Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 

Filmeabend mit einem etwas anderen Ausgang

von cupcake-j
MitmachgeschichteAbenteuer, Liebesgeschichte / P18
Frypan Minho Newt OC (Own Character) Teresa Agnes Thomas
13.04.2019
17.05.2020
35
90.400
15
Alle Kapitel
69 Reviews
Dieses Kapitel
2 Reviews
 
 
13.04.2019 1.419
 
Ich schloss die Türe hinter mir, so leise wie es ging, doch meine Mam hörte es natürlich wie immer. „Hey Spätzchen, wie war deine Mathe Nachhilfe?“ „Sehr gut, ich gehe Duschen bevor die Mädels kommen.“ „Mach das, ich hab euch ein paar Sachen vorbereitet.“ Ich grinste. „Du bist die Beste, ich hoffe da ist auch genügend Schokolade dabei.“ „Zehn Euro mehr wegen eurer Schokoladensucht.“ Kam es bloß aus der Küche. Ich musste noch breiter grinsen. Meine Mam hatte bestimmt schon eine ganze Tafel für sich alleine gehabt, während ich bei meiner  „Mathenachhilfe“ war. Ich ging in mein Zimmer. Unordentlich wie immer. Vielleicht sollte ich noch ein bisschen Platz zum Laufen haben. Ich schnappte ein paar meiner Klamotten und schmiss sie in den Wäschekorb. Dann öffnete ich meine Tasche, die keine Mathe Sachen beinhaltete sondern meine Freerunning Klamotten und Schuhe. Nein, es ist nicht das Gleiche wie Parkour, aber ähnlich. Nur um das klarzustellen. Diese Sachen verschwanden genauso schnell im Wäschekorb. Ich ging unter die Dusche und ging nach unten.
Meine Eltern und mein kleiner Bruder waren bereits fertig. „Wo ist Stella?“ fragte ich genervt. Meine kleine Schwester. Vor zwei Monaten dreizehn geworden und schon total in ihrer Pubertät. Schrecklich nervig. „Stella Beweg deine vier Buchstaben hier runter oder ich komme nach oben!“ Schrie ich. „Daka, sie wird schon kommen.“ Beruhigte mich mein Dad. „Sie will mich mal wieder provozieren.“ Knurrte ich. „Schon da.“ Kam es von der Türe. Ich schüttelte den Kopf. „Du gehst zu Oma und Opa, musst du da wirklich Make Up tragen?“ Ich meinte es nur gut. „Ja, du trägst doch auch Make Up.“ Giftete Stella zurück. „Ich bin auch bald siebzehn und bei Oma und Opa trage ich kein Make Up.“ „Lass sie doch Daka.“ Meinte mein Dad. „Hab viel Spaß mit deinen Freundinnen.“ Dann ging er aus der Türe. „Hab viel Spaß.“ Kam es zickig von Stella.
War ich auch so schlimm gewesen in der Pubertät? „Mach dir nichts daraus Dakaria, du warst zwar nicht so schlimm aber du hattest auch deine Phasen.“ Kam es von meiner Mutter, die wie immer meine Gedanken lesen konnte. Sie gab mir einen Kuss auf die Stirn. „Dakaaa!“ meinte Benny mein kleiner Bruder und klammerte sich an mein Bein, er war vor kurzem drei geworden und seine blonden Locken wimmelten auf seinem Kopf. „Wir sehen uns Übermorgen Benny. Hab dich lieb du kleiner Frechdachs.“ Ich drückte ihn und winkte meiner Mam zu. Okay, jetzt war ich bereit für den Mädelsabend mit meinen besten Freundinnen. Ich ging in die Küche und konnte nicht glauben was meine Mam heimlich in den Kühlschrank gestellt hatte. Aperol. `Für Cocktails;)´ Nebendran war alles für die geplanten Gesichtsmasken und das Essen. Nach einer halben Stunde Vorbereitung klingelte es an der Türe. Sie waren da! Nun konnte der Abend wirklich Anfangen.


