Neue Heimat

GeschichteDrama, Schmerz/Trost / P12 Slash
Borg Königin Kathryn Janeway OC (Own Character) Seven of Nine
01.07.2019
11.08.2019
21
32265
1
Alle Kapitel
22 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
 
*Das war also die Frau, die für alles verantwortlich war.*

Nika betrachtete sie genau. Die Frau war an ihrem Bett fixiert und murmelte im Schlaf wirres Zeug.

*Merkwürdig* seit Nika denken konnte, hatte ihr Mutter von dieser Frau erzählt. Doch diese Frau hier, war nicht das, was sie erwartet hatte vorzufinden, als sie sich mit ihrer Borgflotte auf den Weg gemacht hatte, um sie zu finden und zu töten.

Diese Frau vor ihr, war erbärmlich. Sie hatte nach einer Frau gesucht, die alles dafür tat, um ihre Crew und ihr Raumschiff aus den Delta Quadrant heim zum Alpha Quadrant zu bringen. Selbst wenn das bedeutete, ein unschuldiges Kind, den Borg zu verkaufen, für eine schnellere Heimreise. Mutter hatte ihr alles erzählt. Und in all den Jahren hatte Nika nie daran gezweifelt, diese Frau zu finden und sie für ihre Schuld bezahlen zu lassen.

Aber jetzt, wo sie an dem Bett, dieser fixierten Frau stand, fing sie an zu zweifeln, dass sie die richtige Frau gefunden hatte.

Doch die Krankenakten und die Daten, die Nika gesammelt hatte, deuteten darauf hin, dass diese Frau Kathryn Janeway war, der Captain der USS Voyager, die im Jahre 2371 im Delta Quadrant verschollen ging.

Schnell löste Nika die Fixierungsgurte und wies mental ihre Drohne an, Kathryn Janeway aus dem Bett zu heben. Sobald die Drohne das getan hatte, tippte Nika an ihren Arm auf eine Schaltfläche, wodurch sie, Kathryn Janeway, sowie ihre zwei Borgdrohnen zurück zu ihren Borg- Scoutschiff gebeamt wurden, welches auf den Rasen vor der medizinischen Einrichtung stand.

Sobald sie zurück in ihren Borg Scoutschiff war, atmete Nika erleichtert auf. Bisher hatte niemand, noch nicht einmal die Sternenflotte und die Erdsicherheitstruppe bemerkt, dass sie auf der Erde waren. Daher wies sie schnell ihre Drohnen mental an, das Scoutschiff zurück in den Orbit zu bringen, um sich dort mit der Borgflotte, welche sich in einen Nebel in der Nähe des Mondes versteckt gehalten hatten, wieder zu vereinen.

Hundertzwanzig Borgkuben und Borgsphären warteten dort auf Nika und ihr Scoutschiff. Sobald das Scoutschiff in Nikas Borgsphäre an gedockt hatte, wies sie ihre Borgflotte an, Kurs auf den Gamma Quadrant zu nehmen.

Kathryn Janeway, wurde in einer  schnell dafür hergerichtete Borgkammer untergebracht. Und wie im Krankenhaus, an das Bett fixiert und mit ein Sedativer ruhig gestellt. Sicher war sicher.
Review schreiben