I'll do anything to be your everything

GeschichteRomanze, Freundschaft / P18
28.04.2019
16.05.2019
15
28.109
4
Alle Kapitel
17 Reviews
Dieses Kapitel
1 Review
 
03.05.2019 421
 
(Die Gespräche auf Englisch stehen in *…* auf Deutsch)
....
Shawn war am nächsten Tag gegen 0:30 zu Hause und ging in seine Küche an einen der Schränke.

Dort drin war seit Wochen ein Geschenk für Rikki, für den Fall, dass sie irgendwann mal nach Kanada kam.
Shawn holte das Geschenk raus.
Er schenkte ihr als Souvenirs  ein, mit den Wahrzeichen Toronto's bedruckten, Becher mit Löffel und einen Ring mit Ahornblatt aus Silber.

Er legte den den Ring in den Becher und den Becher packte er in ein Päckchen.
Er schrieb noch einen Zettel und klemmte diesen unter das Paketband.

Dann rief er seinen Vater an und bat ihn das Paket an der Rezeption des Hotels abzugeben indem Rikki übernachtete.
Dieser schuldete seinem Sohn noch einen Gefallen und war einverstanden das Paket abzugeben.
Manuel holte das Paket eine halben Stunde später bei seinem Sohn ab.
*Danke Dad*
*Nicht dafür*
Er brachte es zum Hotel.
Shawn machte sich bettfertig.
Er hätte zu gerne ihr Gesicht gesehen wenn sie das Paket öffnete, aber so musste er hoffen, dass sie sich bei ihm meldete.  
….


Rikki war nachdem Shawn gestern gegangen war noch lange wach gewesen.
Sie konnte einfach nicht einschlafen.
Dafür war sie noch zu berauscht und glücklich von der zufälligen Begegnung mit Shawn.
Sie hatte ganz vergessen, dass er in Toronto wohnte und deswegen nicht mit der Begegnung gerechnet.
„Was mache ich denn jetzt?" fragte sie sich murmelnd
Ihr Blick fiel auf ihr Smartphone.
Sie nahm es und schaute sich die Musikvideos von Shawn auf YouTube an.
Irgendwann schlief sie ein.
....

Als sie ein paar Stunden später vom Wecker wach wurde, war sie noch müde.
Sie duschte kurz eiskalt um wach zu werden.
Rikki packte ihren Koffer und machte sich fertig zur Abreise.
Rikki kontrollierte nochmal alles damit sie nichts vergaß bevor sie als 'Rima' zur Rezeption ging um auszuchecken.

Als sie auscheckte wurde ihr das Päckchen gegeben.
*Das Päckchen wurde für Sie abgegeben Miss*
Sie las den Zettel
《*Soll dir mit Kakao beim schreiben helfen...   dein little lamb*》
Rima musste augenblicklich lächeln.
*Dankeschön*

Sie checkte aus und setzte sich noch kurz in die Lobby.

Sie nahm ihr Smartphone und schrieb Shawn《*Danke*》
Er antwortete sofort, so als hätte er auf ihre Nachricht gewartet 《*Keine Ursache, ich hoffe es gefällt dir*》
《*Und wie, ich hoffe wir sehen uns bald wieder*》
《*Ich werde zu sehen, dass es so schnell wie möglich klappt*》
....

Rima fuhr mir einem Taxi zum Flughafen und flog zurück nach Hamburg, Deutschland.
....
Review schreiben