---------- ------------------------------------------------ -------------------------------------------------------------------------------------

Hallöchen Hallöchen

Ich weiß, gerade hört sich das noch nicht so wirklich nach einer Maze Runner Geschichte an

Aber das kommt noch

Ich suche nach bestenfalls zwei Freundinnen von Dakaria

Und eins Verspreche ich euch noch, sie werden schon noch ins Labyrinth kommen, wie? Das kommt alles im nächsten Kapitel, doch dafür brauche ich wie gesagt noch zwei Freundinnen:)

Die Idee ist mir im Fieberschlaf gekommen

Also könnte es sein das sie irgendwie keinen Sinn ergibt, nur für mich XD

Hoffentlich mal nicht.

Wie ihr vielleicht bemerkt habt, habe ich eine ähnliche Geschichte bereits einmal gepostet, aber irgendwie keine Zeit gefunden sie weiter zu führen. Das will ich dieses Mal ändern.

Hier wäre der Steckbrief, hoffentlich sehe ich ein paar ausgefüllte in meinem Postfach :D

Und bitte füllt den Steckbrief in der Dritten Person Singular aus:)

Liebe Grüße :D

PS: da ich auch eine kleine Charakter Vorstellung mache, vielleicht bei Sachen wie Charakter Beschreibung und Aussehen Beschreibung ein bisschen Ausführlicher; Dankeee:)

Seid Kreativ :D

--------------------------------------------- ---------------------------------- -------------------------------------------------------------- ---------------

Hier ist die Charakter Vorstellung von Dakaria als Beispiel was ich dort hineinschreibe:

Dakaria Storm, genannt auch Daka, sie ist 16 Jahre alt, sie ist 1.69 und ziemlich schlank, wahrscheinlich liegt das auch an ihren Hobbies, doch sie hat auch weibliche Rundungen. Ihr Gesicht ist symmetrisch und leicht rundlich. Man kann ihre hohen Wangenknochen jedoch noch sehen, ihre Haare sind tiefschwarz, glatt und fallen ihr über die Schultern bis zur Mitte ihres Rückens. Ihre Augen sind von langen, schwarzen Wimpern umrahmt und eisblau, was ihren sogenannten Killerblick auch sehr intensiv machen kann. Im richtigen Licht scheinen diese Augen auch manchmal Silber, was Verwirrung stiften kann. Ihre rötlichen Lippen sind schön geschwungen und voll. Dakaria ist bleich, ihre Haut ist rein und eben bis auf jeweils eine Narbe am Schlüsselbein und am Bauch.
Daka ist ziemlich zielorientiert und hat einen kämpferischen Willen, sie ist immer voller Energie und Lebensfroh, ihre erste Sorge gilt immer Anderen, weswegen sie auch sehr loyal ist. Doch Dakaria ist auch sehr temperamentvoll und wird sehr schnell wütend (einen kühlen Kopf bewahren macht ihr Schwierigkeiten), sie gibt sich gerne mal in Gefahr und was wahrscheinlich am nervigsten für ihre Freunde ist, sie kann nicht über ihre eigenen Gefühle reden.
Etwas positives das viele nicht über Dakaria wissen ist das sie ein photographisches Gedächtnis hat, doch alles positive hat auch etwas negatives, so hat Dakaria Albträume und im schlimmsten Fall Panikattacken.
Sie liebt Sport über alles wie Freerunning, Kampfsportarten und Bogenschießen, doch sie liebt auch Mythen und Fabeln, sowie Biologie und Geschichte, lernen ist eigentlich auch ein kleines Hobby von ihr. Sie singt auch sehr gerne, aber das ist eines ihr kleinen Geheimnisse.
Sie hat eigentlich nur schwarze und blaue Sachen an, sie mag keine Farben.  Sie hat ein heimliches Tattoo an ihrer rechten Seite ihres Bauches  mit ihrem Lebensmotto.
Viele kommen mit Dakaria nicht klar, wegen ihrer kämpferischen Art und ihrer starken Persönlichkeit, doch sie ist eine loyale Person zu der man immer kommen kann.

