Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Meine Erfahrung mit meinen Depressionen

von Luca B
GeschichteAllgemein / P16 / Gen
06.06.2019
05.02.2020
6
1.706
2
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
 
06.06.2019 282
 
Als erstes erzähle ich wann und Wie ich es herrausgefunden habe.

Ich habe schon seit der Geburt Depressionen gehabt aber erst in der 3. Klasse hat es angefangen sich stark bemerkbar zu machen. Ich kann mich noch genau dran erinnern.

In der 3. Klasse haben meine freunde aufgehört mit mir irgendetwas zu machen und ich war immer alleine. In der Zeit war ich immer traurig. Auch wenn etwas gutes passiert ist. Ich konnte nicht glücklich sein. mit der Zeit habe ich angefangen mich mit meiner Schulschere zu schneiden. Erst hat es wehgetan Aber ich konnte nicht aufhören. Langsam habe ich mich an den Schmerz gewöhnt und es hat angefangen richtig gut zu tun. (btw ich mach es bis heute und mein Therapeut schafft es nicht es hinzubekommen, dass ich aufhöre. Ich weiß zwar, dass es gefährlich ist, aber es ist wie eine Sucht) In der Zeit habe ich auch angefangen nur noch Pullover zu tragen, weil ich nicht wollte, dass jemand es herrausfindet. es ging immer weiter und ich wurde immer bedrückter. Meine Eltern haben sich immer Sorgen gemacht, weil ich im Hochsommer Pullover getragen habe und diese nicht in der nähe von irgendwem ausziehen wollte. Es ging so weiter bis zur 5. Klasse. Im Sommer habe ich immer versucht mich nicht zu schneiden, damit ich T-shirts anziehen konnte und keiner verdacht hätte. Doch dann bemerkten meine Eltern die Narben und fragten mich was das war. Ich wusste nicht was ich antworten sollte. Eine lange Zeit habe ich nichts gesagt bis meine Eltern fragten: "Wirt du in der Schule geärgert?" Ich antwortete ohne zu zögern ja und sollte sagen wer es war. Ich habe einfach irgendeinen Namen gesagt.
Review schreiben
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast