel wie Engel bedeutete) oder einfach nur Sensei. (Lehrer/in). Sama war eine Bezeichnung für besondere Personen zu denen man aufsieht und die man bewundert. Auch als Höflichkeitsform benutzt. Ruffy und Julie waren unsere beiden Chaoten in der Klasse sie konnten aber auch ernst sein wenn es darauf ankam. Ruffy konnte ziemlich aggressiv werden. Bella war meist eher vernünftig aber auch oft lustig und Angel eine echte Plaudertasche. Lucy war eher ruhig und zurückhaltend aber dennoch lustig und eine wundervolle Freundin. Unsere Ausbilderin war eher die Ruhe und Sanftheit in Person doch sie konnte auch streng sein wenn es sein musste. Fand ich auch richtig. Ruffy war manchmal echt anstrengend. Angel hatte auch manchmal nur Blödsinn im Kopf oder kam nicht aus dem Knick. Nun ja sie wurde jedoch besser. Und meine Wenigkeit gibt sich Mühe so gut sie kann um meine Magie endlich richtig kontrollieren zu können. Wir waren schon ein bunter Haufen. Kurz gesagt gesucht und gefunden! In der Freizeit waren wir meistens unter uns aber trotzdem niemals komplett ohne Aufsicht. Unsere Ausbilderin konnte manchmal sogar unsere Gedanken hören, hatte Heilfähigkeiten und merkte sofort wen man log. Ihre Engelsflügel versteckte sie meist außer sie brauchte sie. Genau wie Angel. Und da war er. Dieser Nachmittag der unser Leben komplett veränderte. Bella und ich kamen gerade vom Schwimmen zurück als wir bemerkten das es in der Küche Qualmte. Blaue Rauchschwaden schwebten im Raum umher. „Was ist denn da los?“ fragte Bella erschrocken. Ich sah sie an. „Das müssen Julie und Ruffy sein!“ sagten wir wie aus einem Mund und stürzten uns in den blauen Nebel. Ich musste husten. „Julie, Ruffy was zum Teufel macht ihr denn da?!“ fragte ich hustend. „Wir üben doch nur.“ Meinte Julie gelassen. „Ehm ich glaub ich hab zu viel Sternenstaub benutzt…“ Ruffy hustete auch. „DU HAST WAS?!“ Fragte Bella außer sich. „Leute ist euch klar wie viel Macht das Zeug hat?!“ stieß ich hervor. „Uns ist das Glas umgekippt!“ versuchte Julie sich zu verteidigen. „Wie viel war das?!“ fragte ich und streckte meine Hand aus. Der Rauch wurde dünner und man konnte wieder halbwegs was sehen. Angel kam nun auch dazu. „Was macht ihr denn hier…?“  ihr blieb fast der Atem stehen.  „Ähm ja also wir haben geübt und den Sternenstaub verschüttet.“ Julie sah sie unsicher an. „Ist jetzt auch egal!“ sagte ich und drehte mich um. Ich war auf die glorreiche Idee gekommen das Zeug einsammeln zu wollen doch da war es zu spät. Die Übungsflüssigkeiten waren mit dem Sternenstaub verlaufen und begannen zu leuchten. „Scheiße LEUTE DUCKT EUCH!“ rief ich laut, alle schmissen sich zu Boden und das glitzerne weiße  Pulver kollabierte mit der magischen Flüssigkeit. Eine riesige Druckwelle entstand. Die Küche bebte aber es blieb alles heil. Ich betete dass nichts anderes beschädigt war. Die Druckwelle war echt stark und wir hatten keine Ahnung was das auslösen würde. Das Licht flackerte und das Pulver war mit der Flüssigkeit zu buntem Glitzerstaub geworden und war nun durch die Druckwelle verteilt. Alles was wir sahen waren gelbe helle leuchtende Partikel in der Luft die wie Feenstaub zu Boden fielen. „Oh oh…das gibt Ärger…“ Angel sah erschrocken auf. „Was ist passiert?“ fragte Bella. Ich war komplett sprachlos. Und plötzlich hatte ich das Gefühl als würde mich etwas irgendwo hin ziehen aber ich wusste nicht wohin und zu was. Einige der Staubpartikel schienen sich mit mir bzw. meiner Seele zu verbinden. „Leute was ist das was passiert da?“ fragte ich neugierig und gleichzeitig geschockt. „Mäggie was machst du denn da?“ fragte Angel. „Guckt mich doch nicht alle so an ich bin das nicht!“ verteidigte ich mich. Ruffy staunte. „Leute beruhigt euch es ist bestimmt nichts passiert…“ versuchte er Ruhe zu bewahren. „Ja genau Ruffy…das sehe ich…“ ich sah ihn mit finsteren Blick an. Ich fühlte mich irgendwie stärker aber dennoch merkwürdig. Plötzlich konnte ich ein riesiges geflügeltes Wesen vor mir in Gedanken sehen. War…sie das etwa wirklich? Das Wesen aus meinen Träumen? Ich stand da wie versteinert. „Ähm Ist alles okay bei dir?“ Bella wedelte vor mir herum. Ich reagierte nicht. „Mäggie was siehst du?“ fragte Bella mich und rüttelte leicht an mir. „Sie ist es….sie ist es wirklich….“ War alles was ich heraus brachte. „Wer?“ fragte Angel nach. Ich schloss meine Augen und wurde bewusstlos. „Mäggie!“ riefen alle anderen geschockt und Bella fing mich auf. „Was sollen wir jetzt tun?“ Julie war verzweifelt. „Ich hole jemanden!“ rief Ruffy. Angel hielt ihn jedoch zurück. „Nein wartet!“ Angel deutete auf Bella und meine Wenigkeit welche bewegungsunfähig war. „Oha…“ Ruffy staunte. Um mich herum bildete sich blaugrüner hellleuchtender staub. In dem Moment kam unsere Ausbilderin herein. „Was ist hier los was habt ihr angestellt?!“ fragte sie erschrocken. „Und was….ist….“ sie blieb mit großen Augen stehen. Sie sah es ebenso. „Das kann doch nicht….sie ist doch….“ Sie konnte es nicht fassen. „Was…was ist das wissen sie irgendwas?“ fragte Angel nervös. „Ich glaube ich weiß was ihr getan habt….“ Sagte sie leise. „Tut uns leid…“ versuchte Julie uns alle zu retten. „Ihr…habt alle magischen Dimensionen die mit uns koexistieren zu einer gemacht und damit auch alle magischen Wesen geweckt die eigentlich schon tot waren…“

