- One Shots - Lemons - und CO.

GeschichteHumor, Romanze / P16 Slash
Gakushu Asano Hiroto Maehara Itona Horibe Karma Akabane Nagisa Shiota Yuma Isogai
05.05.2019
11.07.2019
11
7051
3
Alle Kapitel
29 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 Datenschutzinfo
 
Btw in dieser Fanfiktion existiert Koro-sensei nicht :) Viel Spaß beim Lesen <3.
__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________





Du gehst in die 3 - E. Allerdings sind deine Eltern damit 0 einfachverstanden und da deine Noten nicht schlecht sind beschließen sie dich in die bekannte A Klasse zu befördern.
Dir passt das natürlich überhaupt nicht, aber was solltest du machen ? Abhauen ?
Dabei hattest du dich mit den anderen so gut angefreundet. Dir fällt es generell schwer neue Freunde zu finden, da du sehr schüchtern bist.

Traurig sitzt du in deinem Zimmer und schmollst.
* Driing Driiing * ,, Oh mein Handy......Shu " Du siehst den Namen Shu aufblitzen.
,, Ja was los " ,, Hey (D/N) ich hab schon gehört das du morgen zu uns kommst und ich wollte fragen wie es d-dir....geht ". Gakashu und du seid schon seit Jahren befreundet und du hattest ihn wirklich sehr gerne.

Manchmal sogar etwas mehr als nur gern. Er weiß nichts davon, denn du hattest Angst deine deine Freundschaft deswegen aufs Spiel setzen zu müssen.
,, Naja könnte besser sein....doch trotzdem freue ich mich in deine Klasse zu kommen...hehe "
,, Ich mich auch, doch streng dich bloß an Madame nich das du danach gleich wieder in die..."
,, Ja Ja Shu hab schon verstanden.....bis morgen " ,, Du machst es einen echt schwer bis morgen ".


Du machst dich schnell Bettfertig und versuchst so schnell wie möglich einzuschlafen.

Am nächsten Morgen
________________________________

Dein Wecker hatte schon vor 10 Minuten geklingelt und trotzdem liegst du noch im Bett und träumst vor dich noch etwas her. Langsam stehst du auf auf, gehst ins Badezimmer und fängst an deine Zähne zu putzen. Danach kämmst du deine ( Haarlänge ( H/L ) ( H/F) Haare.
Als du fertig bist trottest du wieder müde in deine Zimmer und fängst an deine Schuluniform anzuziehen.

Als du dann noch etwas gegessen hast machst du dich endlich auf den Weg zur Schule, naja es war zumindestens so geplant. Vor der Tür wartete Gakashu auf dich. Dein Herz fing an schneller zu schlagen. Du gabst dein bestes um es zu überspielen.

,, Guten Morgen Shu " ,, Guten Morgen (D/N) " ,, Danke das du heute zusammen mit mir hingehst " ,, Ich weiß doch das du bei sowas sehr unbeholfen bist " Du wurdest rot und schämtest dich ein wenig dafür.
,, Ach so pack nächstes Wochenende deine schönsten Sachen raus, bald findet ein Ball statt "
,, E-Ein.....BALL "??!!!
,, Ist doch nichts dabei du gehst mit mir "

,, WAAAAAAAAAS"?????


Angekommen in der Schule
______________________________________________________________

Eigentlich hatte dir ja Shu versprochen dich überall hinzubegleiten doch jetzt geht er mit seinen Fake Friends herum und du stehst ganz alleine im Flur.
Trotz aller dessen hast du es doch noch geschafft deinen Raum zu finden.
Alle saßen schon auf ihren Plätzen und schauten dich gespannt an.

,, Guten Morgen Schule der Klasse 3 - A ihr bekommt heute eine neue Schülerin "
,, Ohayo mein Name ist ( N/N) (V/N) und ich bin 15 Jahre alt ich hoffe auf gute Zusammenarbeit "

Mir wurde ein Platz zugewiesen zu dem ich mich dann auch begab. Sonst verging der Tag ganz normal. In den Pausen wurde ich natürlich ausgefragt doch da half mir Shu.


Nach der Schule begab ich mich auf den Weg nach Hause und war so müde das ich gleich einschlief.
Review schreiben