25 letters

von Solsikke
GeschichteDrama, Romanze / P12
09.05.2019
19.05.2019
5
3264
 
Alle Kapitel
3 Reviews
Dieses Kapitel
noch keine Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
Keinen Tag soll man verpassen

Godric's Hollow, 1975

L.ieber Tatze,
dann komm doch verdammt nochmal her!
Ich meine, ich würd es mit deiner verkorksten Familie keine Minute aushalten, das weißt du.
Die haben doch alle 'nen Knall. Schon allein wie sie mit dir umgehen, als wärst du der Fußabtreter, der Hund – im wahrsten Sinne des Wortes.
Oh verdammt, das hilft dir jetzt wahrscheinlich nicht weiter. Oh man James, was fabrizierst du hier nur wieder für einen Unsinn?
Aber im Ernst, komm her. Meine Eltern lieben dich, ich glaub sie mögen dich sogar lieber als mich. Wie auch nicht, wenn du ständig alles machst, was sie von dir verlangen.
Oder geh zu Remus oder Peter, nur bleib nicht da. Mach dich nicht selbst kaputt, Tatze, leb so wie du sein willst. Und wenn das nur hier geht, dann komm her. Weil.. Keinen Tag soll man verpassen, und ich habe das Gefühl, du verpasst gerade unglaublich viel.
Ich hab keine Ahnung ob dir das hilft. Aber vielleicht ein bisschen.
Oder schreib Dumbledore. Der weiß sicher weiter. Nur bitte,bitte ertrag das nicht länger.
Um dich ein bisschen aufzuheitern: Ob dus glaubst oder nicht, ich hab Evans letztens getroffen. Pass auf, das war so: Ich bin mit meinen Eltern in der Winkelgasse unterwegs, weil sie da irgendwelche Besorgungen machen wollten, eine neue Eule kaufen oder so.
Irgendwann sitzen wir also bei Fortescues und essen Eis (du weißt schon, dieser neue Eisladen), da öffnet sich auf einmal die Tür, und Evans kommt herein. Meine Mum hatte natürlich nichts besseres zu tun, als erst mal zu fragen, warum ich denn das Mädchen so auffällig anstarren würde. Ich verdrehte nur die Augen und fragte „Welches Mädchen?“, doch da hatte Evans uns schon entdeckt. Und mit diesem Lächeln, was sie immer gegenüber den Lehrern aufsetzt und von dem sie weiß, dass es mich komplett verrückt macht, kam sie zu uns an den Tisch. „Hallo James“ hat sie gesagt, und, mit einem noch freundlicheren Lächeln (ich wusste gar nicht, dass das möglich ist) hat sie meine Eltern angesehen. „Mr. Und Mss Potter nehm ich an?“
Und meine Eltern, treudoof, strahlen sie natürlich zurück an. („So ein nettes Mädchen James, warum hast du denn noch nie von ihr erzählt?“)
Gott, war das schrecklich. Wenn ich sie das nächste Mal sehe.. sollte sie sich auf was gefasst machen.
Aber nochmal zu dir: Du solltest wirklich herkommen. Unsere Familie ist auch bei den Blacks noch halbwegs angesehen, das sagst du selber oft genug. Wir kommen auch für deine Schulsachen auf. (Hat Mum gestern selber gesagt, als wir beim Abendbrot drüber gesprochen haben. Und sie hat gefragt, nur damit du nicht denkst, ich fang auf einmal beim Abendbrot an, über dich zu reden.) Bitte Sirius, komm her, dann müssen wir uns keine Sorgen mehr machen. Weil das tun wir, Remus, Peter und ich. Weil du viel wichtiger bist, als du immer denkst.
Und damit wir den Sommer haben. Ich meine wir sind fünfzehn, du bist fünfzehn, und wir haben wesentlich besseres zu tun, als uns zu sorgen.
Ich hoffe, wir sehen uns bald.
Krone.


Ach ich weiß auch nicht, zum dritten Zitat ist mir nichts eingefallen, und jetzt hab ich halt das fünfte genommen, und muss mich gleichzeitig um meinen besten Freund kümmern (deswegen wohl auch diese sentimentalen Einschläge). Lasst mal ein paar Reviews da, bis bald
Anna
Review schreiben
'