„Was…was bedeutet das?“ fragte Bella unsicher.

„Sie ist es…sie ist ihre Beschützerin…“

„Was…heißt das?“ Angel war verwirrt.

„Mäggie ist die Beschützerin der Königin.“

„Königin?“  Bella verstand kein Wort.

„Königin der Titanen….ihr habt auch alle Titanen hier her gebracht…“

„Ist das gut oder schlecht?“

„Kommt darauf an welcher geweckt wird…“

„Und was ist jetzt mit Mäggie…?“ Angel war angespannt.  Ich konnte ihre Energie und ihre Seele fühlen. Sie war es! Ihre Seele von ihrem einstigen mutigen Opfer ihren König der Titanen zu beschützen hatte überlebt! Und er sollte in ihrer Ewigen form weiterleben. Ich fühlte es. Ihre Kraft verschmolz mit meiner.

„Die Königin hat also sie gewählt…Angel, Bella, Ruffy, Julie ihr habt für etwas gesorgt was ich nie für möglich gehalten hätte…“

„Sind…sie jetzt sauer auf uns?“

„Nur darüber das ihr ohne meine Erlaubnis den Sternenstaub genommen habt!“
„Doch vielleicht sollte das alles passieren…Es gibt viele riesige Wesen die Menschen nennen sie auch Kaiju.“ „ Das sind riesige Monster.“ „Hier werden sie aber Titanen genannt.“ „Es gibt gute und dunkle Titanen…und die Königin der Titanen ist eine Beschützerin also auf unserer Seite…sie heißt Titanus Mothra…allerdings müsste sie tot sein…“

„Wie bitte wieso?“ Angel war verwirrt.