Yesterday I dared to struggle. Today I dare to win.


--------------------------- ------------------------------------------------------------------ -------------------------------------------------------------

Steckbrief:

Löscht bitte alle Klammern die verwirren mich immer :D


Persönliches:

Vorname:

Name:

Spitzname: (Mag sie diesen? Wer nennt sie so?)

Geburtstag:

Alter: (16-18)

Geburtsort:



Aussehen

Link: (wenn du willst)

Beschreibung: (Ausführlich bitte)

Fühlt sie sich wohl mit ihrem Aussehen?

Besonderheiten?



Kleidungsstil  (Links oder Beschreibung)

Beschreibung Kleidungsstil:

Alltag:

Schlafkleidung:

Klamotten auf der Lichtung:

Klamotten in der Brandwüste:

Bevorzugte Frisuren:

Lieblingsstück in ihrem Kleiderschrank?



Charakter:

Charakter im Fließtext:

Charakter in Stichpunkten:

Leidenschaft/Hobbys:

Vorlieben:

Abneigungen:

Stärken:

Schwächen:

Nenne Geheimnisse und warum sie geheim sind:  

Lebensmotto:

Besonderheiten: (egal ob positiv oder negativ)

Lieblingslied:

Was würde sie als Erinnerung an ihre Familie auf eine Einsame Insel mitnehmen?

Und welche zwei anderen Gegenstände?



Einstellung zu:

-     Büchern:

-     Gefahr:

-     Sport:

-     Tod:

-     Labyrinth:

-     Familie:

-     Liebe:

-     Sex:

-     Feuer:

-     Krabbeltieren:

-     Regeln:



Familie:

Mutter: (Name, Alter, Beruf, Verhältnis)

Vater: (s.o.)

Geschwister: (s.o.)

Haustiere:

Gesellschaftlicher Stand der Familie:

Familienverhältnisse:

Wie wohnt die Famile? (Wohlhabend, ärmlich, kleines Haus am Stadtrand etc)

Biografie/Vergangenheit:

Pläne für die Zukunft:



Über und Im Labyrinth:

Wie viel weiß sie über Maze Runner? (nicht jeder muss alles wissen oder jedes Buch gelesen haben)

Was denkt sie über Maze Runner als Geschichte?

Was hält sie von WCKD?

Wie verhält sie sich als sie erfährt, dass sie im Labyrinth ist?

Kann sie sich mit der Situation zufrieden geben?

Ist sie Immun?

Ihre Lieblingswaffe:

Wie gut kann sie kämpfen?

Ist sie gut im Rennen?

Ausdauer oder Sprint? Was liegt ihr mehr?

Welche Aufgabe hat sie auf der Lichtung? (Bitte kreativ sein:D)

Was macht sie in ihrer Freizeit auf der Lichtung?

Darf dein Charakter sterben?



Die Lichter:

Mit wem kommt sie am besten klar?

Mit wem am wenigsten?

Was halten die Lichter von ihr?

Was hält sie davon auf einer Lichtung mit lauter Typen eingesperrt zu sein?

Wie kommt sie als Person rüber?

Wie kommt sie damit klar wenn jemand stirbt?

Was hält sie von:

-     Gally:

-     Newt:

-     Alby:

-     Minho:

-     Thomas:

-     Teresa:

-     Aris (ich weiß es kommt erst im zweiten Teil vor):

-     Chuck:

Sonstiges zu den Lichtern?



Pairing:

(Egal wen, außer Newt, der gehört schon mir, sorry Ladies :P, wenn ihr mehrere Beziehungen im Laufe der Geschichte wollt ist das auch okay;) Ihr müsst aber keine haben wenn ihr keine wollt)



Wie soll die Beziehung beginnen?

Wann soll sie beginnen?

Wie lange soll sie dauern?

Was für Probleme sollen aufkommen?

Welchen Wunsch für eine Beziehung?



Sonstiges:

Wie soll sich der Charakter im Laufe der Geschichte verändern?

Wünsche?

Kritik?

Fällt euch sonst noch was ein?
 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast