Kir Royal

von Rosalie18
DrabbleFreundschaft / P12
13.05.2019
13.05.2019
1
505
2
Alle Kapitel
2 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 
 
 
So weiter geht’s, dieses Mal mit einem Drabble.

Viel Spaß beim Lesen.




Disclaimer: Die folgende Story ist rein fiktiv. Ich kenne keine der beteiligten Charaktere persönlich, noch ihre Hintergründe oder privaten Details. Es ist alles meiner Phantasie entsprungen.




Kir Royal

Das Wochenende war am Ende doch noch halbwegs erfolgreich für James und Jaguar verlaufen. Beide Autos waren ins Ziel gekommen, Mitch als sechster und Alex als achter und hatten dem Team zwölf Punkte beschwert. Zwischenzeitlich hatte er nach dem Schaden an Alex‘ Auto nicht mehr damit gerechnet.

Für Allan und sein Team war es dagegen weniger gut verlaufen. Lucas war nach einem Unfall ausgefallen und Daniel hatte das Rennen außerhalb der Punkte beendet und nachträglich noch eine Durchfahrtsstrafe bekommen, die in eine Zeitstrafe von dreiunddreißig Sekunden umgewandelt wurde, da er eine Kollision mit Turvey verursacht hatte. Daher konnte er verstehen, dass der Schotte in keine Jubelstürme ausbrach und weniger gesprächig, als sonst war. James konnte es ihm nicht verübeln.

Sie hatten sich an einen ruhigen Platz im Jachthafen zurückgezogen, tranken einen Kir Royal und hingen ihren Gedanken nach.

Ihnen war nicht nach einem Gespräch zumute, was aber okay war. Sie konnten auch einfach miteinander schweigen. James trank einen Schluck von seinem Kir Royal, dieser schmeckte schön fruchtig, dennoch würde es nicht sein Lieblingsgetränk werden.

Allan hatte ebenfalls einen Schluck zu sich genommen. Ihre Blicke trafen sich und sein Freund dachte dasselbe. Sie tranken nun mal lieber schottischen Whisky und Bier, aber zu der dekadenten Umgebung des Fürstentums passte ein Kir Royal nun mal besser. Umso mehr freuten sie sich auf den e-prix von Berlin und das deutsche Bier, welches sie nachdem Rennen genießen würden.  



***




[234 Worte]
Review schreiben
 
 
'