„Weil sie sich damals für ihren König geopfert hat um sein Leben zu retten…eine alte Legende…ihr müsst ihre Seele zum Leben erweckt haben…“

„Und sie ….hat Mäggie auserwählt?“

„Ja weil sie die Kraft der Lieder hat…“  in diesem Moment erschien ein leuchtendes Zeichen auf meiner Stirn. „Mothras Siegel..“ niemand wusste so richtig was das alles zu bedeuten hatte. Ich begann zu schweben. „Mothras Seele ist…tatsächlich hier…“ flüsterte unsere Ausbilderin. „Aber wie kann Mothra denn leben wenn sie überhaupt keinen Körper hat?!“ fragte Bella skeptisch. Ihre Ewige Form ruht auf ihrer Insel…vermute ich.“

„Und woher wissen sie das alles?“ fragte Angel.

„Es gibt hier viele Bücher über die Titanen und wir beobachten sie schon länger und helfen ihnen nicht entdeckt zu werden aber jetzt sind sie hier bei uns verstreut dank eurem tollen Zauber den ihr da vollbracht habt…wir können nur hoffen das die Verschmelzung der Dimensionen keine Folgen für das Gleichgewicht unserer Welt hat.“

„Was machen wir jetzt?“  Julie sah sie schuldbewusst an. „Wir können nur damit versuchen umzugehen so was lässt sich nicht Rückgängig machen und das nächste mal wenn ihr übt fragt ihr mich BITTE damit so was nicht noch mal passiert…oder Schlimmeres…“ sie räusperte sich und sah zu mir. Ich spürte wie mein Herz leuchtete. „Aber sie sehen ja dass nicht unbedingt alles an dem Zauber schlecht war.“

„Ja aber es hätte genauso gut in Zerstörung enden können…“

„Tut uns leid…“ Julie senkte den Kopf. „Wir wussten echt nicht was wir taten…“ meinte auch Ruffy. „Ist gut jetzt das nächste Mal fragt ihr dann kann nichts mehr passieren…“ sagte sie ruhig. Ein wunder dass sie nicht wütend war. Mothra jedoch schien Kontakt mit mir aufnehmen zu wollen. „Sie verbindet ihre Kräfte mit denen von Mäggie!“ bemerkte Angel. „Ja aber ich hätte nie vermutet dass sie Mäggie wählen würde…sie scheint sie sehr gern zu haben…Mothra mag menschliche Wesen aber das gleicht fast einer Prägung….“ Bella sah unsere Ausbilderin an. „Also ist das nicht normal?“ fragte Bella unsicher. „So was hab ich noch nie gesehen…“ hauchte sie leise. Das leuchten um mich herum verschwand und ich spürte in weiter Ferne wie ich sanft wieder zu Boden sank. Ich erwachte langsam wieder. „Was ist los…hab ich was verpasst?“ fragte ich leicht benommen. Das war ja merkwürdig gewesen. „Sensei sama…?“  „Was ist los?“ fragte ich neugierig. „Geht es dir gut Mäggie?“ fragte sie und ging auf mich zu. Ich hielt mir kurz den Kopf. „Das …was gerade passiert ist….ich…“

„Ja ich weiß bescheid…“

„Was?“ „Also…kennen sie…Mothra?“ fragte ich nach. „Ja wir wussten jedoch nicht ob sie jemals zurückkehren würde.“

„Warum?“ fragte ich verwirrt. Und nun wurde mir dasselbe erklärt was die anderen bereits wussten.

Info zur Legende: In Godzilla King of the Monsters hat Mothra sich für Godzilla geopfert um ihn zu retten.  ^^

Eternal Mothra: https://www.bilder-hochladen.net/i/m4k6-2e-7740.jpg


Titanus Mothra: https://www.bilder-hochladen.net/i/m4k6-2f-adf2.jpg


Godzilla: https://www.bilder-hochladen.net/i/m4k6-2r-fb59.jpg

https://www.bilder-hochladen.net/i/m4k6-2s-a1a6.jpg