Was wenn doch...

von Marryluna
GeschichteRomanze / P12
Fernando Sucre John Abruzzi Lincoln Borrows Michael Scofield OC (Own Character) Theodore "T-Bag" Bagwell
10.06.2019
11.06.2019
2
469
 
Alle Kapitel
noch keine Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 
11.06.2019 262
 
Ich starte ins nicht. "Miss Miller?" riss mich eine Stimme aus meinen Gedanken. Ich schaut zu ihr auf. Sie gehörte zu Direktor Pope. "ja?" fragte ich. "Sind sie bereit?" "warum sollte ich nicht bereit sein? Egal was ich machen werde, der Richter will mich hinter Gittern sehn. Also warum warten? mich wird früher oder später eh das gleiche erwarten..." zischte ich. "Ich möchte nur das sie wissen, das es mir leid tut und ich Ihnen viel Glück wünsche." nickte er, gab einem Wärter ein Signal und verschwand. Der Wärter legte mir Handschellen an und zog mich mit. Ein anderer öffnete eine schwere Tür. Nun trat ich hinein. in die Höhle der Löwen. Überall standen Männer an ihren Gittern und brüllten. Ich schenkte ihnen kein Blick. Ich wusste genau das ein Eisiger Blick von mir reichte um sie alle Still zu stellen. Aber das würde zu viele Gerüchte erzeugen und das wollte ich auf keine Fall. "Zelle 12 öffnen!" schrie der Wärter und schuppste mich hinein. Ich musste schlucken als ich die Zelle sah. Keine Bilder, Keine Fenster, Kein Glück, Keine Hoffnung....Kein Leben. als hätte man ihr alle Freude und Lebendigkeit entzogen. Ja ok es war eine Zelle die konnte ja auch nicht so viel Lebendigkeit besitzen. Ich dreht mich um, lehnte mich gegen die Metallstangen und dachte nach. Lange. sehr lange. Mittlerweile spürte ich schon das kalte Metall nicht mehr. "Zellen Auf!" hört ich. Dann wurden die Zellen geöffnet und ich schritt hinaus...in das Krauen.