Sammlung von Texten

von Scharick
GedichtPoesie / P6
23.06.2019
16.10.2019
7
1687
 
Alle Kapitel
1 Review
Dieses Kapitel
1 Review
 
 Datenschutzinfo
 
 
Alles ist gleich,
jeder im Erdreich.
Jeder Regenwurm sieht gleich aus,
doch was ziehen die daraus?
Sie sind sozial gebaut,
so dass jeder jedem vertraut.

Alles ist einsam,
aber hat etwas gemeinsam.
Schau dir den Geparden an,
wie fürsorglich sie Junge pflegen kann.
Sie sind schnell und klug,
und offen, das ist genug.

Alles ist dir vertraut,
wenn du bloß dich anschaust.
Die Welt, sie verändert sich,
WIR verändern sie, eher gesagt,
obwohl sie ist wichtig, für dich und für mich,
und dennoch haben wir uns zu nah an sie gewagt.

Bäume, gefällt und verbrannt,
für neues Feld und Papier, »guter Vorwand«?
Nein, das sind sie sicherlich nicht.
Viele Tiere sind nur noch Geschicht',
die wir mit Mündern weiter geben,
du meine Güte, So können wir nicht weiter leben.

Plastik schwimmt mit Öl im Meer herum,
doch wir kümmern uns nicht drum'.
Uns wird schönes Leben gegeben,
was andre nicht können erleben,
sie haben NICHTS zum Streben,
aber auch sie haben ein Ende gefunden.

Viele Leute kommen nicht über die Runden,
denn auch die Wörter andrer schlagen Wunden,
in ihre feine Haut aus Fäden.
Und du sitzt hier und weinst,
weil die Welt für dich so unfair scheint.

Doch statt deine Zeit tot zu schlagen,
solltest du erste Schritte wagen,
und dich trauen zu sagen:
So kann das nicht weiter gehen!
Review schreiben